Du bist nicht angemeldet.


 


  • »swat71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Vorname: Martin

Wohnort: keine Angabe

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Mai 2018, 15:07

Stirbt einfach ab …..

Hallo, da es jetzt das zweite Mal passiert ist, würde mich interessieren ob noch jemand dieses Problem hat.
Folgende Situation: Ich fuhr zu meiner Einfahrt, schaltet hinunter und Motor aus. Beim zweiten Mal, bin ich von einer Kreuzung weggefahren, musste bremsen (Fußgänger), Kupplung gezogen und Motor aus.
Danach kann man sofort wieder starten.
Weitere Frage. Wie ich in einem anderen Post erwähnt habe, habe ich ja Wasser im Rücklicht. Könnte es sein, dass das Wasser im Rücklicht daran schuld ist, dass sie abstirbt? (Kurzschluss oder so)
Danke
Martin

Beiträge: 51

Vorname: FB

Wohnort: keine Angabe

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. Mai 2018, 15:19

Habe ich auch, hatte glaub ich jeder schon mal.

Ist bei mir meistens wenn sie noch kalt ist und man nach gas geben ausrollen lässt.
Glaube hier wurde irgendwo erklärt das es beim 2 Zylinder schon mal vorkommen kann.

  • »swat71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Vorname: Martin

Wohnort: keine Angabe

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. Mai 2018, 15:39

Na ja, beim 1. x ist es passiert nach einer 300 km Tour. (Also sicher Warm) Heute, ja da war sie kalt.

Beiträge: 493

Vorname: Andrea

Wohnort: (.de) PF

KTM: 690 Duke 5 R

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. Mai 2018, 16:56

Ist nichts gravierendes. In der Einfahrzeit mit dem Einfahröl und der geringen Schwungmasse, stirbt der Motor ab und zu ab. Das legt sich nach dem 1000er Service . Kenne das von meiner 690 Duke R und von der 1290 Duke R genauso. Jetzt hab ichs ganz selten noch.
:wheelie:

  • »swat71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Vorname: Martin

Wohnort: keine Angabe

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. Mai 2018, 17:07

Ich habe 4300 km :grins:

Beiträge: 322

Vorname: Günther

Wohnort: (.de) MZ

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. Mai 2018, 18:20

Macht meine 1290 SD-R auch sporadisch. Ist lästig, kam jetzt in 38000 km ca. 10 mal vor, da mache ich jetzt kein Faß auf. Wäre das öfter, würde ich beim Freundlichen mal Alarm machen.
nice greetinx
hellsguenni

Aprilia Dorsoduro 750
Aprilia Dorsoduro 1200
KTM SD-R 1290 2016

7

Donnerstag, 24. Mai 2018, 22:06

ich würde mal das Kupplungsspiel überprüfen
das Rücklicht hat damit nichts zu tun
und Einfahröl gibts nur im Märchen. und im Internet. was manchmal gar kein so großer Unterschied ist

Ähnliche Themen