Du bist nicht angemeldet.


 


  • »Justyn79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Vorname: Marc

Wohnort: (.de) HD

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. April 2018, 04:52

GSG-Mototechnik Crashpads

Falls es jemand interessiert. Auch die Carashpads von GSG-Mototechnik werden bald erhältlich sein. Werde dann weiter Informieren.

Falls die noch keiner kennt, wir haben bisher sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Sie bestehen aus Kunststoff und einem Alukern. Dieser verformt sich beim Aufschlag. Wenn man nur leicht umfällt, dann wird nur die oberer Kappe beschädigt und diese lässt sich im dreier Pack nach kaufen.

Marc

Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk
www.marcmachtblau.de - Tips von meinen Umbauten, Test, Meinungen und viel Mehr.

Beiträge: 620

Vorname: Helmut

Wohnort: (.de) HI

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. April 2018, 07:36

Dann wird

es wohl auch gleich Achspads geben? Sturzpads von GSG an unserer Speed 675
und SDR 1290 seit Jahren montiert. :Daumen hoch:

Beiträge: 620

Vorname: Helmut

Wohnort: (.de) HI

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Juni 2018, 13:47

Von

Puig gibt es schon Sturzpads.
https://www.motea.com/de/sturzpads-puig-…chwarz-997182-0
GSG hat jetzt welche im Programm
https://www.gsg-mototechnik.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nackedei 1290« (3. Juni 2018, 13:53)


  • »Justyn79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Vorname: Marc

Wohnort: (.de) HD

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 3. Juni 2018, 20:33

In der Woche noch einmal angefragt, leider immer noch nichts. Wollen sich melden.

Gruß

Marc
www.marcmachtblau.de
www.marcmachtblau.de - Tips von meinen Umbauten, Test, Meinungen und viel Mehr.

  • »Justyn79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Vorname: Marc

Wohnort: (.de) HD

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 16. Juni 2018, 22:17

Also,
Habe in der Zwischenzeit die Crashpads erhalten. Zumindest für die Achse vorne und hinten. Sind super verarbeitet. Habe mich für die eloxierten entschieden.

Mehr dazu findet ihr demnächst auf meinem Blog mit allen Infos, Montageanleitung und Bildern.

Für den Motor haben ich Crashpads von Puig genommen. Da noch eine von GSG lieferbar sind.

www.marcmachtblau.de

Marc



Gruß

Marc
www.marcmachtblau.de
www.marcmachtblau.de - Tips von meinen Umbauten, Test, Meinungen und viel Mehr.

Beiträge: 620

Vorname: Helmut

Wohnort: (.de) HI

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 17. Juni 2018, 08:09

Wo

die Achspads bestellt direkt bei GSG ???.Habe die gleichen vorn bei der 1290er montiert :Daumen hoch: Die Crashpads werde ich wohl auch von Puig nehmen.
»Nackedei 1290« hat folgende Datei angehängt:
  • 006.JPG (62,46 kB - 76 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. August 2018, 21:47)

Beiträge: 14 517

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 17. Juni 2018, 08:46

:denk: Die Crash-KUFE von GSG für die 1290 SDR/SGT finde ich super, aber diese einfachen PIN's am Motor – egal welcher Anbieter :sehe sterne:
Bei einem Sturz – nicht Umfaller – reiss ich mir doch gleich einiges mehr weg... :denk:

Beiträge: 620

Vorname: Helmut

Wohnort: (.de) HI

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 17. Juni 2018, 11:20

Vielleicht

wird es irgend wann richtige Silder geben wie bei der 1290er. Obwohl die Pilze von GSG haben einen Sturz auf der Renne damals bei meiner Speed 1050 auch einiges abgehalten . Da war lediglich die Kappe zerkratzt.
»Nackedei 1290« hat folgende Datei angehängt:
  • 004.JPG (62,18 kB - 146 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. August 2018, 20:55)

Beiträge: 14 517

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 17. Juni 2018, 12:04

Die Kufen-Version ist das Beste, was ich in dem Bereich Motor-Schutz bisher gesehen habe.
Hätte ich auch lieber als die Sturzbügel an der Duke 4/5.

Das Problem sind meist die mangelnden Befestigungspunkte für einen Adapter zur Aufnahme so einer Kufe.
Die "einfachen PIN's" kann man fast überall befestigen und wird auch (leider) gemacht. Da gibt's auch einige Bilder nach nem Cash, wo das Gewinde rausgerissen und weitere Teile in Mitleidenschaft gezogen wurden aufgrund des Pins. Kommt da aber sicher auch auf die Qualität und Art an, denn der PIN sollte meiner Meinung nach eher verbiegen als weiteren Schaden zu verursachen, andererseits aber auch fest genug sein.

  • »Justyn79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Vorname: Marc

Wohnort: (.de) HD

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 17. Juni 2018, 14:56

die Achspads bestellt direkt bei GSG ???.Habe die gleichen vorn bei der 1290er montiert :Daumen hoch: Die Crashpads werde ich wohl auch von Puig nehmen.

Hi,
ja direkt bei GSG Mototechnik.
Mein Bericht inkl. Bildern der Montage und meiner Meinung dazu steht jetzt online.

https://www.marcmachtblau.de/2018/06/17/…ge-inkl-bilder/
Viel Spaß dabei. :wheelie:
www.marcmachtblau.de - Tips von meinen Umbauten, Test, Meinungen und viel Mehr.

Beiträge: 14 517

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 17. Juni 2018, 16:30

Danke Marc.

Wie ich befürchtet habe – langer Arm und sogar nach innen verjüngend. :staun:
Bei nem Umfaller aus dem Stand ok, aber ein Sturz in Fahrt... :sehe sterne: WIE soll das halten und nicht u.a. das Gewinde rausreissen?

  • »Justyn79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Vorname: Marc

Wohnort: (.de) HD

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 17. Juni 2018, 16:32

Da bin ich mir auch noch nicht sicher. Die Halterung von GSG ist hier mit zwei Schrauben und einer Platte an der Motorbefestigung angeschraubt. Das sieht für mich besser aus. Aber da es noch keine dafür gibt, erst Mal die von Puig genommen. Kann man ja noch umrüsten und wieder verkaufen.

Gruß

Marc
www.marcmachtblau.de
www.marcmachtblau.de - Tips von meinen Umbauten, Test, Meinungen und viel Mehr.

Beiträge: 15

Vorname: Thomas

Wohnort: (.de) DN

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. Juni 2018, 21:32

Passt vielleicht nicht ganz zum Thema, aber Polo (Hepco & Becker) hat jetzt einen einen Sturzbügel im Angebot.
Über die Optik lässt sich streiten, aber von Funktion her bestimmt sehr gut.

In schwarz und orange verfügbar.

https://www.polo-motorrad.de/de/sturzbug…790-orange.html

Beiträge: 14 517

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 28. Juni 2018, 22:45

Je nachdem WO die Schrauben befestigt sind :denk:, bisher die beste Lösung :ja: – aber dann bitte in schwarz, orange passt ja gar nicht zum Rest.:nein:
Auch wenn ich mit H&B Sturzbügel damals an der Africa Twin schlechte Erfahrungen gemacht habe – ein Umfaller, gleich verbogen :rolleyes:

Beiträge: 1 160

Vorname: Rainer

Wohnort: (.de) ME

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 29. Juni 2018, 07:43

Passt vielleicht nicht ganz zum Thema, aber Polo (Hepco & Becker) hat jetzt einen einen Sturzbügel im Angebot.


Danke für Link

Wird umgehend geordert. :ja:
Gruß, Rainer

Beiträge: 1 160

Vorname: Rainer

Wohnort: (.de) ME

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 29. Juni 2018, 07:47

ein Umfaller, gleich verbogen :rolleyes:


...besser der Sturzbügel verbogen, als die Teile, vor der er schützen soll.Die Erfahrung mußte ich mit meiner 690 machen.War froh, das das Teil hier geholfen hat.

Meine Meinung

Ich glaube aber,wir schweifen vom Thema ab
Gibt wieder Mecker ( berechtigt ) :motzki:
Gruß, Rainer

Beiträge: 1 160

Vorname: Rainer

Wohnort: (.de) ME

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 30. Juni 2018, 11:40

Die von Puig sind mein Favorit

Sturzpads Puig R12 KTM 790 Duke 2018 schwarz https://www.amazon.de/dp/B07DFSP721/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_111nBbRJPT2KV

werde ich wohl doch ordern.
Nicht die Sturzbügel von Hepco&Becker

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
Gruß, Rainer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »D U K E« (30. Juni 2018, 15:04)


Beiträge: 565

Vorname: Reinhold

Wohnort: (.de) M

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 30. Juni 2018, 14:51

Super Idee, habe ich auch gleich bei Amazon geordert.
DANK AN D U K E
Ex
Zünd KS 50 Cross
MZ 250 ET
Yam.750 XS +750 XJ+900 XJ
BMW GS 1100
KTM 690 Duke Bj. 12+13+16

Beiträge: 131

Vorname: Marc

Wohnort: keine Angabe

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 1. Juli 2018, 09:01

LSL bringt wohl nächste Woche Sturzpads mit richtig schöner Energieverteilender Adapterplatte die an zwei Punkten montiert wird, war da zum anpassen des ersten 3D Drucks und das sah sehr gut aus!!! Denke mal in 24Tagen bestellbar. Gefiel mir besser als die Puig und GSG.

Beiträge: 14 517

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 2. Juli 2018, 14:15

war da zum anpassen des ersten 3D Drucks und das sah sehr gut aus!!

Und keine Bilder gemacht :rolleyes:

Ähnliche Themen