Du bist nicht angemeldet.


 


  • »peter65719« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 204

Vorname: Peter

Wohnort: (.de) MTK

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Mai 2018, 06:13

Alternative zum Original Hitzeschutz am ESD

Ich habe jetzt für mich erst einmal entschieden den originalen Endschalldämpfer zu belassen, weil Akra für mich zu wenig Aha-Effekt hat und auch der Remus mir nicht sooo wirklich zusagt;

außerdem ist der Sound dsr Originalen für mich sehr passend.

Einzig dieses riesige Hitzeschutzblech auf dem ESD gefällt mir nicht wirklich.

Weiß zufällig jemand, ob da irgendwer derzeit eine Alternative entwickelt? Carbon z.B. oder ähnliches? Gerne auch 2-teilig oder etwas kleiner, da ich die Soziusrasten sowieso demontiert habe.

Gruß
Vernünftig ist wie tot, nur vorher

2

Donnerstag, 17. Mai 2018, 06:30

Habe auch schon das Internet durchforstet, aber bisher nichts gefunden. Werde den Hitzeschutz wahrscheinlich schwarz pulvern lassen

Beiträge: 1 161

Vorname: Rainer

Wohnort: (.de) ME

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Mai 2018, 07:05

Werde den Hitzeschutz wahrscheinlich schwarz pulvern lassen


Dito
Gruß, Rainer

  • »peter65719« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 204

Vorname: Peter

Wohnort: (.de) MTK

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. Mai 2018, 07:22

Habe auch schon das Internet durchforstet, aber bisher nichts gefunden. Werde den Hitzeschutz wahrscheinlich schwarz pulvern lassen
Ich sehe, Du wohnst auch im MTK; hast Du hier eine Adresse, wo man so etwas machen könnte?

Ich habe nur etwas Sorge, dass man mit den Absätzen die Beschichtung abscheuern könnte. Wäre unschön
Vernünftig ist wie tot, nur vorher

Beiträge: 50

Vorname: Mario

Wohnort: (.de) S

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. Mai 2018, 10:00

Wenn es gut gepulvert ist das geht da nix weg... ist ja keine Lackierung die sich abreiben kann. Pulverbeschichtete Sachen sind sehr widerstandsfähig.

Beiträge: 38

Vorname: MICHAEL

Wohnort: keine Angabe

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. Mai 2018, 10:29

Hitzeschutz

Wenn der Hitzschutz sowie es aussieht aus Edelstahl ist,kann man ihn auch hart schwarzverchromen.

7

Donnerstag, 17. Mai 2018, 13:18

Habe auch schon das Internet durchforstet, aber bisher nichts gefunden. Werde den Hitzeschutz wahrscheinlich schwarz pulvern lassen
Ich sehe, Du wohnst auch im MTK; hast Du hier eine Adresse, wo man so etwas machen könnte?

Ich habe nur etwas Sorge, dass man mit den Absätzen die Beschichtung abscheuern könnte. Wäre unschön
Ich hab oben bei Bad Hersfeld den Lackierer/Pulverer meines Vertrauens. Der macht immer gute Arbeit.
Ich hau den mal an, was er fürs pulvern nehmen würde und geb dir Bescheid. Wenn du Interesse hast, kann ich deinen Hitzeschutz das nächste Mal mitnehmen, wenn ich zu meinen Großeltern fahre :)

Beiträge: 1 161

Vorname: Rainer

Wohnort: (.de) ME

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. Mai 2018, 18:04

so,nun heute fertig geworden
»D U K E« hat folgende Dateien angehängt:
  • 1.JPG (95,12 kB - 374 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 22:53)
  • 2.JPG (112,41 kB - 303 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 22:53)
Gruß, Rainer

9

Mittwoch, 30. Mai 2018, 18:05

so,nun heute fertig geworden
Sieht super aus! Haste pulvern lassen?

Beiträge: 1 161

Vorname: Rainer

Wohnort: (.de) ME

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 30. Mai 2018, 18:09

Danke
Joo
Ist schön abriebfest und gleiche Struktur, wie Fußrastenanlage und Schwinge.
Bin zufrieden :ja:
Gruß, Rainer

11

Mittwoch, 30. Mai 2018, 18:17

Was hast du fürs pulvern bezahlt?

Beiträge: 1 161

Vorname: Rainer

Wohnort: (.de) ME

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 30. Mai 2018, 18:44

Was hast du fürs pulvern bezahlt?


War ein "Freundschaftspreis" für das Hitzeblech. Kann ich Dir also nicht weitergeben.

Kann Dir aber gerne die Kontaktadresse nennen. Frag bitte selber.Will hier nix falsches sagen.

Lasse da beim nächsten Reifenwechsel ( hab heute gerade neue bekommen ) meine Felgen pulvern.
Mein Preis dafür ist unschlagbar.
Einfach mal anrufen

http://www.moppedtempel.de/startseite/
Gruß, Rainer

13

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:07

Was hast du fürs pulvern bezahlt?


War ein "Freundschaftspreis" für das Hitzeblech. Kann ich Dir also nicht weitergeben.

Kann Dir aber gerne die Kontaktadresse nennen. Frag bitte selber.Will hier nix falsches sagen.

Lasse da beim nächsten Reifenwechsel ( hab heute gerade neue bekommen ) meine Felgen pulvern.
Mein Preis dafür ist unschlagbar.
Einfach mal anrufen

http://www.moppedtempel.de/startseite/

Danke für den Tipp und das Foto. Gerade einen Termin gemacht (sind bis Anfang übernächster Woche in Urlaub), Sehr netter Kontakt und Preis ist auch okay :Daumen hoch:
Duke640 Duke690 Huski701 SMT990 Duke790

Beiträge: 1 161

Vorname: Rainer

Wohnort: (.de) ME

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:09

Danke für den Tipp und das Foto. Gerade einen Termin gemacht (sind bis Anfang übernächster Woche in Urlaub), Sehr netter Kontakt und guter Preis


sag ich doch... :ja:
Gruß, Rainer

Beiträge: 30

Vorname: Bastian

Wohnort: (.de) AN

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 16. Juli 2018, 20:20

Falls jemand ein Bild sucht, wie es an einer schwarzen Duke aussieht, hab es heute mit Auspufflack gemacht
»Olchi« hat folgende Datei angehängt:

Beiträge: 1 161

Vorname: Rainer

Wohnort: (.de) ME

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 16. Juli 2018, 20:22

Zitat

Falls jemand ein Bild sucht, wie es an einer schwarzen Duke aussieht, hab es heute mit Auspufflack gemacht
Auch nicht schlecht!

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
Gruß, Rainer

Beiträge: 30

Vorname: Bastian

Wohnort: (.de) AN

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 16. Juli 2018, 20:30

Jetz eventuell noch orange eluxierte Linsenkopfschrauben um einen Akzent zu setzen