Du bist nicht angemeldet.


 


  • »Wildhog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Vorname: Mario

Wohnort: keine Angabe

KTM: 990 SD-R 08-11

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 18. Juni 2018, 13:30

Sicherung Nr 1 Fliegt Kurzschluss

Hallo liebe Forengemeinde,





ich habe ein Problem mit meiner Super Duke 990 R BJ 2008
Kilometerstand 26500.


Tag 1


Motorrad ging während der Fahrt aus, Sicherung 1 fiel
Kombiinstrument Tot.


Sicherungswechsel hat 5 Kilometer gebracht danach wieder
dasselbe.


Später flogen die Sicherungen nur nach einschalten der
Zündung.


Abschleppen vom ADAC. :kotz:



Tag 2


neuen Lichtmaschinen Regler eingebaut.


Sicherung viel beim Zündung einschalten.


Stecker bei der Hauptsicherung und alle weiteren bei der
Batterie gereinigt und mit Kontaktspray eingesprüht, gestartet und Sie lief.


Bugspoiler angebaut mich angezogen Motorrad gestartet klack Sicherung
viel. :sehe sterne:



Tag 3


Bugspoiler demontiert


Stecker unten nochmals geöffnet und wieder zusammen
gesteckt, gestartet gefahren 5 Kilometer ohne Probleme.


Tag 4


Probefahrt über 40 Kilometer


1 Sicherung gebraucht.


Tag 5


Probefahrt 80 Kilometer ohne Probleme!!!!!


Getankt 2 Meter gefahren klack Sicherung durch


Das ganze bis zu mir nach Hause hat 3 Sicherungen gekostet. :kacke:






HILFFFFFFEEEEE
»Wildhog« hat folgende Datei angehängt:
  • ktm.png (125,52 kB - 39 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Juli 2018, 08:18)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wildhog« (20. Juni 2018, 09:40)


2

Montag, 18. Juni 2018, 19:44

Was sichert die Sicherung ab?
Auf dem Plan von dir sieht man es nicht.
only race Super Duke 990 chili red, SMR 560 Chili Spezial, RC8R, FS 570

  • »Wildhog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Vorname: Mario

Wohnort: keine Angabe

KTM: 990 SD-R 08-11

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 18. Juni 2018, 19:52

Den Killschalter

4

Montag, 18. Juni 2018, 20:09

Nur der killschalter?
Dann mal den Kabelsatz bis dahin prüfen.
Schalter selbst mal prüfen.
only race Super Duke 990 chili red, SMR 560 Chili Spezial, RC8R, FS 570

Beiträge: 6 524

Wohnort: keine Angabe

KTM: 990 SD 05-06

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 18. Juni 2018, 22:20

Die zweite Sicherung ist für das Starterrelais...
Check den Schalter (Armatur) auf Korrosion und alle +Pol-anschlüsse auf Kabelbruch! ...irgendwo ist ein Masseschluss!!!

Bade :ja:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bade« (18. Juni 2018, 22:35)


  • »Wildhog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Vorname: Mario

Wohnort: keine Angabe

KTM: 990 SD-R 08-11

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Juni 2018, 07:56

Danke für die Tipps,
hier nochmal eine komplett ansicht.
»Wildhog« hat folgende Datei angehängt:
  • KTM1.png (86,72 kB - 34 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. August 2018, 06:39)

  • »Wildhog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Vorname: Mario

Wohnort: keine Angabe

KTM: 990 SD-R 08-11

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 13. Juli 2018, 20:57

Problem wurde behoben.
Kabel unter dem Tank war gequetscht und hat einen Kurzschluss verursacht.
8 Stunden Arbeit und ein paar Euros weniger auf dem Konto