Du bist nicht angemeldet.


 


  • »motofreakmd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Vorname: Mario

Wohnort: (.de) MD

KTM: 990 SD 07-10

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. November 2017, 22:38

990 Super Duke Betrug?!

Hallo,

ich bin neu hier. Ich habe schon einige Sachen hier im forum mit großem Interesse gelesen und mir dann vllt etwas zu voreilig eine 990er Duke gekauft.

Zu der Maschine:

vermeintliches Facelift-Modell (radiale Bremse- damit sicher auch eine andere Gabel, neue Tachobauform, passende Lampenmaske)
680 km angegebene gesamte Kilometerlaufleistung!! angeblich vom KTM Chef Deutschland Norbert Zaha (Briefeintrag) höchst persönlich

Im Farzeugschein ist die Abgasnorm Euro 2 ausgewiesen (2002/51;A;ab 150 ccm) was mich daran zweifeln lässt, dass es sich tatsächlich um ein Facelift-Modell handelt.


Ich würde jetzt gern wissen, ob sich anhand Fahrgestellnummer oder Motornummer eindeutig festmachen lässt, ob es sich um ein Facelift-Modell handelt oder nicht.
FIN: VBKVD94097M929212
Motornummer: 761128231


KTM München hat anscheinend am 18.8.17 bei 606 km ein neues Serviceheft erstellt und rückdatiert auf den Tag der Erstzulassung (13.12.2006).


alles in allem ziemlich misteriös.


Danke für eure Hilfe


Grüße Mario



»motofreakmd« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_0124.PNG (235,31 kB - 598 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. Mai 2018, 22:45)
  • IMG_0126.PNG (166,07 kB - 414 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. Mai 2018, 22:45)

  • »motofreakmd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Vorname: Mario

Wohnort: (.de) MD

KTM: 990 SD 07-10

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. November 2017, 23:07

In der EG-Typgenehmigung steht folgendes:

The serial numbering begins with No: VBKVD?40_5M900001
(5 = Model 2005: Code for the year of production
? = 4 for version a and ? = 9 for version b)

version b hat 88 kW. das passt.

Demnach sollte das Modelljahr ja 2007 sein. Kann es also doch alles so stimmen?

3

Donnerstag, 23. November 2017, 04:26

Vielleicht eine der ersten 07ner.
Die kommen normal im Herbst raus.
only race Super Duke 990 chili red, SMR 560 Chili Spezial, RC8R, FS 570

Beiträge: 24

Vorname: Jürgen

Wohnort: (.de) ES

KTM: 990 SD 07-10

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. November 2017, 08:24

ist nicht die erste Stelle der Motornummer das Modelljahr ?
Also 2007er ? dann past doch alles.
Die Skepsis im Nachhinein ist doch sowieso unnützt.
bei der Kilometerleistung sollte man doch ein neuwertigen Motorrad erkennen.
Möchtegernrossi

Beiträge: 554

Wohnort: (.de) DÜW

KTM: 990 SD-R 08-11

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. November 2017, 11:27

:Daumen hoch: Hi es ist Modell 2007.Die Zahl vor dem M in der FahrgestellNr. gibt das Baujahr an.
Gruss KTM-JOE

  • »motofreakmd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Vorname: Mario

Wohnort: (.de) MD

KTM: 990 SD 07-10

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 23. November 2017, 19:10

Heute habe ich festgestellt, dass die eg typgenehmigungsnummer des facelift modells auf dem fabrikschild steht. Es ist also alles io. Nur in den papieren steht es falsch. Ich brauch also keinen kat und darf 96 dB im Stand haben.
Es sind schon gebrauchsspuren zu finden. Da haben wohl etwas grobmotorisch veranlagte mechaniker hand angelegt gehabt...
thema kann geschlossen werden

Beiträge: 2 812

Vorname: H.-Jürgen

Wohnort: (.de) MY

KTM: 990 SD 07-10

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 24. November 2017, 14:48

Glückwunsch, wenn du die 990er vom Norbert Zaha hast.!!!

Die hat mit sicherheit alles vom allerfeinsten und technisch absolut in einem TOP Zustand.

Der Preis ist auch völlig OK:!!! :alter schwede: :der Hammer:

Beiträge: 5

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 13. März 2018, 18:21

hallo,
muss das Thema nochmal beleben, hab das zufällig gelesen. Hab momentan auch eine 990 Super Duke R von 2008 mit 5100 KM auf der Uhr im Auge. Das Mopet steht beim KTM Händler in Neumarkt. Das ist das selbe Motorrad wie das von oben, gleiche Farbe, gleicher enttopf. Das beste ist: Meine soll auch vom KTM Deutschland Cheff Persönlich gefahren worden sein der wohl in der Nähe des Händler wohnen soll... Etwas Komisch finde ich das schon? Kampfspuren hat diese auch Ordentlich, leichter rutscher wohl...

Beiträge: 327

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1190 RC 8 R 09-10

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 13. März 2018, 19:48

Sers,
wenn das Bike beim Händler in Neumarkt steht, ist es für mich nicht vorstellbar, dass an dem Bike was faul ist-Kampfspuren hin oder her ...
Das mit der geringen Entfernung von der KTM Motorsport GmbH in Ursensollen nach Neumarkt ist tatsächlich so.

Grüße Pete

Beiträge: 5

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 13. März 2018, 20:36

hab bisschen nachgeforscht und auf grund der Aufkleber, der Laufleistung und der tatsache das der ersteller dieses Thema die allergleiche Maschine ebenfalls vom KTM Cheff gekauft hat, bin ich darauf gestoßen das diese SD´s wohl bei dem Conti Super Duke Battle eingesetzt wurden... kann natürlich nicht sagen wie lange die Maschinen tatsächlich auf Rennen im einsatz waren. Es scheint aber alles darauf hinzudeuten. Weiß nicht was ich davon halten soll :denk:

11

Dienstag, 13. März 2018, 21:55

Naja, die Bikes werden auf der Rennstrecke zwar ordentlich rangenommen, aber meist auch behutsam warmgefahren und brav serviciert. Muss nicht unbedingt schlecht sein finde ich.
Tipps - Motorradpflege
www.motorradkette-reinigen.com

12

Mittwoch, 14. März 2018, 09:18

990 Super Duke R von 2008 mit 5100 KM auf der Uhr
...die unterschiedliche Laufleistung sagt doch aus, das es sich nicht um das gleiche Mopped handelt!
Die Angabe: "vom KTM-Chef selbst gefahren" ist nicht aussagekräftig und hat nix, überhaupt nix zu bedeuten! Aus meiner Sicht ist sowas eher ein Minuspunkt!

Du solltest dir die "Karre" Vorort mal genau anschauen und auch probefahren.
Wenn du bzgl. KTM und 990er keine Erfahrung hast, dann suche in den Sozialen Netzwerken (z.B. hier im Forum) nach einen erfahrenen Motorradfahrer aus deiner Nähe, der mit dir, bei einen gemeinsamen Kaffee, die Sache begutachtet.


Viel Glück!
Bade :Daumen hoch:

Beiträge: 5

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. März 2018, 15:16

das es nicht das gleiche Bike ist war ja klar, ich meinte damit das es komisch ist das der KTM Cheff zwei komplett gleiche Motorräder mit den selben Design und Aufkleber gefahren haben soll. Wollte damit hinweißen das diese Bike´s zwar auf KTM Angemeldet waren aber ich vermute das diese im Renneinsatz waren. Ich warte noch auf Rückruf vom Händler...

Ähnliche Themen