Du bist nicht angemeldet.


 


  • »DerStaplerfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) BK

KTM: 990 SD-R 08-11

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 12. Mai 2018, 21:22

Original R Krümmer oder Akra Racing Line

Hallo,
Kann mir jemand helfen und sagen wo genau die Unterschiede liegen? Hat der Racing Line Zulssung? Welcher Krümmer ist besser? Meiner ist leicht lädiert. Den Racing Line gibt es neu für 540€.
Danke und Gruß

Beiträge: 337

Vorname: christoph

Wohnort: (.de) AIC

KTM: 990 SD-R 08-11

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 13. Mai 2018, 08:50

Servus
ich meine das an den Racing Line der orginaltopf nicht past.
Habedieehre and don´t forget to rock and :wheelie:
Christoph

3

Sonntag, 13. Mai 2018, 10:35

Sagen wir mal so, bei den 130 PS Modellen wird sogar von dem Akra Racing Krümmer abgeraten und es sollte der Akrakrümmer der R verwendet werden.

Bei den 120 PS Modellen kannst du beides fahren.

Und ja bei dem Akraracing Krümmer kannst du keinen Serienpott verwenden.

Gruß Markus

  • »DerStaplerfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) BK

KTM: 990 SD-R 08-11

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 13. Mai 2018, 10:58

Danke schon mal an euch für die Infos.
Habe die Evo Dämpfer, ist also kein Problem.
Aber warum wird von den Racing Line abgeraten?
Ist der ähnlich dimensioniert oder komplett anders?

5

Sonntag, 13. Mai 2018, 11:20

Die beiden Krümmer sind komplett anders, sowohl vom Durchmesser und von der Leitungsführung.

Wenn du bei den Powerparts eine SD-R ab 2008 auswählst kommt der Krümmer nicht mehr zur auswahl und bei dem Krümmer steht auch das er nur für eine SD und SD-R ( BJ 2007 ) gedacht ist.

Du brauchst die aber keinen Kopf zu machen da der Racing Krümmer zwar noch in diversen Shops steht ( auch als Lieferbar ) es Ihn aber ziemlich sicher nicht mehr neu zu kaufen gibt.

Hier im Board verkauft einer einen dicken R Krümmer im biete Bereich.

Gruß Markus

  • »DerStaplerfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) BK

KTM: 990 SD-R 08-11

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 13. Mai 2018, 11:29

Ok.
Also ist der andere kleiner im Durchmesser?
Stehe mit dem verkäufer des anderen in Kontakt. War mal deiner ne?

7

Sonntag, 13. Mai 2018, 11:35

Ja,
der Racingkrümmer ist etwas dünner und hat eine andere Führung als der R Krümmer.

Dieser wäre wenn du Ihn bekommen kannst ( gibt es in Stahl und Titan ) für die 120 PS Version meine erste Wahl.
Kostet mit Schalldämpfern zwischen 1200 - 1800 Euro gebraucht.

Ja der R Krümmer war mal meiner.

Gruß Markus

  • »DerStaplerfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) BK

KTM: 990 SD-R 08-11

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 13. Mai 2018, 11:47

Hatte jetzt schon verschiedene Händler wegen Verfügbarkeit angeschrieben.
Ist halt vom Preis her ne gute Option zum gebrauchten Krummer.
Aber was macht den Racing Line denn genau schlechter?

9

Montag, 14. Mai 2018, 06:45

Vermute mal du hast eine R mit 130 PS ?

Dann wird schon seinen Grund haben warum KTM selbst den Krümmer für diese Modelle nicht angeboten hat.

Über den tatsächlichen Grund kann ich leider nichts sagen, ich vermute mal wegen der größeren Aus und Einlässe, das er Druck zu hoch wird.

Gruß Markus

10

Mittwoch, 6. Juni 2018, 19:24

Ich würde auch mal gerne wissen ob der 120 PS Racingkrümmer auf dem 132 PS Motor funktioniert.

hat das mal einer Probiert , ich hab hier noch keine Messung gefunden . :zwinker: