Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 162

Wohnort: keine Angabe

KTM: 990 SD 05-06

  • Private Nachricht senden

561

Donnerstag, 30. Januar 2014, 20:25

-Andal
-Bade
-Das P
-Speedjunkie
-Sven
-Benschmi92
-Bernie
-Dennsen
-Roland
-Stefan955i
Schneller. Hatte kein Sprit mehr :driften:
Loud Pipe save live !

KTM RC 8 0.9

Beiträge: 227

Vorname: Stefan

Wohnort: keine Angabe

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

562

Freitag, 31. Januar 2014, 18:38

Sorry... :kapituliere:

563

Samstag, 1. Februar 2014, 15:26

Hey!
Ich würde auch eine nehmen falls noch möglich! Danke schonmal!
Vg

-Andal
-Bade
-Das P
-Speedjunkie.
-Sven
-Benschmi92
-Bernie
-Dennsen
-Roland Gruß an alle...........
-Stefan955i
-onepunchmickey

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »onepunchmickey« (2. Februar 2014, 15:45)


Beiträge: 42

Wohnort: (.de) WÜ

KTM: 990 SD 07-10

  • Private Nachricht senden

564

Mittwoch, 5. Februar 2014, 15:33

Ich werde mal versuchen 10 Stk zu drehen.
Hab momentan nur andere Sachen zu tuen.
Ich melde mich wenn es was neues gibt.

Gruß
Sven

Beiträge: 54

Vorname: Nic

Wohnort: (.de) PA

KTM: 990 SD 07-10

  • Private Nachricht senden

565

Freitag, 4. April 2014, 17:03

Hi Sven,

gibts schon was neues?

Hätte immer noch großes Interesse an dem Teil :sabber:

gruß,

Nic

566

Montag, 7. April 2014, 10:20

Tank

Hallo Sven !

Ich würe auch so ein Teil nehmen !

Holgi

Beiträge: 335

Vorname: nix

Wohnort: keine Angabe

KTM: 990 SD-R 07

  • Private Nachricht senden

567

Sonntag, 21. September 2014, 22:02

hast du noch so ein teil ?

568

Montag, 22. September 2014, 05:05

Tank

Hei,ich hätte auch noch Interesse !!!!! :Daumen hoch:

Beiträge: 510

Wohnort: (.de) WW

KTM: 990 SD 05-06

  • Private Nachricht senden

569

Montag, 22. September 2014, 08:00

Nachdem ich am Samstag den Lenkungsdämpfer mit Gewalt montieren
mußte würde ich auch 2 Hülsen nehmen wenns noch möglich wäre!?

Es grüßt aus dem Westerwald

Franz-Josef

Beiträge: 628

Vorname: Marcel

Wohnort: (.de) AC

KTM: 990 SD-R 08-11

  • Private Nachricht senden

570

Montag, 29. September 2014, 11:31

Ich hatte ja vor 2 jahren einen neuen Tank bekommen. Heute muss ich euch leider mitteilen das auch der wieder gewachsen ist und jetzt nicht mehr passt. Das Problem ist also trotz Herstellerwechsel nicht gelöst.

Beiträge: 628

Vorname: Marcel

Wohnort: (.de) AC

KTM: 990 SD-R 08-11

  • Private Nachricht senden

571

Sonntag, 26. Oktober 2014, 19:27

Heute kann ich auch berichten das die Firma Elkamet die die Tanks heute baut anders als anfangs versprochen nicht daran interressiert ist das Problem zu beheben. Der Tank ist masshaltig wenn er das Werk verlässt und basta.

Werde mich auf der Motorradmesse in Dortmund mal umhören.

Betrifft das Problem auch die kleineren Tanks von 2006 z.B.?

572

Sonntag, 26. Oktober 2014, 20:18

Für mich ist das überhaupt kein Thema mehr, Gummi um die Befestigungsschraube etwas abgeschliffen und ich kann seit drei Jahren einfach immer festschrauben ohne Ärger. Ich tanke aber meist Ultimate oder Super + , nie E 10.

Scherennagler

unregistriert

573

Freitag, 31. Oktober 2014, 10:40


Betrifft das Problem auch die kleineren Tanks von 2006 z.B.?


Ich hab' 'ne 06-er und das Problem - ansatzweise - auch gehabt.

Nachdem die eigentlich hilfreiche, aber für die Gummilagerung des Tanks wohl zu kräftige Gasdruckfeder - hält den Tank aufgeklappt in der Senkrechten - entfernt wurde, kann ich den Tank ab- und 'draufbauen, so oft ich will.

Tanke E-95 - wobei ich auch nicht glaube, daß das mit der Spritsorte zu tun hat - er paßt immer.

574

Samstag, 13. Dezember 2014, 06:29

Ready to Race my ass.

KTM hat eindeutig Qualität's Probleme. Motorenbau mangelhaft, Zulieferer Mangelhaft, ... Mir hat ein KTM USA Costumer Service Typ erklärt dass bei einer KTM bei 30 000 km Mängel zu erwarten sind wie zb. undichte Zylinderfuss Dichtung das ist ganz normal meinte er, Wixer. Meine hat schon mit 13 000 km angefangen undicht zusein.

Ein filigraner Scheissdreck was die da haben.

Ich kaufe mir sicherlich kein KTM Produkt mehr. Wurscht was man von dehnen fährt, es ist mangelhafte Ware. Kein Österreichisches Qualität's Produkt.

Beiträge: 669

Vorname: Dennis

Wohnort: (.de) VIE

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

575

Samstag, 13. Dezember 2014, 08:45

Meine hat seit knapp 40000 km nicht Einen defekt gehabt.....

576

Samstag, 13. Dezember 2014, 19:10

:kapituliere: :grins: Bin Total verwundert Galbi?

Tank passt und auch sonst alles gut. Elektrik unten an der Batterie naja aber wer ist da so kleinlich wenns funzt.

Habe meine mit 12000km gekauft und jetzt 35000km runter, der Kürbis ist bj 2006 und geht wie die Pest. :peace:

Ok auf der Autobahn gibt es Schnellere aber wer will schon geradeaus und Dauervollast -..Von der Qualität her bin ich soweit zufrieden auch der Freundliche ist immer zuvorkommend. 1mal im Jahr die Hände am

Hobel und dann fahre ich die Saison durch . Die Preise sind schon heftig aber bei den anderen Bike s aus Japan und Europa besonders Bayern auch nicht von schlechten Eltern.

Ich weiß ja nicht wie du den :Kürbis: pflegst ,hier meine ich nicht die Putzlappen .Ist der Motor warm (richtig warm min 15Km) gutes und ausstreichend ÖL dann geht die Fuhre los. Habe noch keine Probleme gehabt.

Will hier keine Stimmung machen aber das war mir mal wichtig ,ist ja schließlich ein ernstes Hobby :kapituliere:

577

Samstag, 13. Dezember 2014, 20:19

Ich glaube eine KTM mit null Problemen ist ein Montags Fahrzeug : )

578

Samstag, 13. Dezember 2014, 21:11

Ich glaube eine KTM mit null Problemen ist ein Montags Fahrzeug : )
Ist bei Ducati nicht anders ... und ich habe beide Schlampen am Hals :grins:
Bis auf den ollen Tank (wurde hier kostenlos ersetzt), einem leckenden Öldrucksensor (gleich nach ca. 700km, auf Garantie) und zwei undichten Tachos (ebenfalls ziemlich am Anfang, auf Garantie) hatte ich sonst keine Probe mit dem Eimer.
KM-Stand der Duke ist 26260km, davon rund 2800km auf dem Kringel.

Die Duc 848evo fahr ich seit ca. KM 3000 nur noch auf der Strecke. KM-Stand aktuell 7045km. Die Bitch hat mich schon richtig Nerven und Kohle gekostet.
3x Hauptlagerschaden, dabei 2x Kurbelwelle getauscht. Beim 3. Schaden wurde sogar das Motorengehäuse getauscht.
Der erste und dritte Schaden lief auf Ducati-Garantie ... besser Kulanz, da der Händler wusste, das ich sie nur noch auf der Renne fahre.
Von daher erlischt eigentlich die Garantie.
Den zweiten Schaden musste ich bezahlen, waren $ 2300.- :sehe sterne:
Beim dritten mal war zufällig der Ducati-Service-Boss Westküste auf der Strecke.
Klagte ihm mein Leid und er versprach mir das der Schaden auf Ducati geht ... Rennbetrieb hin oder her.
Hatte auch Wort gehalten :Daumen hoch:

Was ich sagen will ... Macken haben sie alle ... auch die Händler :grins:

Gruss übers Wasser,
Rolf
... alles :kacke: , Deine Elli

579

Mittwoch, 16. September 2015, 22:10

Meiner passte soweit immer recht knirsch,dachte also das bleibt......von wegen.
Nach Montage zwegs Gabelservice und Umbau geht nun nix mehr trotz Benzin raus :kotz:
Bekomme ihn noch nicht mal mehr an der Verschraubung des Lenkkopflagers an der Gabelbrücke vorbei.
Der letzte Dreck....

580

Montag, 21. September 2015, 18:46

So, Tank ist verschraubt.
Habe die beiden Halte-Befestigungen,welche das Klappen ermöglicht,abgeschraubt und die Löcher von 6,5 auf 8,2 mm aufgefeilt.
Also Langoch,hat leider immer noch nicht ganz gereicht womit noch Zurgurte nötig waren.
Sitzbank und Seitenteile sind nun sehr auf Spannung.