Du bist nicht angemeldet.


 


Beiträge: 22

Vorname: Olaf

Wohnort: (.de) HP

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

41

Dienstag, 30. Mai 2017, 06:30

Gang geht beim Hochschalten per Quickshifter vom 4. in den 5. Gang nicht rein

Ich habe nach knapp 4.000 km immer noch ab und zu das Problem (pro Ausfahrt bestimmt 1 -2 mal), dass der Gang beim Hochschalten per Quickshifter vom 4. in den 5. Gang nicht reingeht und ich entweder im Leerlauf lande und der Motor entsprechend aufheult oder mit einem Knall der 4. Gang wieder reinspringt und für einen gehörigen Schreckmoment sorgt.
In der Ganganzeige wird im ersten Fall dann auch kein Gang mehr angezeigt.

Dieses Problem tritt ausschließlich zwischen dem 4. und 5. Gang auf, daher schließe ich mal aus, dass ich "unfähig" bin den Quickshifter richtig zu bedienen.

Wer kennt dieses Problem?

Beiträge: 540

Vorname: Jörg

Wohnort: (.de) HH

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

42

Dienstag, 30. Mai 2017, 06:45

Ich habe nach knapp 4.000 km immer noch ab und zu das Problem (pro Ausfahrt bestimmt 1 -2 mal), dass der Gang beim Hochschalten per Quickshifter vom 4. in den 5. Gang nicht reingeht und ich entweder im Leerlauf lande und der Motor entsprechend aufheult oder mit einem Knall der 4. Gang wieder reinspringt und für einen gehörigen Schreckmoment sorgt.
In der Ganganzeige wird im ersten Fall dann auch kein Gang mehr angezeigt.

Dieses Problem tritt ausschließlich zwischen dem 4. und 5. Gang auf, daher schließe ich mal aus, dass ich "unfähig" bin den Quickshifter richtig zu bedienen.

Wer kennt dieses Problem?


Ist bei mir auch so und nur zwischen 4 und 5 - will hochschalten unter Last und bin dabei hart am Gas. Fühlt sich an als stünde Zahn gegen Zahn. Lande auch weniger im Leerlauf/im Vierten, da ich dann einfach diesen Gang per Kupplung hochschalte.

Beiträge: 157

Vorname: Sascha

Wohnort: (.de) FD

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

43

Dienstag, 30. Mai 2017, 06:53

Nee bei mir gibt es dieses Problem überhaupt nicht. Hatte bei unter 100km einmal einen Verschalter seit dem nie wieder. Funzt in jede Richtung perfekt.

Beiträge: 18

Vorname: Sascha

Wohnort: (.de) SO

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

44

Dienstag, 30. Mai 2017, 07:51

Hatte das Problem auch in der Einfahrzeit ein paar mal...
Abhilfe: Mit dem Fuß richtig feste hoch damit, nicht so zaghaft dann passiert es definitiv nicht.
Musste mich auch erst umstellen, da es mein erstes Bike mit QS ist.
Ordentlich Schmalz im Fuß dann habt Ihr das Problem nicht mehr.
Versprochen.
- Kawasaki ZX10R (06)
- Ducati Hypermotard 1100S

- KTM 1290SDR (17)

45

Dienstag, 30. Mai 2017, 11:03

zum Händler und neu kalibrieren lassen .. fertig

Beiträge: 22

Vorname: Olaf

Wohnort: (.de) HP

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

46

Dienstag, 30. Mai 2017, 11:53

Da das Problem nur zwischen 4. und 5. Gang auftritt, hat das sicher nichts damit zu tun, dass ich zu schwach den Schalthebel betätige, zumal das sicher ohne Kraft gehen muss, so wie bei den anderen Gängen.

Ich wüßte nicht wie da etwas kalibriert werden soll. Das ist alles Software gesteuert und diese soll neu aufgespielt werden. Wobei, wenn es sich nicht um eine neue Softwareversion handelt, kann ich mir nicht vorstellen, dass das etwas bringen soll, aber ich lass mich gerne eines besseren belehren, wenn damit endlich diese Probleme weg sind :-)

Vor der 1000er Inspektion trat dieses Problem definitiv viel öfter auf.

47

Dienstag, 30. Mai 2017, 12:04

Hallo,

zumindest bei den BMW Quickshiftern kann das System kalibriert werden.
Da gibt es eine Routine.
Kann also durchaus bei KTM auch so sein.

Gruß
Harald
Gruß
Harald :wheelie:

48

Dienstag, 30. Mai 2017, 12:41

Ich wüßte nicht wie da etwas kalibriert werden soll. Das ist alles Software gesteuert und diese soll neu aufgespielt werden. Wobei, wenn es sich nicht um eine neue Softwareversion handelt, kann ich mir nicht vorstellen, dass das etwas bringen soll, aber ich lass mich gerne eines besseren belehren, wenn damit endlich diese Probleme weg sind :-)


wenn du mir nicht glaubst dann fahr halt so weiter ..

bei mir war es so und ich wollte nur helfen

Beiträge: 22

Vorname: Olaf

Wohnort: (.de) HP

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

49

Dienstag, 30. Mai 2017, 13:09

Ich wollte hier niemanden auf die Füße treten. Wenn damit das Problem behoben werden kann, würde ich mich freuen. Ich bin wirklich dankbar für konstruktives Feedback.

In zwei Wochen bekomme ich neue Reifen und dann wird das Problem angegangen. Von kalibrieren war da zwar nicht die rede, sondern nur von Software neu aufspielen, aber schauen wir mal was da letztendlich gemacht wird.
Ich werde hier ein entsprechendes Update schreiben, wenn ich mehr weiß.

Beiträge: 540

Vorname: Jörg

Wohnort: (.de) HH

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

50

Mittwoch, 31. Mai 2017, 16:43

Hatte das Problem auch in der Einfahrzeit ein paar mal...
Abhilfe: Mit dem Fuß richtig feste hoch damit, nicht so zaghaft dann passiert es definitiv nicht.
Musste mich auch erst umstellen, da es mein erstes Bike mit QS ist.
Ordentlich Schmalz im Fuß dann habt Ihr das Problem nicht mehr.
Versprochen.


Sauerlandracer hat recht. Habs heute ausprobiert, wenn man ordentlich feste und rasch drückt, haut das jedes Mal hin. Schludert man, passierts ab und zu.

Beiträge: 203

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

51

Samstag, 24. März 2018, 17:09

Was kostet nachträglich den Quickshifter bei der SDR bei der 1000er Inspektion frei zu schalten ?

52

Samstag, 24. März 2018, 17:13

Hallo,
sind 389 Euro.
Problem beim Schalten im 4ten zum 5ten Gang wird zu 95% besser durch neu kalibrieren lassen .. fertig

Beiträge: 203

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

53

Sonntag, 25. März 2018, 06:47

@ xralfx - Danke

Zitat

sind 389 Euro

Nicht gerade ein Schnäppchen, aber da der Quickshifter wohl gut funktioniert werde ich es bei der 1000er Inspektion einspielen lassen

Beiträge: 88

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) K

KTM: E-XC

  • Private Nachricht senden

54

Dienstag, 27. März 2018, 11:22

Ich wollte hier niemanden auf die Füße treten. Wenn damit das Problem behoben werden kann, würde ich mich freuen. Ich bin wirklich dankbar für konstruktives Feedback.

In zwei Wochen bekomme ich neue Reifen und dann wird das Problem angegangen. Von kalibrieren war da zwar nicht die rede, sondern nur von Software neu aufspielen, aber schauen wir mal was da letztendlich gemacht wird.
Ich werde hier ein entsprechendes Update schreiben, wenn ich mehr weiß.

Ich hab den QS neu Aktiviert mit dem Aktuellen Update, Funktioniert Prima, und für einen V2 sehr weich.
EXC 450 Six Days & SDR 1290 :peace: