Du bist nicht angemeldet.


 


Beiträge: 572

Vorname: Tom

Wohnort: (.de) IK

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 19:00

AFAIK kann Blitzer.de einen Anruf simulieren.

Das stimmt, sogar mit HFP Profil, aber dann wird die entscheidende Info auch nur akustisch übertragen, also aufs Headset. Da bleibt das Display außen vor. Bzw. sieht man nur dass ein Anruf eingegangen ist, aber eben nicht wo der Blitzer steht und welche Geschwindigkeit.
Ohne MyRide hat man also genau die gleiche Funktionalität. Allerdings bin ich der Meinung dass es akustisch ohnehin besser ist. Wer schaut schon in kritischen Gegenden ständig auf sein Tacho ob evtl. ein Blitzer naht.
..:: Grüße, Tom

Beiträge: 1

Vorname: Günther

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 23. Februar 2018, 11:35

Scala Cardo Freecom 4

Hallo;
wollte Euch nur mitteilen, dass das Scala Cardo Freecom 4 mit neuester Firmware nur Musik hören zulässt. Beim Anrufen, bzw. Angerufen werden sehe ich es zwar am Display aber es gibt keine Audio Übertragung. Habe mehrere Handys und das Freecom 1 getestet sowie das neueste Update am Bike. Es liegt definitiv am Freecom 4.

23

Freitag, 16. März 2018, 11:07

Freecom 4

Hallo zusammen.
Ich habe mir vor ein paar Tagen das Freecom4 gekauft.

Freecom Version 1.3
Nach vielen Verbindungsversuchen, hat my Ride zwar das Musikmenü angezeigt auch konnte ich Titel weiterschalten doch kam keine Audioausgabe zustande.

Steuerung der Music über das Freecom funktionierte.
Anrufe wurden von My Ride angezeigt und konnten angenommen werden.

Seit gestern Freecom4 Version 2.0
Alles funktioniert bestens!

Reihenfolge der Kopplung:
Ich weiß nicht ob die Reihenfolge Auswirkungen hat aber so hat es auch mit Version 1.3 am besten funktioniert:

Schritt 1: Freecom im Menü Headset der Ktm als GPS gekoppelt.
Schritt 2: Handy mit Ktm verbunden
Schritt 3: Handy mit Freecom verbunden. Handy-Kanal 1

Handy:
Samsung Galaxy S7 edge

Beiträge: 2

Vorname: Eike

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 24. April 2018, 20:00

KTM My Ride und Schubert SRC-S

Hallo, ich habe den Schubert C3 Helm und dazu das SRC-S Headset powered by Cardo, wird trotz neuester Software nicht als Headset erkannt, das iPhone 6 schon. Bisher konnte keiner helfen, weder Schubert noch KTM noch Dr.Google

Beiträge: 29

Vorname: Chris

Wohnort: (.de) BER

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 24. April 2018, 21:56

Kann mir jemand sagen in welcher reihenfolge ich KTM ... Sena S20evo und Iphone 7 am besten Verbinde? Ich schaffe es nicht die Musik via myride zu starten....

Beiträge: 57

Vorname: Tom

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 26. April 2018, 16:26

Tag,
hat jemand mal die BT-Verbindung mit einem Samsung Galaxy S7 hinbekommen.
Klappt bei mir nicht.

SdR zu Samsung Galaxy S7, no way.
Hab ewig probiert.
LG Tom

Beiträge: 572

Vorname: Tom

Wohnort: (.de) IK

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 26. April 2018, 18:32

Du koppelst das S7 aber vom KTM Tacho aus? Es wird nicht die KTM am Smartphone gekoppelt!
Daher ist es auch wichtig dass das Smartphone Bluetooth sichtbar ist. Was bei Android meist nur der Fall ist wenn man aktiv in den BT Einstellungen ist.
..:: Grüße, Tom

Beiträge: 57

Vorname: Tom

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 26. April 2018, 21:20

Telefonsichtbarkeit ist auf ein.
Muss ich nochmal probieren,komisch.
LG Tom

Beiträge: 2

Vorname: Eike

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 26. April 2018, 22:09

Habe mir heute schweren Herzens für 239€ das Headset von Schubert/Sena SC10U geholt, um es mit MyRide und iPhone6 zu koppeln. Sowohl die BT-Verbindung als auch die Update-und Einstellungsfunktion über Schuberth-HandyApp und Mac funzen erstmal. Dafür findet die KTMApp das Handy nicht mehr! Habe bei euch gelesen, dass löschen und neu installieren helfen könnte...
Mein altes SRC-S Headset liegt jetzt nutzlos herum

30

Freitag, 27. April 2018, 15:56

Moin,

also rein von der Funktionalität in Sachen Soundübertragung und Steuerung vom Handy klappt da alles einwandfrei.

Nur habe ich am Wochenende festgestellt das der Rest der Truppe mich nicht hören kann wenn die KTM gekoppelt ist.

Cardo Packtalk (neuste Firmware)
Iphone SE

Hab ich was falsch gekoppelt?

Beiträge: 14

Vorname: Heinz

Wohnort: (.de) FÜ

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 20. Mai 2018, 05:04

SRC - C3 funktioniert als Headset eindeutig nicht!
IPhone 6s problemlos als Handy zu koppeln.

Weiß jemand ob das NOLAN B 1.4 als Headset funktioniert??
Danke

Beiträge: 14

Vorname: Heinz

Wohnort: (.de) FÜ

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 22. Mai 2018, 17:33

Kompatibilität MyRide für 1290 SA

anbei Liste von KTM V2.0 vom 29.01.2018, vielleicht hilft es so manchem weiter....
»Enzo3892« hat folgende Datei angehängt:

Beiträge: 572

Vorname: Tom

Wohnort: (.de) IK

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

33

Dienstag, 22. Mai 2018, 17:51

Woher ist das Bild und was kommt weiter rechts?
Bei der SA steht eine Dashboard Versions-Nr. Die hat aber ein anderes Kombiinstrument als die 1290 bzw. 790 Dukes. Daher wäre der Bereich weiter rechts auch wegen der Versions-Nr interessant.
..:: Grüße, Tom

Beiträge: 14

Vorname: Heinz

Wohnort: (.de) FÜ

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

34

Dienstag, 22. Mai 2018, 18:36

Hallo, ich habe den Schubert C3 Helm und dazu das SRC-S Headset powered by Cardo, wird trotz neuester Software nicht als Headset erkannt, das iPhone 6 schon. Bisher konnte keiner helfen, weder Schubert noch KTM noch Dr.Google
Hallo Eike, Probier mal zuerst dein iPhone an das LC8 Dashboard zu koppeln. Dann zusätzlich im IPhone das SRC koppeln als Headset. Wenn alle gekoppelt dann MyRide als App aufrufen und Teststrecke navigieren. Jetzt müsstest du die Navipfeile sehen, und auch ein Anruf wird eingeblendet und kann über SET angenommen werden und via SRC besprochen werden.
Hab das gerade mal getestet und funktioniert auf Anhieb. Ob noch Naviansagen durchkommen teste ich diese Woche dann
Lg

Beiträge: 14

Vorname: Heinz

Wohnort: (.de) FÜ

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 22. Mai 2018, 18:41

Kompatibilität

Woher ist das Bild und was kommt weiter rechts?
Bei der SA steht eine Dashboard Versions-Nr. Die hat aber ein anderes Kombiinstrument als die 1290 bzw. 790 Dukes. Daher wäre der Bereich weiter rechts auch wegen der Versions-Nr interessant.
Voila Tom, jetzt komplett
»Enzo3892« hat folgende Datei angehängt:

Beiträge: 572

Vorname: Tom

Wohnort: (.de) IK

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 22. Mai 2018, 19:10

Perfekt, danke.

Es zeigt uns die allseits bekannte 00.24, die auch im Kombiinstrument angezeigt wird. CCU SW 13.40 sagt mir nix, aber wohl ein weiterer Baustein.
OT Ende.
..:: Grüße, Tom

Beiträge: 23

Vorname: Michael

Wohnort: (.de) R

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 7. August 2018, 09:45

Hallo,

Wie ist das dann mitm Musik hören, muss ich einfach nur am iPhone normal die Musik draufladen und dann das Smartphone, das Headset und die KTM miteinander verkoppeln und dann funktioniert das? Oder braucht man dazu auch die extra App?

Hat schon jemand Erfahrungen mit dem IPhone X gemacht zwecks Problemen usw?

Beiträge: 13

Vorname: Alex

Wohnort: (.de) ÖHR

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 7. August 2018, 09:52

Hi Michael,
ich habe das günstige Intercom BT-S2 (per ebay in China für rund 40 Euro bestellt) und das iPhoneX. Funktioniert problemlos.
Eine extra App brauchst Du nicht. Ich nutze zum Beispiel Amazon Music.
Viele Grüße,
Alex

Beiträge: 572

Vorname: Tom

Wohnort: (.de) IK

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 7. August 2018, 09:55

Ich kann nur von Android berichten, aber dürfte bei iOS nicht anders sein. Über die 4 Tasten an der linken Armatur steuerst du den Musik Player deiner Wahl auf dem Smartphone. Alles was der dann an Musik im Hintergrund findet über Playlists oder Ordner kann abgespielt und durch navigiert (vor/zurück skippen) werden. My Ride regelt die Lautstärke des Headsets. Die BT Ausgangslautstärke von Android muss ich initial am Smartphone hochstellen falls diese nicht max ist. Man hat also zweit Lautstärken, von denen nur die des Headsets über My Ride geregelt werden kann.

Edit: Das BT-S2 gibt es z.Zt. bei Gearbest für 28,54 EUR: Klick
..:: Grüße, Tom

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diginix« (7. August 2018, 11:08)


Beiträge: 23

Vorname: Michael

Wohnort: (.de) R

KTM: 1290 SD-R

  • Private Nachricht senden

40

Dienstag, 7. August 2018, 15:19

Danke für eure Vorschläge und Erfahrungen!

Tom, warum ist das so billig während andere bis zu 500€ kosten?