Du bist nicht angemeldet.


 


Beiträge: 30

Vorname: Fabian

Wohnort: (.de) BK

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

321

Dienstag, 17. April 2018, 18:54

Schande über mein Haupt, vllt etwas blöd zum Ausdruck gebracht. Die Verschiebung des Termins könne wohl auf das Problem mit den Bolzen zurückzuführen sein - oder er ist einfach nicht ehrlich...

Ärgert mich zumindest dass es nun doch länger dauert, als zunächst anzunehmen war.

322

Dienstag, 17. April 2018, 19:28

Der Himmelweite Unterschied ist das in beiden Fällen ein Problem mit dem Fahrzeug vorliegt!
Ähm... Nein.
(Abgesehen von der unlogischen Formulierung,) In beiden Fällen KANN ein Problem vorliegen, muss aber nicht.

Damit wären die gemeinsamen Unterschiede (um mal bei deiner Formulierungsweise zu bleiben), auch schon ziemlich erschlagen.
Google hilft dir bestimmt deine Wissenslücken auszubügeln :ja:

@ FabianE
Den Unterschied (er)kennen auch altgediente "Forumsexperten" nach Jahren noch nicht :grins:

Beiträge: 14 542

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

323

Dienstag, 17. April 2018, 19:56

2 Sitzplätze = 2. paar Fußrasten , das hat mit KTM nix zu tun.

und wenn Du es genau nimmst musst du sogar, wenn du den Soziussitz drauflässt den hässlichen Haltegriff montiert haben, ob jemand meckert oder nicht ist was anderes...
:ja: Für Zwei-Personen MÜSSEN Soziusrasten UND Haltegriffe dran sein, ABER für Solo müssen deshalb nicht die Soziusbank und die Haltegriffe zwingend ab!

Das wäre mir komplett neu, dass man den Soziussitz abdecken muss, wenn man die Soziusrasten abschraubt.
Belege?
:Daumen hoch: :grins:


Es gibt keine Rückrufaktion. :polizei: Einige Fahrzeuge müssen beim nächsten Werkstattaufenthalt bzw. vor Auslieferung an den Kunden überprüft werden. Das ist ein himmelweiter Unterschied.


Das habe ich mir genau so heute Nachmittag bei meinem Händler bestätigen lassen :ja:
:denk: Mein Händler hatte das Problem, dass er seinen Vorführer hätte nicht nutzen können mit der fehlerhaften Schraube und hat daher aus nem anderen Fahrzeug diese erstmal für letzte Woche genutzt.

Bei nicht perfekten Straßen würde ich persönlich einfach irgend eine M8x45 10.9er rein setzen.

  • »D69« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 326

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

324

Dienstag, 17. April 2018, 20:37

Ich habe bereits bei vier unserer Bikes den Soziusbetrieb wahlweise austragen lassen. Eine Soziussitzabdeckung war dabei nie ein Thema! Es ging, bis auf ein mal, immer nur um die Soziusfußrasten und (bis auf ein mal) nie um die Soziushaltegriffe.
Der Spaß kostet bei uns im Einzelfall bis zu 108,- EUR! :staun:

Bei der neuen 790er verlangt sogar meine Frau, aus optischen Gründen, dringend nach der Austragung der Soziusrasten. :ja:

Gruß D69 :prost:
KTMs: -> siehe mein Profil

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »D69« (17. April 2018, 21:56)


Beiträge: 135

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) DA

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

325

Dienstag, 17. April 2018, 21:20

aus meiner ABE einer Sitzbankabdeckung (anderes Mopped):



5 Auflagen / Hinweise - Es ist gemäß der Anbauanweisung des Antragstellers zu verfahren. - Ein fahrzeugspezifischer Anbausatz wird jeder Sitzbankabdeckung durch den Antragsteller beigefügt, die Anbauanweisung wird mitgeliefert oder ist Bestandteil des Fahrerhandbuches. - Bei montierter Sitzbankabdeckung darf kein Beifahrer mitgenommen werden. Die Sitzplatzanzahl reduziert sich auf 1.


Laut TÜV musste ich aufgrund der ABE nicht als Einsitzer umtragen lassen und durfte die Fußrasten demontieren wenn Abdeckung montiert.

aber eigentlich ist mir das auch egal, soll halt jeder machen wie er meint

  • »D69« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 326

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

326

Dienstag, 17. April 2018, 21:49

Hallo Patrick,

bei uns lief das alles über Einzelabnahme nach §??? ohne ABE. D.h. Gutachten vom TÜV (ca. 56,- EUR) , danach nochmals Genemigung durch Marburg-Biedenkopf (ca. 40,- EUR) und dann Eintragung in die Papiere (12,- EUR) durch die Zulassungsstelle.
Eine ABE ist da natürlich wesentlich einfacher zu handhaben und natürlich viel billiger.

Gruß D69 :prost:
KTMs: -> siehe mein Profil

327

Dienstag, 17. April 2018, 21:58

aus "(eine Soziusabdeckung) ist Pflicht wenn Du die Soziusrasten weg baust!"

wird "mit Soziussitzabdeckung wird ein Einsitzer draus"

Mal davon abgesehen, dass eine ABE kein Teil der StVZO ist, steht da nirgends, dass man eine Abdeckung montieren muss, wenn man die Soziusrasten demontiert.


TÜVler sind auch nur Menschen und da gibts es Raketen und Knallfrösche. Bei mir jammert der TÜV auch alle zwei Jahre, dass meine Leuchtweitenregulierung am Auto nicht geht. Dabei habe ich keine, nur einen Lichtschalter mit Drehrad, den ich als Tauschteil vom Schrott geholt habe. Der gute TÜVer erkennt das an irgendeiner Ziffer, der nicht so helle diskutiert immer mit mir :grins:

meine Motorräder (ob mit oder ohne Abdeckung) hatten nie Soziusrasten. hat nie jemand was gesagt
aus meiner ABE einer Sitzbankabdeckung (anderes Mopped):

.... Bei montierter Sitzbankabdeckung darf kein Beifahrer mitgenommen werden. Die Sitzplatzanzahl reduziert sich auf 1. Laut TÜV musste ich aufgrund der ABE nicht als Einsitzer umtragen lassen und durfte die Fußrasten demontieren wenn Abdeckung montiert. aber eigentlich ist mir das auch egal, soll halt jeder machen wie er meint

  • »D69« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 326

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

328

Dienstag, 17. April 2018, 22:22

Hallo Peter,

was auch immer Du uns sagen möchtest. :Daumen hoch:

Gruß D69
KTMs: -> siehe mein Profil

Beiträge: 72

Vorname: Jörg

Wohnort: (.de) LB

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

329

Dienstag, 17. April 2018, 23:09

meine wurde heute produziert :grins:


Die Sitzbankabdeckung habe ich auch bestellt , möchte darauf meine Gepäckrolle befestigen ,

auf die Idee das darunter dann kein Sitz mehr ist wäre ich nie gekommen ,

beides mitnehmen ist dann unmöglich ????
Klasse statt Masse :-)

Beiträge: 14 542

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

330

Dienstag, 17. April 2018, 23:15

Je nachdem wie man das Pferd aufzäumt, ist es richtig :zwinker:

Der Gesetzgeber geht grds vom 2-Personen-Betrieb aus und dann gilt das wie oben schon meinerseits geschrieben.

Der "Soziussitzabdeckung-Hersteller" aus seiner Sicht erklärt, dass (logischerweise) bei Nutzung dieser die 2-Personen-Zulassung wegfällt und somit Rasten etc zu entfernen sind. Wenn diese ww. Möglichkeit nicht schon in der EG-ABE des Fahrzeugs ab Werk enthalten sind, dann muss man entweder eine ABE oder Tüv-Gutachten, welches eingetragen werden muss, haben.

Hoffe, es ist jetzt absolut klar. :zwinker: :kapituliere:

Beiträge: 14 542

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

331

Dienstag, 17. April 2018, 23:18

auf die Idee das darunter dann kein Sitz mehr ist wäre ich nie gekommen ,

beides mitnehmen ist dann unmöglich ????

Ging uns damals bei der 690 Duke 4R ebenso.
Bin auch dann ausgegangen, dass der Sitz abgedeckt wird.

Also – entweder oder...

Bedenke, dass die Abdeckung nicht unbedingt stabil für eine schwere Gepäckrolle o.ä. ist.
Daher haben wir unsere Abdeckungen verkauft (Freundin hat die Duke 5R) und nutzen Sitz bzw. SW-Motech Seatrack :sensationell: und darauf entweder Kriega US10 oder halt Gepäckrolle.

Beiträge: 135

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) DA

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

332

Mittwoch, 18. April 2018, 06:59

Hallo zusammen, ich habe einfach nur auf die Frage geantwortet warum eine Soziusabdeckung Sinn macht, ich wollte keine Diskussion darüber auslösen denn genau weiß ich es auch nicht - nicht mal der TÜV handhabt das einheitlich, bei mir war das so und so wurde mir das erklärt. Ich denke jeder soll es so machen wie er es meint - im Netz gibt es alle möglichen Auslegungen...

Beiträge: 72

Vorname: Jörg

Wohnort: (.de) LB

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

333

Mittwoch, 18. April 2018, 07:35

auf die Idee das darunter dann kein Sitz mehr ist wäre ich nie gekommen ,

beides mitnehmen ist dann unmöglich ????

Ging uns damals bei der 690 Duke 4R ebenso.
Bin auch dann ausgegangen, dass der Sitz abgedeckt wird.

Also – entweder oder...

Bedenke, dass die Abdeckung nicht unbedingt stabil für eine schwere Gepäckrolle o.ä. ist.
Daher haben wir unsere Abdeckungen verkauft (Freundin hat die Duke 5R) und nutzen Sitz bzw. SW-Motech Seatrack :sensationell: und darauf entweder Kriega US10 oder halt Gepäckrolle.
das heißt also zur Abholung brauch ich einen Rucksack für die Sitzbank oder bekomme ich die wegen der Abdeckung gar nicht geliefert ?


flexibel im Urlaub bin ich dann auch nicht , außer Abdeckung kommt noch mit ins Gepäck ,
damit abends dann nur mal kurz mit einer gefahren wird ,

finde ich irgendwie suboptimal :der Hammer:
Klasse statt Masse :-)

Beiträge: 642

Vorname: Tatjana

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 5 R

  • Private Nachricht senden

334

Mittwoch, 18. April 2018, 08:02

oder bekomme ich die wegen der Abdeckung gar nicht geliefert ?

Du hast den Soziussitz doch bezahlt, also gehört er dir.

Wie an anderer Stelle schon geschrieben wurde, lasst euch alles an Original-Teilen mitgeben!!
Manche Händler geben die Original-Teile nur auf ausdrückliche Aufforderung raus (könnten in der Werkstatt ja mal gebraucht werden), aber sie gehören euch!

Beiträge: 14 542

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

335

Mittwoch, 18. April 2018, 08:22

Jörg, eine Abdeckung, welche ERSATZWEISE für den Sitz genutzt wird, ist aus dem von Dir nun angesprochenen Grund aus meiner Sicht absoluter Quatsch. Macht eher auf Renne Sinn, wenn ganz vorne mitfährst bei den Schnellen wg. Aerodynamik.
*Ausnahmen bestätigen die Regel*

Bei der 790 EVTL. noch der Vorteil von etwas mehr Volumen im Soziusfach – glaube ich aber nicht...

Beiträge: 441

Vorname: Andrea

Wohnort: (.de) PF

KTM: 690 Duke 5 R

  • Private Nachricht senden

336

Mittwoch, 18. April 2018, 10:02

Die 790 er ist Serie mit Soziussitz und die Abdeckung kostet extra, ergo gehört einem Beides.
:wheelie:

Beiträge: 26

Vorname: Kalle

Wohnort: (.de) AN

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

337

Mittwoch, 18. April 2018, 13:46

Hi zusammen,

steige auch auf die 790er Duke um. Habe noch zwei "Bags Connection" Tankrucksäcke (SW Motech), welche ja über die Tankringe, in meinem Fall die älteren ION Tankringe montiert bzw befestigt werden.

Habe gerade direkt mit SW Motech telefoniert, da ich nicht fündig wurde. An unserer 790 er geht der Tankdeckel ja nach hinten (Scharnier ist vorne) auf, somit ist eine Montage meines benötigtzen ION Tankringes nicht möglich.
Momentan gäbe es nur den kleinsten EVO Micro Tankrucksack, dann mit dem neueren EVO Tankring montierbar.
https://sw-motech.com/Produkte/Gepaeck/T…52572042809.htm

Nun die Frage: kann man an der 790er den Tankdeckel verdrehen, sprich, dass er nach vorne (Scharnier ist hinten) aufgeht?

Danke und Grüße,
CDucke

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »CDuke« (18. April 2018, 13:54)


Beiträge: 14 542

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

338

Mittwoch, 18. April 2018, 15:36

Nun die Frage: kann man an der 790er den Tankdeckel verdrehen, sprich, dass er nach vorne (Scharnier ist hinten) aufgeht?

:nein: ist fest!


Edit: Was meinst nach vorne?:denk: Der Deckel öffnet nach vorne im Gegensatz zur 690er

Beiträge: 945

Vorname: Wolfgang

Wohnort: (.at) S

KTM: 1190 Adventure R

  • Private Nachricht senden

339

Mittwoch, 18. April 2018, 15:44

Edit: Was meinst nach vorne?:denk: Der Deckel öffnet nach vorne im Gegensatz zur 690er

Er meint "von vorne offen", also dass der Deckel nach hinten klappt. :zwinker:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang.A« (18. April 2018, 16:07)


Beiträge: 1 164

Vorname: Rainer

Wohnort: (.de) ME

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

340

Mittwoch, 18. April 2018, 17:46

so meint er :ja:

links und rechts 790er, Mitte 690er
»D U K E« hat folgende Dateien angehängt:
  • Unbenannt.JPG (67,57 kB - 95 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Juli 2018, 23:23)
  • Unbenannt1.JPG (76,58 kB - 65 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Juli 2018, 23:23)
  • 790.JPG (27,26 kB - 62 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Juli 2018, 23:23)
Gruß, Rainer

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »D U K E« (18. April 2018, 18:16)