Du bist nicht angemeldet.


 


Beiträge: 726

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

341

Mittwoch, 18. April 2018, 19:05

Hi zusammen,

steige auch auf die 790er Duke um. Habe noch zwei "Bags Connection" Tankrucksäcke (SW Motech), welche ja über die Tankringe, in meinem Fall die älteren ION Tankringe montiert bzw befestigt werden.

Habe gerade direkt mit SW Motech telefoniert, da ich nicht fündig wurde. An unserer 790 er geht der Tankdeckel ja nach hinten (Scharnier ist vorne) auf, somit ist eine Montage meines benötigtzen ION Tankringes nicht möglich.
Momentan gäbe es nur den kleinsten EVO Micro Tankrucksack, dann mit dem neueren EVO Tankring montierbar.
https://sw-motech.com/Produkte/Gepaeck/T…52572042809.htm

Nun die Frage: kann man an der 790er den Tankdeckel verdrehen, sprich, dass er nach vorne (Scharnier ist hinten) aufgeht?

Danke und Grüße,
CDucke


Kannst nicht auf die neuen EVO Tankringe umrüsten ?? Diese passen von SW-Motech von der 390 Duke auch auf die 790 Duke, man brauch nur etwas längere Schrauben - damit hab ich den SW-Motech Daypack am Bike :ja:
"Die Uhr hat 12 geschlagen" :wheelie:

Beiträge: 15

Vorname: Kalle

Wohnort: (.de) AN

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

342

Mittwoch, 18. April 2018, 20:16

so meint er :ja:

links und rechts 790er, Mitte 690er
Ja genau, so wie Duke das zeigte.
Wenn der fest ist, ist das aber schade!!!!

Habe meine neue Duke vorhin kurzfristig doch noch holen können, da der bestellte Zubehörkennzeichenhalter eh nicht so schnell lieferbar ist. Sind dann halt denmächst ein paar Zusatz Lüftungslöcher in dem nagelneuen Nummernschild.... :grins:

Bin nun gute 140 km gefahren, macht meeeeega Laune !!!! Dermaßen handlich, unfassbar! Bin begeistert. Originaltüte brazelt schön im Schiebebetrieb, hehehe

Für unsere 790er ist von SV Motech daher auch nur der Micro Tankrucksack mit dem neuen Tankring freigegeben, da man bei diesem Tankdeckel (öffnet falschrum... :weinen:) dier Rucksäcke nur nach vorne zum Lenker hin abziehen kann.
Also entweder den Micro nehmen oder erst mal warten.

Grüße
CDucke

Beiträge: 726

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

343

Donnerstag, 19. April 2018, 05:26


Für unsere 790er ist von SV Motech daher auch nur der Micro Tankrucksack mit dem neuen Tankring freigegeben, da man bei diesem Tankdeckel (öffnet falschrum... :weinen:) dier Rucksäcke nur nach vorne zum Lenker hin abziehen kann.
Also entweder den Micro nehmen oder erst mal warten.


Freigegeben vielleicht, aber der Daypack passt auch, nutze ich selbst (und ein Kamerad auch) an der 790er :zwinker:
"Die Uhr hat 12 geschlagen" :wheelie:

Beiträge: 15

Vorname: Kalle

Wohnort: (.de) AN

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

344

Donnerstag, 19. April 2018, 08:18

Hey Clausi,

das sind ja sehr gute Nachrichten :-)

Du hast diesen https://sw-motech.com/bike/HONDA/XL700V/…52572042786.htm
auf Deiner 790 er?

Mit welchem EVO-Tankring?
Und Du ziehst dann den Rucksack nach vorne ab? Da ist genug Platz?

Danke und Grüße
CDuke

Beiträge: 726

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

345

Donnerstag, 19. April 2018, 09:46

Ja genau Kalle, genau diesen :Daumen hoch: .

Du brauchst dazu den EVO Ring von der KTM 390 Duke und aber etwas längere Schrauben (glaub 10mm länger), ruf am besten bei SW-Motech an, die wissen das nun und geben Dir dann längere Schrauben mit, wir waren die ersten mit dem EVO Tankring.

EVO Ring dann mit Öffnung zum Lenker hin montieren, das Gegenstück am Tanrucksackboden dann natürlich auch andersrum montieren.

Der Tankrucksack wird dann nach Vorne abgezogen, Platz hierfür reicht aus, auch bei montiertem Navi mit Kugel Befestigung an der Lenker-klemm-schraube.
"Die Uhr hat 12 geschlagen" :wheelie:

Beiträge: 956

Vorname: Rainer

Wohnort: (.de) ME

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

346

Donnerstag, 19. April 2018, 09:55

@ clausi

Bilder sagen mehr als 1000 Worte...... :ja:

damit man sich mal ein Bild machen kann vom Größenverhältnis

Beiträge: 726

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

347

Donnerstag, 19. April 2018, 15:43

Nur für Euch......... :ja:

Und ja, ich sehe trotz Tankrucksack was auf dem Navi, vielleicht nicht die unteren 5mm vom Kartenausschnitt aber da fahr ich auch nie rum :grins: :zwinker:

Es sieht enger aus als es in Wirklichkeit ist, und natürlich seiht es ohne Tankrucksack besser aus........ich fahr damit auch wirklich selten, nur wenn ich ihn wirklich brauch.
»clausi« hat folgende Dateien angehängt:
  • 1.JPG (114,05 kB - 215 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2018, 06:26)
  • 2.JPG (169,61 kB - 158 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2018, 06:26)
  • 3.JPG (165,45 kB - 147 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2018, 06:26)
  • 4.JPG (171,92 kB - 140 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2018, 06:26)
  • 5.JPG (191,18 kB - 137 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2018, 06:26)
  • 6.JPG (267,82 kB - 141 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2018, 06:26)
  • 7.JPG (240,8 kB - 176 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2018, 06:26)
  • 8.JPG (211,64 kB - 142 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. Mai 2018, 21:55)
  • 9.JPG (240,67 kB - 129 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. Mai 2018, 21:55)
  • 10.JPG (208,22 kB - 121 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2018, 06:23)
"Die Uhr hat 12 geschlagen" :wheelie:

Beiträge: 726

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

348

Donnerstag, 19. April 2018, 15:44

und das letzte Foto noch.......
»clausi« hat folgende Datei angehängt:
  • 11.JPG (243,03 kB - 152 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2018, 06:23)
"Die Uhr hat 12 geschlagen" :wheelie:

Beiträge: 956

Vorname: Rainer

Wohnort: (.de) ME

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

349

Donnerstag, 19. April 2018, 17:57

Nur für Euch......... :ja:


Danke clausi.

Ich habe auch einen Tankbag, in etwa die Größe und Volumen wie Deiner jetzt, an meiner 690er gefahren.
Jetzt macht sich bei der 790 dann der Kamelhöcker nicht gaaanz so günstig.
Aber keine Kritik. Ganau so, wie Du hast,werde ich mir auch besorgen.Alleine um flexibel zu sein.
»D U K E« hat folgende Datei angehängt:
  • P1170491.JPG (157,64 kB - 151 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 11:33)

Beiträge: 726

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

350

Donnerstag, 19. April 2018, 18:43

Der Kamelhöcker ist an der 1290 Super Duke auch in etwa so, ist nur Zweckmäßig, nicht schön, aber da der Tankrucksack schon an mehreren Bikes war und Zuhause rum lag ist es eine (für mich) kostengünstige Alternative :zwinker:
"Die Uhr hat 12 geschlagen" :wheelie:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »clausi« (19. April 2018, 20:40)


Beiträge: 78

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

351

Donnerstag, 19. April 2018, 19:19

So das war's.
Tankrucksack nehm ich den Giant Loop, der passt wenigstens.
Bin zwar noch nicht gefahren, die Duke ist aber schon laut.
»HP2« hat folgende Dateien angehängt:
  • bild 3.jpg (422,44 kB - 191 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 11:33)
  • Bild2.jpg (350,85 kB - 217 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 11:33)
  • bild1.jpg (344,98 kB - 238 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 11:34)

352

Freitag, 20. April 2018, 07:41

@Clausi: Schaut nicht ganz so schlecht aus! Du hast das Zumo an den Lenker geklemmt? Mit der Garmin-Halterung? Ich bin ja dran, mir die KTM-Halterung an die Lenkerbrücke ranmachen zu lassen. Vermutlich liegt das Zumo dann noch etwas tiefer und man sieht dann vermutlich mit dem Tankrucksack wirklich nichts mehr...? Nun ja - zuerst kommt der kleine Tankrucksack von "KTM" drauf - der dürfte der selbe sein, dann "sieht" man ja, ob das mit dem Navi so geht, wie ich mir das vorstelle.


Hmmm - beim Spiegel ist ein "neuer Bericht" erschienen - die fragen sich:

Zitat

An der rechten Armatur fehlt - wie auch an der linken - eindeutig der Schalter für die Warnblinkanlage. Die Frage bleibt: warum?

http://www.spiegel.de/fotostrecke/ktm-79…e-159878-6.html

Nun ja, wenn man im Netz ein wenig sucht, findet man folgende Aussagen des TÜV:

Warnblinkanlage:
- nach EG: unzulässig an Kleinkrafträdern, zulässig an Krafträdern
- nach StVZO: zulässig auch an Kleinkrafträdern
- besonderer Schalter zur synchronen Funktion aller Blinker
- Einschaltkontrollleuchte vorgeschrieben, nach StVZO mit rotem Licht

Beiträge: 15

Vorname: Kalle

Wohnort: (.de) AN

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

353

Freitag, 20. April 2018, 09:05

Vielen Dank Clausi !

Spitze mit den vielen Bildern und der super Eklärung :Daumen hoch: . Werde mir diesern SW Motech Tankrucksack auch bestellen. Prima Lösung für immer dabei.
War gestern bei Polo und habe mir den von Duke gezeigen großen magnetischen als Übergangslösung geholt. Geht auch, Sicherheitsriemen muss aber gekürzt werden.
Und Dauerhaft verschammelt man sich wahrscheinlich den Tanklack, nehme ich an.


P.S. Clausi, wo hast Du die Felgenaufkleber gekauft? Passen super ins Bild. Habe auch die schwarze Duke.

HP2 : Welchen Giant Loop Tankrucksack wirst Du nehmen, bzw passt perfekt? (Wenn wir schon dabei sind. ) :grins:

Grüße
Kalle

Beiträge: 956

Vorname: Rainer

Wohnort: (.de) ME

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

354

Freitag, 20. April 2018, 09:10

Sicherheitsriemen muss aber gekürzt werden



??
Was meinst Du damit?

Beiträge: 15

Vorname: Kalle

Wohnort: (.de) AN

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

355

Freitag, 20. April 2018, 09:22

Man "soll" ja an jedem Tankrucksack einen beiliegenden Riemen an den vorderen Ösen einklipsen. Den Riemen (ich nannte Ihn halt Sicherheitsriemen) dann vorne unterm Bsp. Rahmen (Lenkkopflager) durchfeldeln.
Kleiner Zusatzschutz, damit der Rucksack vor allem bei unseren Naked Bikes nicht runtergeweht wird. Dieser beiliegende Riemen ist bei mir bzw diesem Tankrucksack für unsere 790er zu lang und muss gekürzt werden.
Bei mir war gestern eher das gegenteilige Prolem. Da bissle was im Magnet Tankrucksack an Gewicht war, rutschte dieser durch die Bremserei langsam immer weiter nach vorne. Gehalten hat er trotzdem gut.

Beiträge: 29

Vorname: Mario

Wohnort: (.de) S

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

356

Freitag, 20. April 2018, 09:27

Nur für Euch......... :ja:

Und ja, ich sehe trotz Tankrucksack was auf dem Navi, vielleicht nicht die unteren 5mm vom Kartenausschnitt aber da fahr ich auch nie rum :grins: :zwinker:

Es sieht enger aus als es in Wirklichkeit ist, und natürlich seiht es ohne Tankrucksack besser aus........ich fahr damit auch wirklich selten, nur wenn ich ihn wirklich brauch.
Hi, ist das der TEC Bike KZ-Halter? Wenn ja gut?
Ich habe am Montag mal mit R&G telefoniert, von denen soll es jetzt dann auch einen geben, die Händler werden scheinbar in den nächsten 1-2 Wochen informiert.... bin mal gespannt wie der Aussieht ...


Beiträge: 956

Vorname: Rainer

Wohnort: (.de) ME

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

357

Freitag, 20. April 2018, 09:53

Hi, ist das der TEC Bike KZ-Halter? Wenn ja gut?



Gibbet eigenen Thread drüber,sonst wird's zu chaotisch

Heck cleanen an der Duke 790

Beiträge: 956

Vorname: Rainer

Wohnort: (.de) ME

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

358

Freitag, 20. April 2018, 10:14

Man "soll" ja an jedem Tankrucksack einen beiliegenden Riemen


Hab ich nicht benutzt. Kleiner Tip. Man kann den Tankrucksack 2 seitig benutzen ( entweder Kabeleinführung vorne, als auch hinten ). Und. Man kann die Magnete in den "Ohren" des Bag's verschieben um anzupassen.
Bei mir sitzt er auch vollgepackt Bombe

:kacke: alles dies im falschen Thread. Besser hier: 790 Duke Gepäck/Verstaumöglichkeiten
»D U K E« hat folgende Dateien angehängt:
  • 1.JPG (162,08 kB - 101 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 11:34)
  • 2.JPG (98,75 kB - 81 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2018, 06:25)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »D U K E« (20. April 2018, 11:39)