Du bist nicht angemeldet.


 


Beiträge: 104

Vorname: Alexander

Wohnort: (.de) JÜL

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 25. Juli 2018, 10:10

Welche Folie hast du denn verwendet?
Ich such nach einen passenden Orange....


Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

Beiträge: 1 190

Vorname: Rainer

Wohnort: (.de) ME

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 25. Juli 2018, 11:54

Hallo,

weiss zufaellig jemand, ob die GPS Halterung von KTM PowerParts dann noch kompatibel ist, wenn man diese Lenkererhoehung von SW Mototech verbaut?


Ich denke mal eher nicht
Die Original Riser sind oben eckig und dem GPS Modul angepast.
Auch die Schraubenkopfaufnahme ist anders. Bei der Erhöhung versengt.
1:1 wird das nicht passen.
Muss man wohl basteln.
Letztendlich sollten dabei aber die vorgeschriebenen Drehmomente eingehalten werden
»D U K E« hat folgende Dateien angehängt:
  • 1.JPG (21,68 kB - 120 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. September 2018, 12:34)
  • 2.JPG (18 kB - 101 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. September 2018, 12:36)
  • 3.JPG (24,48 kB - 81 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. September 2018, 09:11)
Gruß, Rainer

Beiträge: 11

Vorname: Dennis

Wohnort: (.de) FN

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 1. August 2018, 19:55

Hier mal meine Lösung mit SW Motech Lenkererhöhung und Quick lock System mit CRC Halter
»Dooderino« hat folgende Dateien angehängt:

Beiträge: 7

Vorname: Tobias

Wohnort: keine Angabe

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 5. September 2018, 08:46

Alles klar, danke. Hatte ich mir schon gedacht. Mal schauen, was ich da mache.
Hallo,

weiss zufaellig jemand, ob die GPS Halterung von KTM PowerParts dann noch kompatibel ist, wenn man diese Lenkererhoehung von SW Mototech verbaut?


Ich denke mal eher nicht
Die Original Riser sind oben eckig und dem GPS Modul angepast.
Auch die Schraubenkopfaufnahme ist anders. Bei der Erhöhung versengt.
1:1 wird das nicht passen.
Muss man wohl basteln.
Letztendlich sollten dabei aber die vorgeschriebenen Drehmomente eingehalten werden

Beiträge: 20

Vorname: Tilo

Wohnort: (.de) B

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 20. September 2018, 14:20

Hatte heute mal SW-Motech angeschrieben ob es eine Lenkererhöhung geben wird mit ABE für die 790er. Die Antwort lautet wie folgt :vielen Dank für ihre Nachricht. Leider wird es keine Lenkererhöhung für die KTM Duke 790 geben, da die Züge zu kurz sind.
:denk:

Beiträge: 1 190

Vorname: Rainer

Wohnort: (.de) ME

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 20. September 2018, 16:27

Zitat

Hatte heute mal SW-Motech angeschrieben ob es eine Lenkererhöhung geben wird mit ABE für die 790er. Die Antwort lautet wie folgt :vielen Dank für ihre Nachricht. Leider wird es keine Lenkererhöhung für die KTM Duke 790 geben, da die Züge zu kurz sind.
:denk:
Also ich hab die von Motech drauf.
https://sw-motech.com/bike/KTM...kererhoehung/4052572041130.htm
Passen mit Originalzügen.
Haben allerdings keine ABE.
Komischer Kommentar von Motech...

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
Gruß, Rainer