Du bist nicht angemeldet.


 


Beiträge: 78

Vorname: Peter

Wohnort: (.at) BL

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 7. Juli 2018, 19:28

da bleibt dann aber nicht mehr viel! :lautlach:

Solche wäre da denke ich besser, aber ist die frage ob die passen von der 4 Kant Abmessung
»Prau01« hat folgende Dateien angehängt:

Beiträge: 71

Vorname: Patrick

Wohnort: (.at) KU

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 7. Juli 2018, 22:08

Also ich bin ganz zufrieden mit den pro Works vorallem um den Preis
Hab für vorne die eckige gummiauflage verwendet .
»Peg1988« hat folgende Dateien angehängt:
  • phpn112YvPM.jpg (130,08 kB - 68 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 09:16)
  • phpxV3LZCPM.jpg (282,76 kB - 62 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 09:16)

Beiträge: 78

Vorname: Peter

Wohnort: (.at) BL

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 8. Juli 2018, 19:07

Also ich bin ganz zufrieden mit den pro Works vorallem um den Preis
Hab für vorne die eckige gummiauflage verwendet .



Ja ist ja kein Problem aber wenn ich das Rad ausbauen muss dann ist es halt doof!

Beiträge: 46

Vorname: Robin

Wohnort: (.de) VIE

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

24

Montag, 16. Juli 2018, 11:46

Ich möchte betonen, es ist KEIN Feingewinde und kein Grobgewinde es ist ein METRISCHES Gewinde.
Ich hatte mir diese bestellt, welche aber nicht passen. bin dann kurzerhand zum Metaller im Ort gefahren...


https://www.xlmoto.de/schwingrollen-jmp-schwarz#?p

  • »Frank-RE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 143

Vorname: Frank

Wohnort: (.de) RE

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 16. Juli 2018, 12:32

Ich möchte betonen, es ist KEIN Feingewinde und kein Grobgewinde es ist ein METRISCHES Gewinde.
Ich hatte mir diese bestellt, welche aber nicht passen. bin dann kurzerhand zum Metaller im Ort gefahren...


https://www.xlmoto.de/schwingrollen-jmp-schwarz#?p


Dann wollen wir mal die Info aufstocken: :Daumen hoch:

M10 x 1,5

Das es sich um eine metrische Schraube handelt, besagt bereits die Bezeichnung.

DAS "M" steht für metrisch.
"M10", also ein metrisches Gewinde in der Größe 10 mm.

"1,5" steht für die Gewindesteigung in mm. Also 1,5 mm. Gilt hier bei der M10 als Regelgewinde.
Alles unter 1,5 ist dann ein Feingewinde.
Mal schauen!

Beiträge: 46

Vorname: Robin

Wohnort: (.de) VIE

KTM: 790 Duke

  • Private Nachricht senden

26

Montag, 16. Juli 2018, 12:56

Ich möchte betonen, es ist KEIN Feingewinde und kein Grobgewinde es ist ein METRISCHES Gewinde.
Ich hatte mir diese bestellt, welche aber nicht passen. bin dann kurzerhand zum Metaller im Ort gefahren...


https://www.xlmoto.de/schwingrollen-jmp-schwarz#?p


Dann wollen wir mal die Info aufstocken: :Daumen hoch:

M10 x 1,5

Das es sich um eine metrische Schraube handelt, besagt bereits die Bezeichnung.

DAS "M" steht für metrisch.
"M10", also ein metrisches Gewinde in der Größe 10 mm.

"1,5" steht für die Gewindesteigung in mm. Also 1,5 mm. Gilt hier bei der M10 als Regelgewinde.
Alles unter 1,5 ist dann ein Feingewinde.
dann stimmt die Beschreibung auf der Seite nicht, dort wird eine M10 Schraube angeboten..

Im übringen, die länge ist 30mm...