Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Paschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Vorname: Markus

Wohnort: (.de) HB

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 17. Juni 2017, 14:20

Softwarestand des Multifunktions-Dashboard, KTM my Ride

Das
Multifunktions-Dashboard der S@S/R ist ja schon ein Hingucker.
Aber es gibt auch ein paar kleine "Macken" die hoffentlich mit Updates ausgemerzt werden.
Ich starte dieses Thema damit hier die aktuellsten Softwarestände gepostet werden können und sich so jeder informieren kann was geändert oder gefixt wurde.

Aktueller Softwarestand:
SWP033.41
  • Display schaltet viel zu früh und zu schnell in den Nachtmodus
  • Tagfahrlicht und Abblendlicht wechseln zu früh und zu schnell
  • Bluetooth-Verbindung zum Handy wird nicht automatisch aufgebaut
  • Öltemperatur bleibt nicht unter Favoriten gespeichert


SWP033.33
  • Öltemperatur bleibt nicht unter Favoriten gespeichert
  • Display schaltet viel zu früh und zu schnell in den Nachtmodus
  • Tagfahrlicht und Abblendlicht wechseln zu früh und zu schnell
  • Bluetooth-Verbindung zum Handy wird nicht automatisch aufgebaut

Ich hoffe auf rege Beteiligung und auf viele Bugfixes :Daumen hoch:

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Paschi« (22. Juni 2017, 11:39)


Beiträge: 31

Vorname: Tom

Wohnort: (.de) HD

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 17. Juni 2017, 14:42

Wie bereits an anderer Stelle geschrieben, SWP033.41
Öltemperatur bleibt in den Favoriten erhalten, das Display schaltet aber weiterhin unter jeder Brücke in den Nachtmodus!

Beiträge: 141

Vorname: Jan-Gerd

Wohnort: (.de) HD

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 17. Juni 2017, 15:18

Swp033.33

  • Öltemperatur bleibt nicht unter Favoriten gespeichert
  • Display schaltet viel zu früh und zu schnell in den Nachtmodus.
  • Heizgriife haben keine verschiedenen Heizstufen, Nur An/Aus
:Kürbis: :Kürbis: :Kürbis: :Kürbis:
Ist denn schon wieder Halloween?
Gruß
Jan-Gerd

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jan-Gerd« (17. Juni 2017, 16:10)


  • »Paschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Vorname: Markus

Wohnort: (.de) HB

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 17. Juni 2017, 15:37

  • Heizgriife haben keine verschiedenen Heizstufen, Nur An/Aus
Bist Du sicher das daß ein Fehler in der Software ist? Hast Du die Bedienungsanleitung richtig gelesen?
Auf Seite 90 steht beschrieben wie man die Griffe einschaltet. Ich denke das ist daß was Du meinst mit An/Aus. Danach erscheint auch das Symbol im Display.
Das ist aber nur das Anschalten der Funktion.
Anschliessend musst Du, wie auf Seite 60 Beschrieben, ins Menü gehen um die Heizung zu "regeln" also die Heizstufe einstellen.

Beiträge: 141

Vorname: Jan-Gerd

Wohnort: (.de) HD

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 17. Juni 2017, 16:13

Haste die Anleitung gelesen? Ja, bin ja nicht blöd .... Haste es verstanden? MHHMHM

Danke Paschi, :Daumen hoch:

lesen und verstehen sind 2 Dinge....
Ich habe mich die ganze Zeit gewundert, warum da 2 verschiedene Bilder drin sind ....
Es funktioniert, auch mit den Favoriten. :sensationell: Jetzt muss es nur mal kälter werden ... oder besser nicht!
:Kürbis: :Kürbis: :Kürbis: :Kürbis:
Ist denn schon wieder Halloween?
Gruß
Jan-Gerd

Beiträge: 62

Vorname: Klaus

Wohnort: (.de) UL

KTM: 1290 Super Adventure R

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 17. Juni 2017, 16:17

  • Öltemperatur bleibt nicht unter Favoriten gespeichert
  • Display schaltet viel zu früh und zu schnell in den Nachtmodus.
  • Heizgriife haben keine verschiedenen Heizstufen, Nur An/Aus



Bluetooth-Verbindung zum Handy wird nicht automatisch aufgebaut

Beiträge: 3

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1290 Super Adventure R

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 19. Juni 2017, 08:59

Ist's bei euch auch so, dass das Display bei kurzen dunklen Passagen (z.B. unter einer Brücke) sofort umschaltet, dann aber nicht mehr in den hellen Modus zurück?
In Tunneln bzw. bei "ausreichend langer Dunkelheit" funktionierts aber tadellos. :denk:

Hab die 033.33 drauf.

  • »Paschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Vorname: Markus

Wohnort: (.de) HB

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 19. Juni 2017, 09:08

Ja, ist bei mir auch so. Beim umschalten in den Nachtmodus wird auch von TFL auf Abblendlicht geschaltet.
Es dauert ca. 20-30 Sekunden und das Display schaltet zurück, weitere 5 Sekunden später auch das Licht.
Ist nicht nur nervig für den Fahrer (Display), auch für die voraus Fahrenden (wechsel TFL und Abblendlicht).

Beiträge: 3

Wohnort: keine Angabe

KTM: 1290 Super Adventure R

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 19. Juni 2017, 10:48

Bei mir dauert das Zurückschalten teilweise mehr als eine halbe Stunde :(
Das Licht wechselt aber ganz normal.
Weiß jemand von euch, wo der Lichtsensor verbaut ist?

Beiträge: 11

Wohnort: Holland

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 19. Juni 2017, 10:58

Die licht sensor sitzt in den rechten unter seiten des dashboards.

  • »Paschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Vorname: Markus

Wohnort: (.de) HB

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 20. Juni 2017, 07:20

Bluetooth-Verbindung zum Handy wird nicht automatisch aufgebaut
Ich habe diesen Fehler auch. Vielleicht liegt es ja auch am Handy bzw von dessen Betriebssystem.

Galaxy S6 mit Android 6.01 wird nur sporadisch aufgebaut.

Beiträge: 11

Wohnort: Holland

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 20. Juni 2017, 10:25

Fur das dashboard ist einen update vorhanden. myride und umschalten fon nacht nach hell sollte verbessert sein. Ende dieses woche soll die update bei mein SaS aufgespielt worden.

Beiträge: 127

Vorname: Gerhard

Wohnort: (.at) GF

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 20. Juni 2017, 12:17

Hallo!

Ich habe meine neue 1290S am Freitag vom Händler geholt, und das Dashboard blieb gleich nach der ersten Brückendurchfahrt bis nach Hause (ca. 50km) trotz Sonnenschein im Nachtmodus.
Gestern bei strahlendem Wetter 390km zurückgelegt, nach dem Motorstart ist die Anzeige im Tagmodus und sobald eine Unterführung oder der Schatten der Bäume den Sensor auslöst, bleibt das Dashboard im Nachtmodus bist der Motor abgestellt wird. Ich habe das x-mal getestet.

Software ist SWP033.41
Laut meinem Händler liegt das an der Software. :denk:
Tschüss
Gerhard

Beiträge: 3

Vorname: Fritz

Wohnort: (.at) W

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 20. Juni 2017, 13:50

Software ist SWP033.41
Laut meinem Händler liegt das an der Software. :denk:
Tschüss
Gerhard
Hab ebenfalls SWP033.41
Display schaltet zwar unter jeder Brücke in den Nachtmodus, aber dann relativ schnell wieder zurück.
Möglicherweise ist bei Dir der Sensor im Dashbord nicht in Ordnung.

Beiträge: 127

Vorname: Gerhard

Wohnort: (.at) GF

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 20. Juni 2017, 14:19

Software ist SWP033.41
Laut meinem Händler liegt das an der Software. :denk:
Tschüss
Gerhard
Hab ebenfalls SWP033.41
Display schaltet zwar unter jeder Brücke in den Nachtmodus, aber dann relativ schnell wieder zurück.
Möglicherweise ist bei Dir der Sensor im Dashbord nicht in Ordnung.
Hallo,
ich habe dem Händler gesagt, das meiner Meinung nach der Sensor defekt ist und das Dashboard getauscht gehört.
Er meint das ist nur ein Softwareproblem. :denk:
Ich habe am 7. Juli das 1000er Service (leider nicht früher möglich), da soll das Problem behoben werden.

16

Dienstag, 20. Juni 2017, 14:34

Mir ist aufgefallen, seit ich das Navi (Garmin Zom 390) montiert habe, schaltet das Display extrem spät wieder in den Tagbetrieb. Das war ohne Navi nicht der Fall.
Stört mich aber nicht. Kann so bleiben.
ZX9R Bj97
GS 620 RD Bj97
ZX10R Bj08
690SMC-R Bj12
1050 @ Bj15
1290 S@S Bj17

Beiträge: 665

Vorname: Karlheinz

Wohnort: (.de) RT

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 20. Juni 2017, 14:36

Ich finde es schade das man sich nicht zwischen beiden Modis entscheiden kann,
weil mir gefällt der Nachtmodus super.

Grüßle

Kalle

Beiträge: 72

Vorname: huba

Wohnort: (.de) ME

KTM: 1290 Super Adventure S

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 20. Juni 2017, 18:00

Für den Nachtmodus kann man sich zum Glück sehr einfach entscheiden. Ein kleines Stück schwarzes Isolierband unten rechts aufgeklebt reicht aus.

Anderes herum ist es deutlich schwieriger, da man ein Leuchte aufkleben müsste.

Schade ist nur, dass man gleichzeitig von Abblend- auf TFL umschaltet. Man kann halt nicht alles haben...

Beiträge: 641

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 20. Juni 2017, 18:28

Mir ist aufgefallen, seit ich das Navi (Garmin Zom 390) montiert habe, schaltet das Display extrem spät wieder in den Tagbetrieb. Das war ohne Navi nicht der Fall.
Stört mich aber nicht. Kann so bleiben.

Bist Du Dir da sicher bzw. was meinst Du mit "extrem spät"??

Ich hab das Garmin 395 (Größe gleich wie 390) und ob ich mit oder ohne dem Navi (am orig. KTM Navihalter befestigt) fahre dauert es von Nacht in den Tag Modus gezählte 10 Sekunden - in den Nachtmodus geht's sofort.

Mich juckt das aber auch nicht........
"Die Uhr hat 12 geschlagen" :wheelie:

20

Dienstag, 20. Juni 2017, 18:45

Ja, sehr sicher. Ist mir sofort aufgefallen als ich das erste Mal mit Navi gefahren bin. Ohne Navi dauerts wie bei dir ca. 10 Sekunden und mit Navi sind es mehrere Minuten (geschätzt zwischen 5 und 10 Minuten).
Vergleichen immer bei Sonnenschein zur Mittagszeit.
ZX9R Bj97
GS 620 RD Bj97
ZX10R Bj08
690SMC-R Bj12
1050 @ Bj15
1290 S@S Bj17