Du bist nicht angemeldet.


 


1

Mittwoch, 4. November 2015, 18:55

Kat bzw. andere Teile aus dem ESD Adv. 09 entfernen

Hallo zusammen,
ich habe eine Frage zu den originalen Schalldämpfern der Adventure 2009er Modell, welche die Kats drin haben. Ein Freund von mir hat eine gebrauchte Adv gekauft, wo die Kats entfernt sind. (Die Schalldämpfer werden auch nach längerer Fahrt nur warm). Diese klingen dumpfer und die Kati dreht sauberer hoch. Das wird wahrscheinlich auch an anderen Änderungen liegen, aber sie werden auf jeden Fall nicht so heiß.
Ich habe jetzt eine paar günstige Adventure Kats gefunden, bei denen ich den Kat bzw. das Innenleben entfernen will. Ich möchte sie öffnen, Kat bzw. andere Teile entfernen und wieder verschweißen. Hat das schon mal jemand gemacht? Was ist zu entnehmen, was muss drin bleiben und worauf ist allgemein zu achten. Es geht mir nicht um mehr Leistung, es geht mir um eine billige Variante kühlere und eventuell dumpfer klingende ESD zu haben.
Im Anhang befindet sich ein Bild aus einem Artikel, wo jemand aus einem 950 Modell die Schalldämpfer geöffnet hat.
Sind die 990 identisch aufgebaut?
Was kann ausser dem Kat raus, was muss drinnen bleiben?

Das ist der Link zu dem Artikel.
http://www.ktm950.info/how/Farkels/adven…dv_exhaust.html

Gruß

PS: Bitte kein offtopic draus machen, mit Kommentaren wie "bau dir lieber ne Akra dran ....". Danke
»kingstyle79« hat folgende Datei angehängt:
  • KAT.jpg (19,84 kB - 124 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. Mai 2017, 17:28)

2

Donnerstag, 5. November 2015, 14:43

Die Schalldämpfer sind meines Wissens identisch bei 950 und 990 Adventure.

3

Sonntag, 8. November 2015, 21:17

Ich denke das wird schwierig mit den Erfahrungswerten, da hier nicht allzu viele 9x0 Adventure Treiber vorhanden sind. Evtl. mal im LC8-Forum schauen oder auf advrider.com...
Gemäss Ersatzteilnummer lässt sich nicht eindeutig sagen, ob die 950er ESD anders sind als die der 990er. Grund dafür ist, dass die ESD bei den 950er als Paar und bei den 990ern einzeln aufgeführt sind.

MfG
Panini

4

Montag, 9. November 2015, 09:48

Hallo zusammen,
danke erst einmal für die Antworten. Ich habe mir einen Satz gebrauchter Schalldämpfer gekauft und werde diese über den Winter umbauen. Mal schauen, vielleicht schreibe ich danach über meine Erfahrungen.

Beiträge: 1

Vorname: Phillip

Wohnort: (.de) EE

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 9. Mai 2016, 17:55

Hey kingstyle79,
wollt mal hören ob es was neues von deinem ESD Projekt gibt? Hab das gleiche vor, lohnt sich die Arbeit?

6

Dienstag, 30. August 2016, 20:16


Hey kingstyle79,
wollt mal hören ob es was neues von deinem ESD Projekt gibt? Hab das gleiche vor, lohnt sich die Arbeit?


Habe mir ein paar ovale akras gekauft. Eigentlich wollte ich die ESD's trotzdem bearbeiten. Ist aber nichts draus geworden. Liegt vielleicht auch daran, dass ich eine map auf der ecu laufen habe, die auf akras 'rausgefahren' wurde und einfach sehr gut funktioniert (über tuneecu eingespielt).
Sorry, für die späte Antwort. Habe es jetzt erst gesehen.