Du bist nicht angemeldet.


 


1

Mittwoch, 21. Januar 2009, 17:20

Reifen auswuchten ?!?!?!

Hab da mal ne frage muss man die Motorrad Reifen auswuchten oder nicht???
Könnte mir zwar welche selber aufziehen aber nicht auswuchten :nein:
Jetzt wollte ich mal wissen ob ihr schon mal ohne gewichte gefahren seit und ob es sich bemerkbar macht!!!

Also danke schonmal... :Daumen hoch:

2

Mittwoch, 21. Januar 2009, 17:22

Zweimal: JA
Dieser Beitrag wurde bereits 64 mal editiert, zuletzt von »KTM950sm« (Gestern, 18:01)

zoehdel

unregistriert

3

Mittwoch, 21. Januar 2009, 17:43

Auswuchten!!! :zwinker:

Beiträge: 587

Vorname: Christian

Wohnort: (.de) SU

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Januar 2009, 18:04

auf jeden fall!!! kannst sonst böse enden!!!
ZENZI_RaceTEC...Motorsportteile. Was das Herz begehrt...

Beiträge: 849

Vorname: Rolf

Wohnort: keine Angabe

KTM: 640 Duke 2

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Januar 2009, 19:38

kannst dir aber für kleines Geld ne Wucht Vorrichtung bauen...
und mit etwas Feeling bekommst das dann auch in der Garage hin.

index.php?page=Attachment&attachmentID=27240

6

Mittwoch, 21. Januar 2009, 20:21

:zwinker: und funzt super :Daumen hoch:

:sehe sterne: ist zwar schlecht für mein Gschäft :lautlach: aber die Handwuchterei auf dem Wuchtbock ist meist präziser wie mit ner Maschine :grins: vor allem wenn sie net recht justiert ist :ja:

Beiträge: 849

Vorname: Rolf

Wohnort: keine Angabe

KTM: 640 Duke 2

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Januar 2009, 20:37


:sehe sterne: ist zwar schlecht für mein Gschäft :lautlach:


ups sry :tröst:
:prost:

8

Mittwoch, 21. Januar 2009, 20:46

Würd sagen 2 x Ja
Hab vor meiner 990 SM eine Triumph Daytona, bzw. Speedy mit Einarmschwinge gehabt. Als ich beim 1. Reifenwechsel
gesehn hab wie die eine halbe Stunde lang versucht haben die Felge auf die Auswuchtmaschine zu wuchten und nachher
ziemlich viele Gewichte dran waren, dachte ich, da brauchst nicht mehr Auswuchten. Seit dem ( 1998 ) hab ich hinten
keinen Reifen mehr, vorne anfangs noch aber dann nicht mehr, ausgewuchtet. Die Reifen sind in der Regel perfekt und
die Felgen auch. Bei Speichenräder geht das nicht, die müssen ausgewuchtet werden.
Entscheidend ist dein Gefühl zu der Sache. Manche können das, mache macht es verrückt wenn nicht alles stimmt
am Bike. Da du die Reifen selber drauf machst, probiers einfach aus.
Übrigens, falls einige von euch denken, die Pappnase fährt nur 2000 km im Jahr und hat gut reden, der täuscht sich, bei
mir sind es in der Regel so an die 35000

Gruß GW

9

Mittwoch, 21. Januar 2009, 21:37

Also das hört sich ja eindeutig an werd sie dann drauf ziehen lassen da werden sie auch gleich ausgewuchtet, soviel spar ich auch net wenn ich sie selber mache da geb ich sie lieber gleich dem Fachmann und hab auch kein ärger damit :Daumen hoch:
Also danke für die Hilfe... :knie nieder: :knie nieder: :knie nieder:

10

Mittwoch, 21. Januar 2009, 21:41

Also das hört sich ja eindeutig an werd sie dann drauf ziehen lassen da werden sie auch gleich ausgewuchtet, soviel spar ich auch net wenn ich sie selber mache da geb ich sie lieber gleich dem Fachmann und hab auch kein ärger damit :Daumen hoch:
Also danke für die Hilfe... :knie nieder: :knie nieder: :knie nieder:


Recht hast du! :Daumen hoch:

Lieber mal ein paar Euros mehr bezahlen, dafür ist alles sauber gemacht.

11

Donnerstag, 22. Januar 2009, 09:02

Also ich kann sagen, daß Du auf jeden Fall die vordere Felge wuchten mußt. Hinten nicht unbedingt. Das merkt man nicht. Mach ich nach anraten von nem

Kumpel von mir schon seit Jahren nicht mehr. Selbst auf der Rennmaschine sparen wir das. Seine Info kommt von BMW-Motorrad-Test-Team. Die fahren seit

Jahren einen Feldversuch bei den Testmotorrädern und wuchten die hinteren Felgen nicht mehr. Um auf Nummer sicher zu gehen würde ich aber beide wuchten

lassen. Kostet ja ned die Welt
Wenn man Tiere nicht essen soll, warum sind sie dann aus Fleisch?