Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 12. November 2013, 16:32

Conti Road Attack EVO 2

Wer probiert Ihn als erster ?

Klick

http://www.youtube.com/watch?v=vcr076Eqzn8#t=28
send from my Aspire one.... :teuflisch:

Beiträge: 657

Vorname: Michael

Wohnort: (.ch) BL

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 12. November 2013, 21:47

Na der Reifen hört und liest sich mal richtig genial .. bin auf der 1190er Adventure den Trail attack schon gefahren im trockenen und im Regen und war sehr begeistert davon!!
Der macht garantiert auch ne gute Figur .. nach dem zweiten Hinterreifen Pirelli Angel GT werde ich den mal antesten!
@ MacDubh .. Du fährst mehr als ich, teste den mal an wenn er erhältlich ist!

Beiträge: 428

Vorname: Jens

Wohnort: keine Angabe

KTM: 990 SM

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. November 2013, 17:26

na dass liest sich erstmal gut,.. mal sehen was in der Realität davon noch über bleibt. Den Trailattack 1 hatte ich nach 5700 km hinten auf Platte gefahren ,... aber es war ein vollgepackter Urlaub, teilweise mit Schotter. Das Fahrverhalten war angenehm mit klaren Rückmeldungen.
Den 2. Versuch von Conti bin ich auf der neuen Adventure gefahren,... war gut zu beherschen und es war ein gutes Feedback da.
wenn es irgend ne Freigabe für den neuen gibt ,.. wird es was.

Grüsse vom Dorf

Beiträge: 291

Vorname: Volkmar

Wohnort: (.de) HN

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 4. März 2014, 19:35

Hat denn jemand schon den CRA 2 EVO aufgezogen und kann berichten?

Gruß Volkmar
Die linke Hand zum Gruß :winke:

Beiträge: 2

Vorname: Georgi

Wohnort: (.at) W

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 4. März 2014, 22:09

Gekauft und bereits geliefert worden, aber leider noch nicht auf meiner SMT aufgezogen und daher auch noch nicht getestet.
Lärmfahrer sind hörbarer!

SM-T 2012' mit Akra, TDM 900 2005', Gilera 250 2008'

Beiträge: 2

Vorname: Georgi

Wohnort: (.at) W

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 24. März 2014, 23:02

So, ich habe Termin am kommenden Freitag, da wird der CRA 2 EVO auf meine SMT aufgezogen. Bei gutem Wetter kann ich nach dem Wochenende berichten.
Lärmfahrer sind hörbarer!

SM-T 2012' mit Akra, TDM 900 2005', Gilera 250 2008'

Beiträge: 520

Vorname: Jörg

Wohnort: (.de) KS

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. April 2014, 19:07

Ich habe den CRA2 auch heute geholt. Mal sehen wie er auf der kleinen Duke harmoniert.
Noch ist genug auf dem CSA2 drauf. Für den Urlaub im Mai wird gewechselt.

Jörg
Threema: NBDA3UU8

8

Freitag, 11. April 2014, 12:37

Gibz schon erfahrungen? Der Pneu vorne ist hinüber und ich schwanke zwischen CRA2 EVO und PAGT. der PAST war mir etwas zu schwammig im Grenzbereich, jedoch ist mir Laufleistung und Performance im Nassen halt auch wichtig. Ich möchte demnächst bestellen für eine Tour nach Südfrankreich.
Cheers und Danke!
bück dich fee, wunsch ist wunsch

Beiträge: 520

Vorname: Jörg

Wohnort: (.de) KS

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 11. April 2014, 14:16

Ich habe noch nicht montiert. Reifen liegen noch in der Garage. Das werde ich Ende April erledigen
Threema: NBDA3UU8

Beiträge: 520

Vorname: Jörg

Wohnort: (.de) KS

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. April 2014, 19:08

Die ersten Kilometer mit dem CRA2 Evo auf der Duke 4 sind gefahren.

Aktuell mit 2.0 bar rundrum.

Fühlt sich nicht viel anders an als der CSA2, lenkt aber nicht ganz so schnell ein.
Reifen wird schnell warm und macht erst mal einen ganz guten Eindruck.

Mal sehen wie das im Regen wird.

Jörg
Threema: NBDA3UU8

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ks586« (26. April 2014, 22:03)


11

Samstag, 26. April 2014, 21:34

Bitte berichtet mal von eurer Laufleistung des Reifens... mir kommt es so vor als ob der Vorderreifen so weich wie ein Sportreifen ist (er ist auf jedefall viel weicher als der Hinterreifen!)

Hab ihn auch bestellt und werde ihn nach meinem BT016 Pro montieren :Daumen hoch:

12

Samstag, 10. Mai 2014, 17:21

Berichtet doch mal bitte weiter :-D!

Beiträge: 520

Vorname: Jörg

Wohnort: (.de) KS

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 11. Mai 2014, 08:17

Ich kann halt nur von der kleinen Duke reden.

Beim Fahrsicherheitstraining habe ich laut Bremsdatenschreiber 9.1 m/s verzögerung auf nasser Fahrbahn geschafft. Den gleichen Wert wie im trockenen.

Am 26.5. gehts in die Dolomiten für eine Woche. Danach kann ich mehr sagen.

Jörg
Threema: NBDA3UU8

Beiträge: 94

Vorname: Thomas

Wohnort: (.ch) ZH

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 28. Mai 2014, 21:20

Road Attack Evo
habe mich letzte Woche ca. 2600 km mit dem Reifen im Zentralmassiv von Frankreich ausgetobt, und bin begeistert. Der Reifen funktioniert super, die Haftung ist genial und die SMT ist super handlich und zielgenau. Der Reifen ist hinten bis auf die Kante abgefahren. Profil ist auch noch einiges vorhanden, insgesamt liegen ca. 6000 km drin der vordere etwas mehr. Mein Fahrstil ist eher rund aber zügig, klar kann der Reifen mit einer digitalen Fahrweise mit 4000 km runtergefahren werden. Ich hatte auch schon den Sport Attack 2 montiert gehabt dieser ist auch genial, da musste ich aber immer schauen, dass ich nicht mit total abgelatschten Reifen heimfahren musste. Bei etwa gleicher Fahrweise hielt dieser max. 3000 km.
Ich hoffe ich konnte einigen für ihre nächste Reifenwahl helfen.
Gruss TOMD

Beiträge: 291

Vorname: Volkmar

Wohnort: (.de) HN

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 29. Mai 2014, 14:13

Danke, TOMD,

Die Aussage ist doch schon mal was. Ich brauche nächsten Monat auch neue Schlappen für meine SMT. Wird wohl der CRA 2 EVO werden.

Nochmals Danke für die Info.

Gruß Volkmar
Die linke Hand zum Gruß :winke:

16

Donnerstag, 29. Mai 2014, 14:17

Hallo TOMD,

Hast Du auch Erfahrungen im Regen mit dem Reifen gemacht?

Schöne Grüsse Sepp

Beiträge: 291

Vorname: Volkmar

Wohnort: (.de) HN

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 29. Mai 2014, 17:04

Genau, der Nassgrip würde mich auch interessieren :ja:
Die linke Hand zum Gruß :winke:

Beiträge: 94

Vorname: Thomas

Wohnort: (.ch) ZH

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 30. Mai 2014, 07:16

Wir hatten an einem Tag ein heftiges Gewitter, und ich hatte ein gutes Gefühl dabei. Bin aber auch nicht der Nass-Heizer, brauche das Moped zur täglichen Arbeit und habe keinerlei bedenken mit dem Reifen.

Gruss TOMD

19

Freitag, 30. Mai 2014, 07:28

Besten Dank DOMD.

Deine Aussagen beruhigen mich schon mal. Ich fahre am Montag für zwei Wochen nach Sardinien und hoffe, dass der Reifen auf meiner SM-R durchhält.
Wenn ich dabei den Nassgripp nicht allzu oft testen muss bin ich auch nicht unglücklich.

Beiträge: 94

Vorname: Thomas

Wohnort: (.ch) ZH

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 30. Mai 2014, 07:58

Zwei Wochen Sardinien Geil !!!!!

Wir haben in einer Woche 2600 km gemacht, wenn ihr das doppelte macht, und nur kurven kurven dann ist mit diesem Reifen dann auch mal finish. Aber berichte wies ausgegangen ist. Und keine Panik auch in Sardinien gibts Reifen :)

Gruss TOMD