Du bist nicht angemeldet.


 


1

Montag, 9. Oktober 2017, 18:32

Pirelli Scorpion Trail 2 auf SM oder SM-T

Hallo zusammen,

wer hat schon Erfahrungen mit dem Reifen auf der SM oder SM-T gemacht.

Gruß Andy

Beiträge: 560

Vorname: Dirk

Wohnort: (.de) BIN

KTM: 950 SM-R

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Oktober 2017, 05:42

Ich fahre jetzt seit ca. 3.000 km den Pirelli Scorpion Trail II und bin echt begeistert. Bin vorher MPP2CT gefahren, auch nicht schlecht.
Der Trail II fährt sich wunderbar neutral (höchsten bei Temperaturen knapp über Null muss man etwas Gegenhalten) und schafft vom ersten Meter viel Vertrauen.
Der MPP2CT hat hinten immer so 5.000 gehalten, wie es aussieht hält der Trail länger.
Wollte diesen Reifen auch mal erwähnen, weil er im Forum kaum Beachtung findet.

Bernhard
Gruß sinsser

3

Sonntag, 22. Oktober 2017, 17:09

HI,

ich hab nach einigen Sätzen Angel GT den Trial 2 montiert.

Eigentlich gleich.

Aber:
bei der Hälfte hat sich am Hinterrad eine Sägezahnbildung ergeben und der Reifen wurde instabiler.
Gruß
albi66


Jeder darf seine Meinung kundtun, man muß es aber nicht

4

Sonntag, 22. Oktober 2017, 18:27

HI,

ich hab nach einigen Sätzen Angel GT den Trial 2 montiert.

Eigentlich gleich.

Aber:
bei der Hälfte hat sich am Hinterrad eine Sägezahnbildung ergeben und der Reifen wurde instabiler.
Moin,

was heisst denn nach der Hälfte (2500KM) oder mehr, wie ist der Reifen bei Nässe und kalten Wetter?

5

Sonntag, 29. Oktober 2017, 10:15

Servus,

Genau, Hälfte ist ab ca 2500 - 3000 km.

Bie Nässe und Kälte konnt ich nicht testen, da nur im Sommer und bei trockenem Wetter gefahren.
Gruß
albi66


Jeder darf seine Meinung kundtun, man muß es aber nicht