Du bist nicht angemeldet.


 


  • »Skydiver1976« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 100

Vorname: James

Wohnort: (.de) FO

KTM: 950 SM

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 22. April 2017, 18:29

Drehzahlsignal

Servus,
gibt es im Cockpit hinter der Lampenmaske die Möglichkeit ein brauchbares drehzahlsignal abzugreifen? Hab da was von nem weiß-blauen, Bzw weiß-lila Kabel gelesen. Ich möchte im Regen nicht unbedingt den Tank abbauen um an die ECU zu kommen. Falls doch nur Pin6 möglich ist gleich die nächste frage: gibt es beim Händler ne Klemme mit der man Verbindung zum Signal bekommt oder muss man selber basteln?

2

Montag, 24. April 2017, 05:51

Mir ist bis jetzt nur Pin6 bekannt. Nutze diesen seit zwei Jahren für meinen DZM. Funktioniert einwandfrei. Habe ein 0,34mm2 einzelader genommen, verdrillt und verzint mit dem Lötkolben. Die Litze ist nur mit kabelbinder am Kabelbaum fixiert. Bis her keine probleme, auch bei schlechten straßen. :wheelie:

Aber wenn es auch ein Signal hinter der Lampenmaske gibt, würde mich das auch interessieren.

3

Montag, 24. April 2017, 08:36

Mir ist bis jetzt nur Pin6 bekannt. Nutze diesen seit zwei Jahren für meinen DZM. Funktioniert einwandfrei. Habe ein 0,34mm2 einzelader genommen, verdrillt und verzint mit dem Lötkolben. Die Litze ist nur mit kabelbinder am Kabelbaum fixiert. Bis her keine probleme, auch bei schlechten straßen. :wheelie:

Aber wenn es auch ein Signal hinter der Lampenmaske gibt, würde mich das auch interessieren.
Moin,

welchen DZM verwendest du denn? Ich fahre seit Jahren einen Koso - nach Batteriewechsel läßt er sich nicht mehr programmieren. Es ist zum verzweifeln!! Die Beschreibung ist aber auch so was von Schei..... Vielleicht hast du einen Tipp für mich??

Gruß,
Elli

4

Montag, 24. April 2017, 09:01

Marke Eigenbau mit Vorlage hier aus dem Forum


  • »Skydiver1976« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 100

Vorname: James

Wohnort: (.de) FO

KTM: 950 SM

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 24. April 2017, 12:52

Danke für die Antworten! Ich hab das jetzt nach Anleitung aus einem englischen Forum gemacht. Ich hab an der ECU den Stecker genommen und hab den PIN 20 der für das EPC vorgesehen ist rausgenommen und auf die 6 gelegt und dann angezapft. EPC ist somit deaktiviert und ich hab ein Signal. Hinter der Scheinwerfermaske hab ich auch nichts gefunden.

Ähnliche Themen