Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Samstag, 25. August 2012, 14:52

Ihr macht mich fertig! Ich wollte wieder zum wiederholten Male den CSA aufziehen, weil ich überzeugt von ihm war, aber nun...... :denk:

Gruß Bernd
"Das Schlimmste, was der Welt passieren kann ist, wenn Dumme fleißig
werden!"

22

Montag, 27. August 2012, 12:23

Hi Leute,

wir haben unsere Black Forrest Tour beendet.

Der zuvor aufgezogene CSA2 hat sich wacker geschlagen.
Wir waren fast immer voll beladen (zu zweit und mit Gepäck) dennoch sehr gutes Fahrverhalten immer kontrollierbar!!

Auf vielen Bitumenstreifen die in der Gegend scheinbar zum flicken kleinerer Strassen gerne genutzt werden war es jedoch recht rutschig. :-( aber da kann der Reifen wenig dazu

Der Satz hat jetzt insges. 2TKM drauf und sollte bei ähnlicher weiterer Abnutzung hoffentlich weitere 2TKM schaffen.
An den Flanken (bis zum Rand) bildeten sich richtige Rauhe Flächen mit kleinen Knubbeln, kannte ich so stark ausgeprägt nur bei Fahrten auf der Rennstrecke.

Auf dem Rückweg sind wir dann aber doch ca. 400km BAB gefahren :-( aber auch dieses hat der Reifen mit etwas höherem Luftdruck sehr gut mitgemacht.

Alles in Allem muss ich sagen fühle ich mich mit dieser Bereifung sehr wohl. auf jeden Fall gripmäßig auf mindestens gleichem Nivau wie der CSA den ich zuvor fuhr!!! Ich hoffe er hält evtl. etwas länger
Nässeverhalten war in den paar Teststunden auch soweit ok. (aber auf Nässe fahre ich eh wie auf rohen Eiern :-))
-------------------------------------
wer später bremst ist länger schnell :ja:
Euer Dirk
-------------------------------------

Beiträge: 221

Vorname: Jörg

Wohnort: (.de) KS

KTM: 950 SM

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 27. August 2012, 16:12

So ein :kacke:

Für meine 950er SM ist die Pelle wohl nicht freigegeben... :nein:
Bremsen macht dreckige Felgen...

24

Montag, 27. August 2012, 20:24

So ein :kacke:

Für meine 950er SM ist die Pelle wohl nicht freigegeben... :nein:


:ja: doch....
»testfahrer1977« hat folgende Datei angehängt:
  • 364.pdf (107,42 kB - 155 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Juli 2016, 10:33)
send from my Aspire one.... :teuflisch:

Beiträge: 221

Vorname: Jörg

Wohnort: (.de) KS

KTM: 950 SM

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 28. August 2012, 02:13

So ein :kacke:

Für meine 950er SM ist die Pelle wohl nicht freigegeben... :nein:


:ja: doch....



Vielen, vielen Dank für den Support... :sensationell:
Bremsen macht dreckige Felgen...

26

Mittwoch, 5. September 2012, 13:18

Hi Leute,

hier ein kleiner Ausschnitt von unserer Schwarzwaldtour.

Gemütlich mit dem CSA2 und voller Beladung(!) Schauinsland gefahren.
Ich muss schon sagen da wäre locker noch mehr gegangen, aber war ja eine Sightseeingtour :-)

Hier der Link:
http://www.youtube.com/watch?v=ys7fGKNhpnE&feature=plcp

Grüsse
Der Dirk
-------------------------------------
wer später bremst ist länger schnell :ja:
Euer Dirk
-------------------------------------

Beiträge: 221

Vorname: Jörg

Wohnort: (.de) KS

KTM: 950 SM

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 8. September 2012, 21:47

Erste Einschätzung nach ein paar Kilometern: Weltklasse... :sensationell:
Bremsen macht dreckige Felgen...

Beiträge: 50

Vorname: Thorsten

Wohnort: (.de) AN

KTM: 990 SM-R 09-11

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 12. September 2012, 12:23

Kann mich meinen Vorredenern nur anschließen, nach Pirelli SCP und Metzler M5 ein Reifen mit dem ich mich auf anhieb wohl fühlte. Gip von den ersten Metern bis zur Raste. Haltbarkeit wird sich zeigen. :denk:
Leider gibts für die SMR noch keine freigabe, ist aber anscheinden in der mache laut Conti.
Aber mal im ernst, also hab mich bei uns auch mit den Tüvlern unterhalten und die meinten auch nur, zieh nern drauf und schau es dir an, kontrolliert eh so gut wie keiner mehr, da es mitlerweile nicht mehr schwer ist den Reifen eintragen zu lassen.
bzw ne freigabe über 5 Ecken zu bekommen.
Fazit :ja: :sabber: :ja:

Beiträge: 221

Vorname: Jörg

Wohnort: (.de) KS

KTM: 950 SM

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 12. September 2012, 13:04

Grundsätzlich sehe ich das auch so.

Allerdings wird das beim "Worst Case" wohl doch ne entscheidende Rolle spielen.

Wenn beispielsweise, was wir nicht hoffen wollen, Du nen Rutscher mit nem nicht freigegebenen Reifen hast, Dich aufm Asphalt lang machst und evtl. in die Leitplanke oder den Gegenverkehr rutschst, wird sich die Versicherung, die ja den Schaden begleichen sollte, schon die Reifen angucken.

Und wenn die zum Unfallzeitpunkt nicht freigegeben sind für Deinen Kürbis, könnte es mit der Schadenregulierung schon problematisch werden. Und wenn Du aufgrund dessen selbst die Kosten tragen musst statt der Versicherung, da die den Leistungseintritt verweigert, na dann "Gute Nacht".

Ist zwar ein krasses Beispiel, aber ich denke mal, nicht ganz abwegig - oder wie schätzt ihr das ein bei so einer Situation...? :sehe sterne:
Bremsen macht dreckige Felgen...

Beiträge: 8

Vorname: Ivo

Wohnort: keine Angabe

KTM: 990 SM-R 09-11

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 16. September 2012, 19:12

Mal ne Frage an die Sport Attack 2 - Fahrer

ich habe heute festgestellt, dass der Sport Attack 2 (SMR) beim strammen Beschleunigen ab ca. 150 kmh, stark zu Pendeln begonnen hat. So stark, dass ich abbrechen musste. Das habe ich bis jetzt bei keinem Reifen an der SMR (Supercorsa und Rosso II) so extrem gehabt. Das Fahrwerk wurde nicht verändert und ist lt. "KTM Sport" eingestellt.
Kann das sonst jemand bestätigen?


Grüße

Beiträge: 221

Vorname: Jörg

Wohnort: (.de) KS

KTM: 950 SM

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 17. September 2012, 02:14

Mal ne Frage an die Sport Attack 2 - Fahrer

ich habe heute festgestellt, dass der Sport Attack 2 (SMR) beim strammen Beschleunigen ab ca. 150 kmh, stark zu Pendeln begonnen hat. So stark, dass ich abbrechen musste. Das habe ich bis jetzt bei keinem Reifen an der SMR (Supercorsa und Rosso II) so extrem gehabt. Das Fahrwerk wurde nicht verändert und ist lt. "KTM Sport" eingestellt.
Kann das sonst jemand bestätigen?


Grüße



Kann ich in soweit bestätigen, als dass mir das Pendeln folgendermaßen aufgefallen ist:

Bin auf der Autobahn unterwegs gewesen, Füße auf den hinteren Soziusrasten zum entspannen. Dann auf 150km/h und mehr beschleunigt. Meine SM fing an zu pendeln und beruhigte sich, als ich langsamer wurde und unter 150km/h gekommen bin.

Mit den Füssen auf den vorderen Rasten und durchgeführter Beschleunigung auf 150km/h und mehr ist mir das nicht passiert...
Bremsen macht dreckige Felgen...

32

Samstag, 6. Oktober 2012, 14:11

Zwischenbericht nach 2022 km

Hallo zusammen,

komme gerade von einer kleinen Herbsttour zurück und habe die 2000 km mit dem CSA2 nun voll. In diesen 2000 km habe ich zwei Tagestouren mit rund 550 km gefahren, insgesamt rund 300 km Autobahn mit z.T. Höchstgeschwindigkeit (225km/h) und sonst (wenig Bundes-), Land-, und vor allem Kreisstraßen mit vieeeelen Kurven. Der Reifen hat in keiner Situation auch nur die geringsten Probleme gemacht, auch nicht die Anzeichen von meinen Vorschreibern bei 150 km/h (SM-T). Selbst bei nasser bzw. heute feuchter Strasse mit Blättern noch zügig zu fahren! Auch das einbremsen in Kurven ist deutlich besser wie beim Vorgänger! Wirklich der beste Strassenreifen, den ich je gefahren bin! Die Test´s von verschiedenen Fachzeitschriften mit 4000 gefahrenen km pro Satz Reifen, kann ich jedoch nicht nachvollziehen.... den CSA hielt bei mir rund 2500 km. Der CSA2 der nun 2022 km gelaufen ist, hat hinten noch 3 mm und vorne Mitte 4 mm, und Flanken 3,5 mm. (siehe Bilder)

Fazit: Bei mir ist eine höhere Laufleistung nicht auszumachen :grins: , der Grip jedoch noch mal deutlich besser als der Vorgänger! :Daumen hoch: Daher wird der nächste Satz wieder ein CSA2.

Gruss mf
»moppettfahrer01« hat folgende Dateien angehängt:
  • hinten 1.jpg (497,28 kB - 498 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. August 2018, 13:32)
  • hinten 2.jpg (425,09 kB - 479 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Mai 2018, 19:49)
  • vorne.jpg (397,55 kB - 422 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Mai 2018, 19:49)

Beiträge: 52

Vorname: Stefan

Wohnort: (.de) FR

KTM: 990 SM-R 12-14

  • Private Nachricht senden

33

Montag, 15. April 2013, 13:54

Ich muss den Fred nochmal aufwärmen ...

Gibts etwas neues in Sachen Freigabe für die 990 SMR mit ABS?
Bei mir ist jetzt nach 5200km der zweite Satz CSA (2500km und 2700km) runter
und ich hätte zu gerne mal den CSA2 ausprobiert.

Danke schonmal
Grüssle aus Baden
990 SMR mit ABS :Daumen hoch: das Zweitbeste was mir je passiert ist :applaus:

Beiträge: 35

Vorname: Frank

Wohnort: keine Angabe

KTM: 990 SM-R 09-11

  • Private Nachricht senden

34

Montag, 15. April 2013, 14:12

Hab vor 4 wochen mal mit conti kontakt aufgenommen. ( email). Conti sagt das für die 990 SMR mit ABS keine freigabe kommt nur für 990 SMR bis 2011 ohne ABS, aber wann steht in den Sternen :Tempo:
990 SMR 09-11, GSXR 1000 K3

35

Mittwoch, 17. April 2013, 06:38

Moin moin Kürbistreiber.
Wie siehts denn mit der 990 Sumo Bj. 2008 ohne ABS aus?
Konnte keine Freigabe finden. Nur für den CSA 1 :motzki:

Edit:
War gestern wohl blind. Wenn ich das richtig lese gilt die Freigabe 550.pdf auch für die "normale" Sumo.
Reifen sind bestellt ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Radira« (17. April 2013, 09:40)


Ackerblitz

unregistriert

36

Montag, 22. April 2013, 13:14

Kann ST Frankis Aussage bestätigen. Nach meiner heutigen Anfrage kam folgende Antwort:



Sehr geehrter xxx,
vielen Dank für Ihre Anfrage.

Leider haben wir für die Reifen Sport Attack 2 in Verbindung mit dem
Fahrzeug KTM 990 Supermoto R, Typ: LC8SM, derzeit noch keine
Unbedenklichkeitsbescheinigung bzw. Freigabe vorliegen. Das
Freigabeverfahren ist in Planung, einen genauen Zeitpunkt, wann dieses
Verfahren erfolgreich abgeschlossen sein wird, können wir Ihnen zur Zeit
leider nicht nennen.
Sobald für Ihre Fahrzeug/Reifenkombination eine Freigabe vorliegt, werden
wir Sie umgehend informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Hans-Jürgen Breves



Tja, da muss man sich noch in ein wenig Geduld üben. Dann wird mein nächstes Paar wohl der K3 oder Pilot Power 2. Mal schaun, mein Pirelli Dragon Supercorsa Pro wird ja nicht mehr verkauft. :nein:



Gruß,

Ackerblitz

Beiträge: 14 622

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

37

Mittwoch, 24. April 2013, 15:45

Ist denn bei den 990ern überhaupt eine ReifenBINDUNG noch drinnen? :denk:


Sent from unterwegs

Beiträge: 44

Wohnort: (.at) BM

KTM: 990 SM-R 09-11

  • Private Nachricht senden

38

Mittwoch, 24. April 2013, 17:06

Zum Glück gibts bei uns in Österreich dieses nervige hin und her mit der Reifenfreigabe nicht. Habe bereits den 3. Satz. Sport Attack (1 und 2) auf meiner SMR und möchte diesen Gummi nicht mehr missen und mir kommt auch nix mehr anderes auf meine Katl. Der Reifen ist in kürzester Zeit auf Temperarur und Dank des nicht vorhandenem Trennmittels auf der Lauffläche vom ersten Meter an in voller Schräglage zu fahren. Danke Conti für diesen Reifen.

Ackerblitz

unregistriert

39

Freitag, 26. April 2013, 08:02

@offroad-biker



Jo, in meinem Fahrzeugschein steht in Zeile 22: Pirelli Scorp Sync, Pilelli Drag Superc., Dunlop Sportmax.

Für alle anderen Reifen, die ich nutzen will, muss ich eine Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Reifenhersteller mitführen.



Frage: Kann ich mir vom TÜV Reifen in den Fahrzeugschein eintragen lassen, für die es noch keine Freigabe gibt? Wahrscheinlich nicht, oder?





Ackerblitz

  • »MacDubh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 508

Wohnort: keine Angabe

KTM: 690 Enduro-R

  • Private Nachricht senden

40

Freitag, 26. April 2013, 08:05

@offroad-biker



Jo, in meinem Fahrzeugschein steht in Zeile 22: Pirelli Scorp Sync, Pilelli Drag Superc., Dunlop Sportmax.

Für alle anderen Reifen, die ich nutzen will, muss ich eine Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Reifenhersteller mitführen.



Frage: Kann ich mir vom TÜV Reifen in den Fahrzeugschein eintragen lassen, für die es noch keine Freigabe gibt? Wahrscheinlich nicht, oder?





Ackerblitz


Kannst du. Reifen montieren und dein Glück versuchen. Normalerweise machen die eine Probefahrt und tragen ihn ein.

Gruß
Mac