Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

381

Freitag, 8. September 2017, 10:10

Hm, bist ja nicht der Erste, Markus, der solche Bilder zeigt. Aber vor allem jemand, der es auch gern mal zügig angehen lässt und zudem hier aus der Gegend kommt. Dann bleib ich vielleicht doch besser beim DRS3, der hält sogar fast doppelt so lang wie der PAGT bei mir, auch wenn der CRA3 auf unserer MT07 eigentlich beste Dienste leistet. Aber die ist auch gedrosselt ...
.

Beiträge: 506

Wohnort: keine Angabe

KTM: 690 Enduro-R

  • Private Nachricht senden

382

Freitag, 8. September 2017, 10:36

Hm, bist ja nicht der Erste, Markus, der solche Bilder zeigt. Aber vor allem jemand, der es auch gern mal zügig angehen lässt und zudem hier aus der Gegend kommt. Dann bleib ich vielleicht doch besser beim DRS3, der hält sogar fast doppelt so lang wie der PAGT bei mir, auch wenn der CRA3 auf unserer MT07 eigentlich beste Dienste leistet. Aber die ist auch gedrosselt ...
.


ich höre immer wieder daß sich das gibt mir mehr Laufleistung. Einlenkverhalten, Grip, Laufruhe auch bei hohen Geschwindigkeiten sind Top mit dem RA3.

Ich habe jetzt ca. 5 Sätze M7RR gefahren, und der hält bei mir fast 5000km, was ich für einen reinen Sportreifen ziemlich gut finde. Der AGT war mir zu holprig. Der M7 und der RA3 haben da erheblich mehr Eigendämpfung, was das Fahren damit sehr angenehm macht. Kleinere Unebenheiten bügeln beide weg.
Wir lange der RA3 hält, kann ich in 2-3 Wochen sagen, weil es nächste Woche nach Kärnten und Friaul geht.... ;)

383

Freitag, 8. September 2017, 17:36

Hm, bist ja nicht der Erste, Markus, der solche Bilder zeigt. Aber vor allem jemand, der es auch gern mal zügig angehen lässt und zudem hier aus der Gegend kommt. Dann bleib ich vielleicht doch besser beim DRS3, der hält sogar fast doppelt so lang wie der PAGT bei mir, auch wenn der CRA3 auf unserer MT07 eigentlich beste Dienste leistet. Aber die ist auch gedrosselt ...
.


ich höre immer wieder daß sich das gibt mir mehr Laufleistung. Einlenkverhalten, Grip, Laufruhe auch bei hohen Geschwindigkeiten sind Top mit dem RA3.

Ich habe jetzt ca. 5 Sätze M7RR gefahren, und der hält bei mir fast 5000km, was ich für einen reinen Sportreifen ziemlich gut finde. Der AGT war mir zu holprig. Der M7 und der RA3 haben da erheblich mehr Eigendämpfung, was das Fahren damit sehr angenehm macht. Kleinere Unebenheiten bügeln beide weg.
Wir lange der RA3 hält, kann ich in 2-3 Wochen sagen, weil es nächste Woche nach Kärnten und Friaul geht.... ;)


Prima Markus, halte uns mal auf dem Laufenden bezüglich des CRA3 auf Deiner Multi - die paar Tage jetzt im Herbst spielt mein DRS3 noch mit, da warte ich, bis ich von Dir höre.

Friaul/Kärnten sind super, waren da auch gerade. Von Kärnten aus sind wir kreuz und quer durch die Karawanken in Slowenien und das Friaul Richtung Venetien und schließlich über Bassano und Bozen zurück nach Südtirol gefahren. War super - Euch viel Spaß und schönen Urlaub!

Beiträge: 506

Wohnort: keine Angabe

KTM: 690 Enduro-R

  • Private Nachricht senden

384

Freitag, 8. September 2017, 19:28

Danke! Ich werde berichten!