Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 80

Vorname: Michael

Wohnort: (.de) GL

KTM: 950 SM-R

  • Private Nachricht senden

41

Montag, 10. Oktober 2016, 18:18

:Daumen hoch: Die Email hab ich heute auch bekommen
"Gas geben schafft keine Probleme, es löst sie."

  • »Bertl P.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Vorname: Robert

Wohnort: (.at) W

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

42

Samstag, 20. Mai 2017, 16:26

Also nach ziemlich genau einer Saison und fast 3800km ist der CSA 3 fertig. Vorne an der Seite warens heute beim Wechseln 1,32mm hinten noch 2mm.
Der Reifen hat immer top gehalten und bis kurz vorm Schluss immer ein sicheres Gefühl vermittelt. Auf den letzten 150km hatte ich das Gefühl, dass der Vorderreifen in Schräglage leicht zu rubbeln beginnt.
Die von ORB beschriebene Empfindlichkeit bei Hitze kann ich nicht nachvollziehen (was aber vielleicht nur für mich gelten mag).
Der Nachfolger ist jetzt ein CRA 3 geworden, da ich mit dem 2er Evo auch schon sehr zufrieden war und ich einfach gerne wieder ein bisschen mehr Laufleistung hätte.

Gruß Bertl

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk

Beiträge: 492

Vorname: Dirk

Wohnort: (.de) KO

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

43

Freitag, 26. Mai 2017, 10:12

Ich hab den CSA3 jetzt auch ca. 2000km hinten drauf und bin begeistert vom Grip und Handling.

Fahre allerdings auch oft zu zweit und die letzten Tage flott in der Eifel und in Hessen führten dazu, dass der Reifen anschließend aussah, als ob ich von der Renne komme. Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Weiter oben schrieb das ja auch schon jemand.

-- Gross und wasserdicht --

Beiträge: 13 006

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

44

Freitag, 26. Mai 2017, 11:40

Die neuen Conti Reifen (CSA3 / CRA3) sind empfindlicher als deren Vorgänger bei zu wenig Luftdruck. Es machen sich schon 0,1 bar Unterschied im Kaltluftdruck bemerkbar! :staun:

Ansonsten Fahrwerk anpassen. Sollte man im Idealfall sowieso bei jedem Reifenmodellwechsel kontrollieren/anpassen.

  • »Bertl P.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Vorname: Robert

Wohnort: (.at) W

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

45

Freitag, 26. Mai 2017, 11:56

Zitat

Ich hab den CSA3 jetzt auch ca. 2000km hinten drauf und bin begeistert vom Grip und Handling.

Fahre allerdings auch oft zu zweit und die letzten Tage flott in der Eifel und in Hessen führten dazu, dass der Reifen anschließend aussah, als ob ich von der Renne komme. Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Weiter oben schrieb das ja auch schon jemand.


Bist du zu zweit 2,5 und 2,9 gefahren? Das funktioniert zu zweit hervorragend.

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk

Beiträge: 492

Vorname: Dirk

Wohnort: (.de) KO

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

46

Samstag, 27. Mai 2017, 10:49

Ja, ich bin zu zweit gefahren. Werde mal prüfen, wieviel Druck im Moment tatsächlich drin ist.

Mit wieviel Druck fahrt Ihr, wenn Ihr zu zweit unterwegs seid?
-- Gross und wasserdicht --

Beiträge: 62

Wohnort: (.at) GU

KTM: 990 SM-R 09-11

  • Private Nachricht senden

47

Samstag, 27. Mai 2017, 21:54

sieht bei mir auch so auch wenn man ordentlich druck macht in den kurven... :) fahre ihn hinten mit 2,5

Beiträge: 492

Vorname: Dirk

Wohnort: (.de) KO

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

48

Sonntag, 28. Mai 2017, 16:38

Gut, dann scheine ich damit ja nicht alleine zu sein.
Ich werde wohl mal versuchen mit dem Luftdruck etwas zu spielen.

@mk86: Fährst Du die 2,5bar alleine oder auch zu zweit?
-- Gross und wasserdicht --

Beiträge: 13 006

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

49

Montag, 29. Mai 2017, 12:50

Dirk, würde bei den aktuellen Temperaturen 2,5/2,7 solo + 2,5/2,9 mit Sozia/Gepäck probieren; ansonsten maximal runter auf 2,4/2,5 solo + 2,5/2,7 mit Sozia/Gepäck
Fahrwerk (Druckstufe) evtl. minimal softer (2 Klicks), wenn vorher korrekt gewesen.

Beiträge: 62

Wohnort: (.at) GU

KTM: 990 SM-R 09-11

  • Private Nachricht senden

50

Montag, 29. Mai 2017, 20:34

ich fahr die 2,5 zu zweit... allein bin ich ihn letztens mit 2,3 gefahren, aber macht ehrlich gesagt keine unterschied, daher lasse ich die 2,5, egal ob solo oder mit sozia

  • »Bertl P.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Vorname: Robert

Wohnort: (.at) W

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

51

Montag, 29. Mai 2017, 21:33

Zitat

ich fahr die 2,5 zu zweit... allein bin ich ihn letztens mit 2,3 gefahren, aber macht ehrlich gesagt keine unterschied, daher lasse ich die 2,5, egal ob solo oder mit sozia

Mach 2,5 vorne und 2,9 hinten. Funktioniert alleine und zu zweit bestens :thumbup:

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk

Beiträge: 13 006

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

52

Montag, 29. Mai 2017, 22:32

ich fahr die 2,5 zu zweit... allein bin ich ihn letztens mit 2,3 gefahren, aber macht ehrlich gesagt keine unterschied, daher lasse ich die 2,5, egal ob solo oder mit sozia

mit dem CSA3??? :staun:
:denk: Da müsste es ja einiges an Hot Tear geben

Beiträge: 492

Vorname: Dirk

Wohnort: (.de) KO

KTM: 990 SM-T

  • Private Nachricht senden

53

Dienstag, 30. Mai 2017, 07:58

OK, das ist ein guter Tipp, Kay, ich werde mal die 2,5 und 2,9 am langen Wochenende testen. Und schauen, wie es sich anfühlt im Schwarzwald. :wheelie:
-- Gross und wasserdicht --

Beiträge: 13 006

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

54

Dienstag, 30. Mai 2017, 18:03

OK, das ist ein guter Tipp, Kay, ich werde mal die 2,5 und 2,9 am langen Wochenende testen. Und schauen, wie es sich anfühlt im Schwarzwald. :wheelie:

Gerne! Und viel Spaß!