Du bist nicht angemeldet.


 


21

Samstag, 7. Oktober 2017, 11:09

Was ist am RC8 Griff anders?
"A Motorrad'l g'hört eing'stürzt!" :ja:
Duke 1-400&620 (1st)/Duke 1-640 (Last)/Superduke

22

Samstag, 7. Oktober 2017, 11:44

Es gibt für die SD auch einen Gasgriff der etwas zahmer ist. Ich glaube unter dem Namen progressiver Gasgriff ist dieser zu finden. Kostet allerdings richtig viel Geld, der RC8 Gasgriff kommt auf ca 25€ wenn ich mich recht erinnere und muss nur um ein paar mm gekürzt werden und passt dann auch auf die 990 SD.

Hab den damals bei meiner 08er SD verbaut. Den Unterschied sieht man sogar wenn man beide Gasgriffe vergleicht. Der sanftere hat eine größere Rundung da wo das Kabel eingefädelt wird glaub ich - doof ausgedrückt.


Man muss mehr Weg zurücklegen und dadurch wird das Seil zur DK nicht gleich so schnell gespannt.
Tipps - Motorradpflege
www.motorradreinigen.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gfrast« (8. Oktober 2017, 00:00)


Beiträge: 14

Vorname: Jürgen

Wohnort: keine Angabe

KTM: 990 SD 07-10

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 8. Oktober 2017, 09:07

der RC8 Gasgriff past direkt ohne Änderungen rein, einfach Gaszug an der Einstellschraube ganz zurückdrehen, Gehäuse öffnen und tauschen.
Mein RC8 war Orange der original Schwarz.

Vorteil ist das bei den ersten mm Gasgeben die Drosselklappen nicht ganz so weit geöffnet werden wie auf den Letzten mm, (progressiver Verlauf).
Und grad durch das Ruckeln man dann nicht ungewollt Gasstöße produziert.