Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »maurer36« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Vorname: Manuel

Wohnort: (.de) AB

KTM: 660 SMC

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 23. Dezember 2017, 22:20

Ktm 380 Exc ankicken ?

Hallo zusammen , hab seit ein paar Monaten meinen Orangenen Fuhrpark erweitert und habe mir eine 380iger Exc zugelegt beim Kauf hat mir der Vorbesitzer gesagt das der kolben gewechselt werden müsste , ok Motor ausgebaut und zum Ktm Händler gebracht und wie das Spiel so will war mehr als nur der Kolben hinüber ! Letzten Samstag habe ich jetzt das gute Stück wieder zurück bekommen und bin um 1800 Euro erleichter worden jetzt zum Problem :-) gibt es irgend einen Trick dieses Gerät anzukicken hab schon jede Menge Videos angeschaut und Freunde auch 500er cr Fahrer auf den Kicksarter losgelassen ! Wenn ich die Exc mit dem Pkw und 2 Personen auf dem Bike Anziehe und das hinterrad mal durchrollt springt sie sofort an und lauft auch sauber ohne Probleme ! bin für jede Hilfe dankbar gruß Manuel
»maurer36« hat folgende Datei angehängt:

2

Montag, 25. Dezember 2017, 20:30

Die 380er hab ich eigentlich ohne besondere Vorgehensweise angekickt.
Bei der 500er gehe ich folgendermassen vor:
Versuche einmal, das du mit dem Kickstarter den Kolben kurz hinter OT hebst, damit er in "Abwärtsrichtung" steht, bevor du mit viel Schwung ankickst.
Könnte sein, das du mit zu wenig Geschwindigkeit trittst. Bei der 500er ist sowas sehr wichtig, damit die Zündung geügend "Funke" produziert ;)

Kannst du sie ankicken, nachdem sie eine weile durch Anziehen gelaufen hat und warm ist?

Beiträge: 3 233

Vorname: Christian

Wohnort: (.ch) SZ

KTM: EXC / SMR

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Dezember 2017, 07:57

Hi,
Über den OT lupfen, wie Schlusi schreibt. Wichtig auch, dass Du gutes Schuhwerk anhast, so kann man mehr Gewalt anbringen. Auf einem Podest stehen hilft auch, falls man nicht so gross ist (Ein Backstein langt meist). Ist halt etwas strenger als bei einer 125. Hat auch viel mit Wille zu tun..
Technisch könnte ich mir höchstens vorstellen, dass der Schwimmer etwas überläuft und beim ersten Kicken die Zündkerze etwas nass ist. Das könnte man leicht prüfen.
Gruess + viel Erfolg
hitch
Dirty deeds :wheelie: , done dirt cheap :peace: :teuflisch:

Beiträge: 115

Vorname: Niclas

Wohnort: (.de) RP

KTM: EXC / SMR

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Dezember 2017, 08:57

Ein zweitakter braucht liebe und Zuneigung , ich hab die sturen immer vor dem ankicken/anziehen einmal gestreichelt :grins:
Auf die Dauer 2 Takt Power :Daumen hoch:

  • »maurer36« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Vorname: Manuel

Wohnort: (.de) AB

KTM: 660 SMC

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Dezember 2017, 12:13

Danke für die Tipps habe ich aber alles schon ausprobiert ! Gestern nach dem guten Mittagessen bin ich nochmal in die Garage und habs versucht , naja nach 10 Minuten und einen abgeknickten Hauptständer hatte ich keine Lust mehr, werde Morgen eine größere Fußdichtung einbauen und mal sehn ob es leichter geht !

  • »maurer36« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Vorname: Manuel

Wohnort: (.de) AB

KTM: 660 SMC

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 26. Dezember 2017, 12:26

Die 380er hab ich eigentlich ohne besondere Vorgehensweise angekickt.
Bei der 500er gehe ich folgendermassen vor:
Versuche einmal, das du mit dem Kickstarter den Kolben kurz hinter OT hebst, damit er in "Abwärtsrichtung" steht, bevor du mit viel Schwung ankickst.
Könnte sein, das du mit zu wenig Geschwindigkeit trittst. Bei der 500er ist sowas sehr wichtig, damit die Zündung geügend "Funke" produziert ;)

Kannst du sie ankicken, nachdem sie eine weile durch Anziehen gelaufen hat und warm ist?
Nein bekomm sie auch nach dem Anziehen nicht angekickt :-(

Beiträge: 3 233

Vorname: Christian

Wohnort: (.ch) SZ

KTM: EXC / SMR

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 26. Dezember 2017, 18:23

Kein Maico Fahrer in der Bekanntschaft?? :grins:
Dirty deeds :wheelie: , done dirt cheap :peace: :teuflisch:

  • »maurer36« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Vorname: Manuel

Wohnort: (.de) AB

KTM: 660 SMC

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 26. Dezember 2017, 19:29

Kein Maico Fahrer in der Bekanntschaft?? :grins:
Doch :grins: aber die Bikes haben 250ccm die bekomm ich auch an ! :ja:

9

Dienstag, 26. Dezember 2017, 23:17

Kein Maico Fahrer in der Bekanntschaft?? :grins:


KTM-Kicker ist Rechts. Das ist einfach. :rolleyes:
Der gemeine Maicofahrer muss sich mit dem Kicker auf der linken Seite zufrieden geben. :ja:

Welches Gemisch fährst du? 1:50, 1:60? 1:30?
Manchmal hilft auch frisches Super (Plus) von der Markentanke um die Kiste zum Leben zu erwecken.
Ist der Choke in Funktion? Vergaser korrekt eingestellt?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Schlusi« (26. Dezember 2017, 23:28)


Beiträge: 3 233

Vorname: Christian

Wohnort: (.ch) SZ

KTM: EXC / SMR

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 08:00

KTM-Kicker ist Rechts. Das ist einfach.

War auch nicht immer so :grins:
Dirty deeds :wheelie: , done dirt cheap :peace: :teuflisch:

  • »maurer36« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Vorname: Manuel

Wohnort: (.de) AB

KTM: 660 SMC

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 26. Januar 2018, 23:23

So wollte mich mal wieder melden :grins:, nach ein paar langen Nächten in der Garage und vielen umbauten ( Vergaser, Fußdichtung 0.7 und und und ) und Tests bekomm ich die Kiste immer noch nicht mit dem Kickstarter an !
Anziehn mit dem Pkw geht bedeutend leichter muss nur noch 1 Person auf der Kiste sitzen, hatte jetzt schon 2 zerstörte Kickstarter einer ist unten an der verschraubung gebrochen und der andere (Neuteil ) mitten drin da man Ersatzteile nicht mehr so gut bekommt hab ich mir jetzt aus der Usa einen neuen Kickstarter bestellt dann wird es nochmal versucht !!! Wenn sie dann immer noch nicht will steht sie zum verkauf das Geld was jetzt drin steckt werde ich eh nie mehr bekommen Hauptsache sie ist vom Hof :winke:
»maurer36« hat folgende Datei angehängt:

  • »maurer36« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Vorname: Manuel

Wohnort: (.de) AB

KTM: 660 SMC

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 26. Januar 2018, 23:28

Kein Maico Fahrer in der Bekanntschaft?? :grins:


KTM-Kicker ist Rechts. Das ist einfach. :rolleyes:
Der gemeine Maicofahrer muss sich mit dem Kicker auf der linken Seite zufrieden geben. :ja:

Welches Gemisch fährst du? 1:50, 1:60? 1:30?
Manchmal hilft auch frisches Super (Plus) von der Markentanke um die Kiste zum Leben zu erwecken.
Ist der Choke in Funktion? Vergaser korrekt eingestellt?
Vergaser ist jetzt für unsere Höhenlage und Temperatur eingestellt
Gemisch bin ich jetzt von 1:40 auf 1:50 und natürlich nur mit Super Plus

  • »maurer36« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Vorname: Manuel

Wohnort: (.de) AB

KTM: 660 SMC

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 26. Januar 2018, 23:32

Ach ja und wenn ich die Zündkerze ein wenig raus schraube geht die mechanik des Kickstarter ohne irgendwie zu haken ( könnte ja sein das hier etwas falsch zusammen gebaut wurde )!

Beiträge: 5

Vorname: Markus

Wohnort: (.de) LEV

KTM: EXC / SMR

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 20. Februar 2018, 06:10

Hallo, hast du schon neue Erkenntnisse gemacht?
Ich habe das selbe Problem das sie mit anrollen ohne Probleme anspringt, aber per kickstarter keine Chance.
Man liest ja viel über Probleme mit der Sem Zündung, da ich aber einen zündfunken habe würde ich dies eigentlich auchsschließen

Beiträge: 3 233

Vorname: Christian

Wohnort: (.ch) SZ

KTM: EXC / SMR

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 22. Februar 2018, 16:44

Wenn Eure Kisten nach dem Anschieben einwandfrei laufen, liegt es beim Ankicker :kapituliere: ausser die Kickstarterwelle ist defekt, was ich anhand Eurer Beschreibung ausschliesse.
Eine Anekdote:
Ich hatte mal eine uralt LC4 (Motor no. 0011 :alter schwede: )
Ich brachte das Luder einfach nicht zum laufen :sehe sterne: bis mir ein Kollege das Ganze mal gezeigt hat. Als ich dann den Kniff raus hatte, ging es wunderbar. Ich würde die Kiste einfach mal einem "alten Hasen" zeigen, der das wirklich kann (KTM mech old School oder ein ex 500cc Crössler der noch keine Arthritis hat)
und der soll das mal versuchen. wenn dann der Gandalf des Ankickens es auch nicht schafft wisst Ihr wenigstens, dass es nicht an Euch liegt und Ihr könnt weiter nach technischen Gründen suchen.
Gruess
hitch
Dirty deeds :wheelie: , done dirt cheap :peace: :teuflisch:

  • »maurer36« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Vorname: Manuel

Wohnort: (.de) AB

KTM: 660 SMC

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 22. Februar 2018, 21:00

Ach ja und wenn ich die Zündkerze ein wenig raus schraube geht die mechanik des Kickstarter ohne irgendwie zu haken ( könnte ja sein das hier etwas falsch zusammen gebaut wurde )!
Ja hab schon die zündkerze ein wenig rausgeschraubt und geht ohne probleme zu kicken !

  • »maurer36« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Vorname: Manuel

Wohnort: (.de) AB

KTM: 660 SMC

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 22. Februar 2018, 21:06

Wenn Eure Kisten nach dem Anschieben einwandfrei laufen, liegt es beim Ankicker :kapituliere: ausser die Kickstarterwelle ist defekt, was ich anhand Eurer Beschreibung ausschliesse.
Eine Anekdote:
Ich hatte mal eine uralt LC4 (Motor no. 0011 :alter schwede: )
Ich brachte das Luder einfach nicht zum laufen :sehe sterne: bis mir ein Kollege das Ganze mal gezeigt hat. Als ich dann den Kniff raus hatte, ging es wunderbar. Ich würde die Kiste einfach mal einem "alten Hasen" zeigen, der das wirklich kann (KTM mech old School oder ein ex 500cc Crössler der noch keine Arthritis hat)
und der soll das mal versuchen. wenn dann der Gandalf des Ankickens es auch nicht schafft wisst Ihr wenigstens, dass es nicht an Euch liegt und Ihr könnt weiter nach technischen Gründen suchen.
Gruess
hitch
Denke nicht das es an mir liegt hab ja auch noch andere Kisten alle ohne E-starter selbst die 300 er oder die 660ig bekomm ich mit leichtigkeit an !Bin ja auch nicht der einzige der bei dem Kickstarter draufgesprungen ist bekomm auch von einem kollegen die 500er cr an , also muss es ja an dem dreck ding liegen :kapituliere:

  • »maurer36« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Vorname: Manuel

Wohnort: (.de) AB

KTM: 660 SMC

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 22. Februar 2018, 21:10

Eins will ich noch hinzufügen , im Internet hab ich jetzt schon jede menge Videos gesehn wo welche ohne zu achten ob der kolben im ot steht einfach ohne anstrengung rein kicken und die Kiste läuft !

  • »maurer36« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Vorname: Manuel

Wohnort: (.de) AB

KTM: 660 SMC

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 22. Februar 2018, 21:15

Hallo, hast du schon neue Erkenntnisse gemacht?
Ich habe das selbe Problem das sie mit anrollen ohne Probleme anspringt, aber per kickstarter keine Chance.
Man liest ja viel über Probleme mit der Sem Zündung, da ich aber einen zündfunken habe würde ich dies eigentlich auchsschließen
Ja mit der Zündung gibts öfters Probleme, habe aber alle Teile neu und habe auch einen guten Zündfunke, hast du bei dir schon mal die Kompression gemessen hab noch nichts nachlesen können was normal ist, aber bin selbst mit der 0.7 Fußdichtung bei 11 bar kommt mir sehr hoch vor !

Beiträge: 3 233

Vorname: Christian

Wohnort: (.ch) SZ

KTM: EXC / SMR

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 23. Februar 2018, 06:38

Okay,

Nur so für mein Verständnis: kann man den Kicker überhaupt durchtreten, wenn die Zündkerze drin ist?
Dirty deeds :wheelie: , done dirt cheap :peace: :teuflisch: