Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »flash83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Vorname: Christian

Wohnort: (.de) EN

KTM: EXC / SMR

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Juni 2018, 18:05

SMR umrüsten auf EXC Elektrik/Technik

Hallo,
ich möchte meine SMR auf die Technik der EXC umbauen, damit ich sie zum Straßenverkehr zulassen kann.
Soweit ich verstanden habe, brauche ich die Lichtmaschine, den Kabelbaum, den Lenkerschalter für Blinker,Licht,Hupe,Killschalter....
die Hupe ansich, Lampenmaske mit Lampe, Kennzeichenträger mit Rücklicht, Blinker vorne wie hinten.
Muss ich auf Batterie umbauen, auch wenn ich keinen E.-Starter habe?
Was würde stattdessen, als Puffer verbaut?
Brauche ich für die Batterie andere "Plastikinnereien", wo diese montiert wird?
Passt meine CDI an den Kabelbaum, oder muss ich eine EXC CDi kaufen?
Laut Schaltplan hat die SMR CDI 7 Anschlüsse und die EXC CDI 9...
Würde gerne bei der SMR CDI bleiben.
Wie sieht das mit dem Rahmenheck aus, zwecks Kennzeichenhalter?
Was ist anders?
Beim Rahmen der SMR fehlt auch der Montagepunkt für den Seitenständer.
Gibt aber alternative Seitenständer, die am Rahmen befestigt werden.
Vielleicht hat jemand sowas ja schonmal gemacht.
Ich weiß, daß es einige zugelassene SMR gegeben hat, nicht nur die durch Rahmenwechsel.
KTM hat wohl auch Papiere dafür ausgehändigt.
Allerdings wird es jetzt zu spät sein, für eine Erstzulassung, wegen der gültigen Umweltbestimmungen.
Mich interessiert der technische Part am meisten.
Danke schonmal für die Mühen :Daumen hoch:

  • »flash83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Vorname: Christian

Wohnort: (.de) EN

KTM: EXC / SMR

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Juni 2018, 18:28

Ach ja...
den Tacho hatte ich vergessen zu erwähnen...
Kann ich an die FTE Behringer Bremszange einen Tachogeber anschließen?
Finde da keine Vorrichtung...
Aber die gab es doch wohl auch auf der Aprilia sxv, meine ich.

3

Dienstag, 12. Juni 2018, 19:53

Hat dein Rahmen einen Brief?
Ja, sehr gut. Kannst weiter schrauben.
Nein, vergiss es. Du bekommst dafür keine Zulassung.
only race Super Duke 990 chili red, SMR 560 Chili Spezial, RC8R, FS 570

  • »flash83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Vorname: Christian

Wohnort: (.de) EN

KTM: EXC / SMR

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Juni 2018, 20:36

Ok, also alles in eine EXC umbauen....

5

Dienstag, 12. Juni 2018, 21:15

Am besten eine defekte suchen.
Es geht sogar die Rahmennummer umzustempeln unter diversen Voraussetzungen.
only race Super Duke 990 chili red, SMR 560 Chili Spezial, RC8R, FS 570

  • »flash83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Vorname: Christian

Wohnort: (.de) EN

KTM: EXC / SMR

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Juni 2018, 21:22

Das wäre ja am besten.
Der SMR Rahmen ist vom Aufbau leicht anders.
Hat oben am Ramen, unter dem Tank, ein Verstärkungsblech bzw Knoten eingeschweißt.
Das ist so das offensichtlichste.
Kann sein, daß er noch anderweitig "optimiert" wurde.
Welche Vorraussetzungen müssen denn erfüllt werden?

7

Dienstag, 12. Juni 2018, 21:29

Alter Rahmen mit Brief ist schon mal ein muss.
Rest am besten mit tüv Mensch besprechen, am besten sagen Rahmen ist hin durch Unfall oder so.

Der Rahmen an sich ist steifer, zb der 07 smr Rahmen hat sogar unten an der Teilung noch eine Verstärkung.
Daran kann man eine echte 07 erkennen.
Kumpel seine ist eine 06 560.
only race Super Duke 990 chili red, SMR 560 Chili Spezial, RC8R, FS 570

  • »flash83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Vorname: Christian

Wohnort: (.de) EN

KTM: EXC / SMR

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 12. Juni 2018, 21:42

Meine ist auch eine 06...
Ich muss mal gucken, wie das bei der 07 von unten ausschaut.

  • »flash83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Vorname: Christian

Wohnort: (.de) EN

KTM: EXC / SMR

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 16. Juli 2018, 11:46

So.
Habe fast alles zusammen.
Die letzten Teile sind im Zulauf.
Eine wichtige Frage hätte ich aber noch bezüglich der Lichtmaschine, bzw Generator.
Die SMR hat ja nur den 40W Stator verbaut.
Reicht dieser aus, um meine Lichtanlage mit Strom zu versorgen, ohne daß ich Probleme bekomme.
Ich denke da an die Zündung.
Wenn ich auf den EXC Stator umbauen würde, mit mehr Leistung...ich meine der hat entweder 120W oder gar 150W....
Muss da noch was geändert werden?
Kann das kleine Schwungrad bleiben?
Muss der Gehäusedeckel mit gewechselt werden, wegen der Größe des Stators?
E-Starter habe ich ja nicht, brauche ich auch nicht.
Habe jetzt den kompletten Kabelbaum, incl Gleichrichter, Batteriekasten, Sicherungen, Batterie kommt auch noch ne neue Banner 4AH.
Rücklicht, Blinker, original Scheinwerfer, Tacho mit Kontrolleuchten, CEV Blinker-/Lichtschalterkombi.

Das einzige was noch doof ist, sind die Metzeler Slicks :lautlach:
Ach ja, und ich habe keinen Bremslichtschalter vorne.
Habe die Magura 195 Handbremspumpe verbaut.
Weiß nicht, ob da ein Schalter dran passt.
Für hinten den habe ich.