Du bist nicht angemeldet.


 


  • »almaneu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Vorname: Alfred

Wohnort: (.de) RO

KTM: E-XC

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 22. September 2018, 14:38

EXC 350 2018 Starterrelais schnurrt Anlasser dreht nicht.

Hallo, ich habe eine neue EXC 350 mit 3 km.

Gestern wollte ich das Motorrad starten. Motor startete nicht, da aus unerfindlichen Gründen die Batterie leer war.
Über Nacht die Batterie geladen. Beim starten schnurrte aber nur das Starterrelais.
Auch mit einer vollen Starterbatterie tut sich nicht mehr........nur das Starterrelais schnurrt wie meine Katze....

Hat von Euch wer eine Idee was da nicht flutscht?

2

Samstag, 22. September 2018, 16:15

Spannung mal geprüft?
Vielleicht hat die Batterie einen Weg und bricht zusammen beim starten.
Und normal macht ein Relais Klack und mehr nicht.
only race Super Duke 990 chili red, SMR 560 Chili Spezial, RC8R, FS 570

  • »almaneu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Vorname: Alfred

Wohnort: (.de) RO

KTM: E-XC

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 22. September 2018, 19:06

Spannung der Batterie beträgt 13,4 Volt.
Ich habe auch zum Starten auch eine volle Autobatterie rangehängt.
Das Relais schaltet in einem schnellem Rhythmus ein und aus. Hört sich dann an wie ein Schnurren.

4

Samstag, 22. September 2018, 19:41

ok, gut.

prüf mal am Relais was an liegt und durchgesteuert wird.
only race Super Duke 990 chili red, SMR 560 Chili Spezial, RC8R, FS 570

  • »almaneu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Vorname: Alfred

Wohnort: (.de) RO

KTM: E-XC

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 24. September 2018, 19:12

So,
hab das Moped heute in die Werkstatt gebracht. Ist ja erst 3 Tage alt und 3 km gelaufen. Hier ist dann bei einem Startversuch mit einer Starthilfe das +Kabel zum Anlasser verschmort, da der Anlasser sich schwer tat zu drehen.
Anlasserwicklung defekt oder mechanisch fest.

Danke für deine Hilfe. schreibe dir dann noch was genau defekt war. Sollte sie morgen wieder erhalten.

  • »almaneu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Vorname: Alfred

Wohnort: (.de) RO

KTM: E-XC

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 27. September 2018, 19:31

Hi Chili Red,
hab nun eine Nachricht von meiner Werkstatt erhalten.

Der Grund für den Fehler war das das +Kabel von der Batterie zum Anlasser am Auspuff angelegen hat und durch die Hitze angeschmort war.
Passiert ist mir das ganze selber.
Es scheint bekannt (zumindest in meiner Werkstatt) zu sein, dass bei der Montage des Tankes die Gefahr besteht, dass man das Kabel irgendwie in die Nähe des Auspuffs bringt. Und schon schmort es an..... kann man doch bestimmt mit einem Kabelbinder bei der Fertigung beseitigen..............

Also.....in Zukunft aufpassen........

Samstag geht's ab nach Kroatien.

Gruß Fred

7

Donnerstag, 27. September 2018, 20:18

Ok, wenns nur so eine Kleinigkeit ist gehts ja.
Aber auch klar. Ärgerlich ohne Ende.
only race Super Duke 990 chili red, SMR 560 Chili Spezial, RC8R, FS 570