Du bist nicht angemeldet.


 


  • »hamburgwheeliekid« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Vorname: Mäx

Wohnort: (.de) HH

KTM: EXC / SMR

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Januar 2015, 16:44

Ktm Exc 530/450 Ölkreisläufe aufbohren / zusammen legen

Moin,
Hat hier irgendjemand seinen kleinen Motorölkreislauf zum Getriebe hin aufgebohrt und
kann kurz mal erläutern ob es gut funktioniert und wie lange das ganze schon läuft?

die Karre hat meines Wissens ja 2 Ölpumpen? Wie siehts dann mit der Getriebeölpumpe aus
- die müsste ja eigentlich zu viel Druck bekommen, da der ölstand sich erhöt
HAMBURG WHEELIE KIDZ

Beiträge: 14 606

Vorname: zio Kay, dottore dei motociclisti

Wohnort: (.de) EN

KTM: 690 Duke 4 R

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Januar 2015, 02:34

Das Aufbohren haben ein paar beim 2008er Modell gemacht, weil es keine richtige Lösung für das Problem gab. War ja ein komplett neuer Motor in 2008. Ab 2009 eigentlich unnötig und hat alles gefunzt. Hatte selber dass 2009er Modell und bin sogar 2x die Kroatien-Rallye damit gefahren. Motor und Getriebe Top. Nur mit dem Anspringen hatte sie ihre Mühe. Würde aber 2010 gelöst. Irgendwo gab's mal ne Seite , wo jemand genau erklärt hat, was man von den jüngeren Motoren in die ersten Baujahre nachrüsten sollte. Glaube war ein English-sprachiges Forum.


Gesendet aus der Praxis "Hier wird Ihnen geholfen" :lol:
Onkel Dr. Kay Sputnik plus
>>> sent by Tapatalk <<<

3

Donnerstag, 15. Januar 2015, 18:53

Ich habe bisher bei jeder EXC-R die Kreisläufe zusammen gelegt.

Großer Vorteil:
1) Thermische Entlastung des Kurbelwellenbereichs
2) Weniger Ölverbrauch
3) Weniger Verschleiß
4) Größeres Ölvolumen im Motor, vor allem im Bereich der Kurbelwelle

Es gibt absolut KEINE Nachteile die das Zusammenlegen beider Ölkreisläufe mit sich bringt.
Alle Motoren laufen bisher über 150Bh / Motor.

:sensationell:

Beiträge: 3 270

Vorname: Christian

Wohnort: (.ch) SZ

KTM: EXC / SMR

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 16. Januar 2015, 19:38

Das Aufbohren haben ein paar beim 2008er Modell gemacht, weil es keine richtige Lösung für das Problem gab. War ja ein komplett neuer Motor in 2008. Ab 2009 eigentlich unnötig und hat alles gefunzt.


Hey Kai, Du Galadriel der Modellbaureihen :grins: was genau haben die denn in 09 am Motor geändert??

Das Zusammenlegen der Ölkreisläufe macht dann Sinn, wenn man den Motor aus diesem oder einem anderen Grund öffnen muss. Werde ich auch machen, wenn es denn dazu kommt. Meine 08er hat 110Bh auf dem Buckel und braucht nicht mehr Öl als meine 950er. Beide so etwa 0.4-0.5l / 1000km. Werden halt beide nicht geschont :wheelie:

Gruess
hitch
Dirty deeds :wheelie: , done dirt cheap :peace: :teuflisch: Suche KTM 300 EXC

Beiträge: 2

Vorname: Tom

Wohnort: keine Angabe

KTM: E-XC

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. September 2018, 21:30

Wie viel öl

Grüße ist bei mir ebenso der Fall das sie umgelegt sind die Kreisläufe jetzt die Frage wie viel Pol bekommt der Motor ?