Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 173.

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 10:20

Forenbeitrag von: »JCN«

Motorrad kippt in Kurven stark nach innen - liegt's an den Roadtec Z8?

Zitat Dieses "Falschrumlenken" gilt nur beim Einleiten der Kurve. Wenn man sich dann in der Kurve befindet und sie gleichmäßig durchfahren will, muss man bei nach innen kippendem Mopped tatsächlich die ganze Zeit außen am Lenker ziehen bzw. innen drücken. Warum sollte das in der Kurve anders sein? Um Schräglage rauszunehmen (und nichts anders ist das gegen das Kippen lenken) musst nach INNEN lenken. Bei der Kurvenfahrt ist meist das Problem dass man etwas Kraft in eine Richtung aufwenden muss u...

Freitag, 26. September 2014, 14:44

Forenbeitrag von: »JCN«

Umfrage SM-T: Mein nächster Reifen!

Hallo, ich finde es gibt gar keinen Grund den Sport Attack zu fahren. Grund: Der Sport Attack 2 fährt sich viel besser (außer evtl im Regen) und hält sogar spürbar länger. Deshalb wir mein nächster wieder ein CSA2 Freue mich schon darauf nach den derzeitig noch von der Rennstrecke montierten "Holzreifen" Metzeler K3 Gruß J-C

Freitag, 26. September 2014, 14:39

Forenbeitrag von: »JCN«

Einstellung Fahrwerk

Wie gut dass ich nur 70 Kilo wiege... da passen die meisten Federlemente auch oob perfekt Zum Thema: Generell ist es natürlich eine gute Idee die Feder passend zum Fahrer auszuwählen. Bei der SD auch nötig, weil die Federung nicht progressiv arbeitet wo das eher mal egal ist. Was ich nicht machen würde ist gleich zum Händler zu rennen und ne härtere Feder zu ordern nur weil angeblich "alle", bzw Rennstreckenpiloten eine fahren. Und auch wenn N2-N1 statt 20mm 25mm beträgt sollte der Apparat trotz...

Mittwoch, 24. September 2014, 06:42

Forenbeitrag von: »JCN«

Längerer Kotflügel am Hinterrad: Erfahrungswerte?

Moin, was mein Kaufgrund war: Der erste hat auch eine verlängerte Abdeckung der Kette über das Kettenrad. Viiiiiiel weniger Kettenschmodder an Töpfen und Heck. Nur Blinker und weiter hinten bekommt noch was ab, Töpfe nur noch sehr wenig. Das HF-Teil ist bestimmt schicker, aber an der Stelle steht bei mir die Funktion auf Prio1. Mopped mit Kettenschmodder versaut ist dann auch nicht besonders hübsch... es sei denn man putzt nur. Gruß JC

Dienstag, 23. September 2014, 13:55

Forenbeitrag von: »JCN«

Lager Hinterrad

Hoi, das ist ja wirklich alles unschön mit dem Spiel. Aber wie schliesst ihr von etwas Spiel im Hinterrad auf eine Unfallgefahr? Lagerspiel mit einem C3-Lager (übrigens verbaut auch Ducati in den "normalen" Rädern C3) ist halt mal wie es ist und bestimmt kein Unfallgrund. Und wenn das Rad auf der Nabe nicht mehr ganz fest ist weil es sich gesetzt hat, dann dreht sich die Schraube ja trotzdem nicht auf - wegen des Sicherungssplintes. Das einzig komische sind die 250Nm, aber dass davon die M50-Mut...

Dienstag, 23. September 2014, 07:08

Forenbeitrag von: »JCN«

Motor geht einfach aus

Moin, ich denke der Motor ging beim Schalten aus und beim Einkupplen hat der stehende Motor das Hinterrad blockiert. Bzw das Mopped ist dan halt umgekippt weil die Linie dabei dann doch plötzlich ganz anders geworden ist und bei den geringen Geschwindigkeiten das alles recht schnell gehen kann: Schalten, Motor aus, Zackbumm. Die Version dass das Hinterrad blockiert hat und nicht mal Kupplung ziehen geholfen hat... naja, ich vermute das hat halt nicht geholfen um den Umfaller zu verhindern. Dass ...

Montag, 22. September 2014, 21:02

Forenbeitrag von: »JCN«

Motor geht einfach aus

... und Vollkasko wegen einem Spiegel und einem Blinker

Montag, 22. September 2014, 20:48

Forenbeitrag von: »JCN«

Längerer Kotflügel am Hinterrad: Erfahrungswerte?

Hallo, habe ersteren dran. Alles OK, sitzt, passt, sorgt für weniger Kettenschmodder und Spritzwasser am Motorrad. Beim Anbau hab ich alle Auflagepunkte noch mit einem Schaumstoffband unterlegt damit nichts scheuert. Gruß J-C

Freitag, 12. September 2014, 14:28

Forenbeitrag von: »JCN«

Genauigkeit des Tachos

Hallo, der Vorlauf ist technisch unnötig und wenn die Zahlen oben stimmen sogar mehr als vom Gesetz erlaubt. Das waren doch 10% plus 4kmh, oder? Also bei 100 max 114 und bei 200 gar "nur" 224 aufm Tacho. Dafür ist massig Luft nach oben falls einer Enduro-Räder einbauen möchte Gruß J-C

Donnerstag, 11. September 2014, 16:54

Forenbeitrag von: »JCN«

Änderungen ab 2015m

Mir würde es schon reichen wenn die "Kleinigkeiten" behoben wären - Gescheite, einstellbare TC - Tacho der nicht nach dem Mond geht -> SD-spezifisches Kombiinstrument & Elektronik statt simpler @-Übernahme - Blinkerschalter und kein Plastikspielzeug Dann wäre ich beim Händler und würd den Kaufvertrag unterschreiben. So werde ich wohl abwarten bis das Ding "fertig" entwickelt ist. Falls mich nicht im Frühjahr doch der Rappel packt Gruß J-C

Donnerstag, 11. September 2014, 16:49

Forenbeitrag von: »JCN«

1290 zuwenig Schräglagenfreiheit ???

Sorry Moik, habe nicht Dich persönlich gemeint Gruß J-C

Donnerstag, 11. September 2014, 16:45

Forenbeitrag von: »JCN«

Genauigkeit des Tachos

Joh, klar ist es kein Problem mit dem Tacho. Kurven etc fährt man nach Gefühl. Und wo man nach Tacho korrekt fährt wird man ganz sicher nicht geblitzt. Man ist nur ein Verkehrshindernis Es ist jedoch völlig dass man im Jahre 2014 bei aller Elektronik beim Fahren die Tachoanzeige umrechnen muss! Nur weil der Hersteller bei der Übernahme der Elektronik von einem anderen Fahrzeug die unterschiedlichen Größen von Enduroreifen und Strassenreifen "vergessen" hat Und das nicht mal bei einem Update auf ...

Donnerstag, 11. September 2014, 11:02

Forenbeitrag von: »JCN«

1290 zuwenig Schräglagenfreiheit ???

"Reifen?" ist gut Natürlich lags an den Reifen, weil sie für den aktuellen Fahrzustand zu wenig Haftung hatten. Man kann allerdings auch sagen dass die Reifen für das vom Fahrer eingeleitete Fahrmanöver nicht genügend Grip hatten. Für den Fahrer liegts immer an den Reifen. In Wirklichkeit ist immer der Fahrer derjenige der einen Fehler macht, Reifen sind "dumm". Für einen Vorderradrutscher sieht mir jedenfalls das Vorderrad zu wenig eingeklappt aus, ich tippe eher auf hinten weg. Hinterm Mopped ...

Donnerstag, 11. September 2014, 10:52

Forenbeitrag von: »JCN«

Genauigkeit des Tachos

Hallo, was mich da nervt ist nicht der falsche Tacho an sich, sondern dass der Vorgang entweder a) vollkommenes technisches Unvermögen ist b) einer schlampigen Übernahme der @ - Elektronik geschuldet ist c) absichtlich ein Teil des dicke-Hosen-Paketes ist Rein technisch zeigt ja z.B. die SM990 wie es ganz einfach geht: Hinterlegt sind 1870mm Radumfang, was für rund 3% Vorgang sorgt und in jedem Falle ausreichen sollte um ein Nachgehen zu vermeiden. Ducati schreibt in der Anleitung ihrer Moppeds,...

Donnerstag, 4. September 2014, 16:45

Forenbeitrag von: »JCN«

SMC 690 Supermoto - Suche "echten" Rennreifen mit Strassenzulassung

Hi, die soften Rennmischungen sind nicht direkt verboten. Sind ja alle Zeichen drauf. Aber was sie illegal macht: Der Geschwindigkeitsindex ist meist W anstatt (W), was bedeudet dass er a) nur bis 270kmh zugelassen ist b) der Geschwindigkeitsindex somit nicht mit dem in den Papieren übereinstimmt. Ist bei der 690-er, welche nicht mal 200 geht überhaupt (W) eingetragen oder nur W oder gar V? Per Einzelabnahme sollte das aber kein Problem sein. Apropos V: Manche ganz weichen Pellen haben oft sogar...

Donnerstag, 4. September 2014, 16:35

Forenbeitrag von: »JCN«

Kontraverse, aber funktionierende (Street-) Fahrwerkseinstellung

Hi, dann versuch doch mal die 45mm statisch und mehr Lowspeed Druckstufe. Wenns zu hart wird dafür etwas highspeed raus. Viel Highspeed ist wohl typisch für KTM, funktioniert aber eher auf Rennstrecken und glatten Landstrassen, nicht auf B-Asphalt. Was auch oft falsch gemacht wird ist: Wenn sich irgendwas ungewollt bewegt wird die Dämpfung zugedreht. So nach dem Motto Bewegung = böse, also Dämpfung zu. In der Praxis ist aber oft das Gegenteil richtig, durch harte Abstimmung ändert sich auf jeder...

Dienstag, 26. August 2014, 10:53

Forenbeitrag von: »JCN«

Legales Tuning – Was ist möglich?

schnell machen auch Mut / Risikobereitschaft / Dummheit. Und das völlig umsonst. Ich würde sagen, jemand ist so schnell wie er ist. Irgendwelcher technischer Firlefanz hilft da genauso wenig wie ein Haufen PS. Das ist doch nur um sich die Ausgabe schön zu reden. Im Regelfall gehts doch hauptsächlich um Stammtisch, Komponentenwi**erei und um die Freude beim Betreten der Garage. Was ja auch nicht so schlecht ist Gruß,JC

Dienstag, 26. August 2014, 10:34

Forenbeitrag von: »JCN«

SDR-Köpfe in die SM-T implantieren

Hallo, Ist das nicht Quatsch so lange man den Begrenzer noch bei 9500 hat? Etwas Elektronik bräuchte man also auch noch. Ich würde mir das schenken wegen der paar PS über 8000rpm... Gruß, JC

Dienstag, 26. August 2014, 10:24

Forenbeitrag von: »JCN«

Legales Tuning – Was ist möglich?

Hallo, klassisches Tuning ist ja ausserhalb von Rennsport auch Quatsch, wer merkt schon 3 oder auch 5 PS? Und wenn schon, nach 2 Wochen hat man sich daran gewöhnt und braucht den nächsten "Schuss". Bevor ich für so nen Quatsch nen Haufen Kohle versenken würde tät ich einfach ein stärkeres Mopped kaufen. SD1290 sollte ne Weile reichen. Bei der SMT vermisse ich höchstens einen toleranteren Drehzahlbegrenzer damit man mehr nutzbares Drehzahlband hat. Zum Thema Thema Toleranzen hab ich den Eindruck ...

Samstag, 9. August 2014, 16:49

Forenbeitrag von: »JCN«

Welche Pelle auf der Renne mit der SMR 990?

Nach so ner App ist ein Kollege 1:43 in OSL gefahren. Inmitten lauter 1:55 plus Runden Wers glaubt... Will nicht sagen dass ich die Zeit nicht glaube, würde aber einzelnen Fabelzeiten nicht so recht trauen...