Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 182.

Gestern, 19:11

Forenbeitrag von: »Andianerjones«

Der große Abgastest Serie vs. Lochdeckel

Es ist möglich das Signal zu Teilen mit einen speisetrenner ansonsten gibt es eine Verzerrung des Signales . Bei den Lambdasonden gibt es unterschiedliche ausführungen , die meist verwendeten geben eine Spannung aus andere ein Strom Signal aber ACHTUNG eine Lambdasonde gibt keinen konstanten wert aus je nach Typ kann die Kurve unterschiedlich ausfallen , das heißt 450 mV ergibt nicht immer einen Lambdawert 1:00 das sollte nach einer passenden Tabelle der Herstellers Abgelesen werden . Ich habe b...

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 18:00

Forenbeitrag von: »Andianerjones«

Der große Abgastest Serie vs. Lochdeckel

@hin In der Betriebsanleitung der Lambdasonde steht der optimale Einbauort und Lage , eine normale 0815 Sonde sollte immer an einer geraden Stelle eingebaut werden je nach Rohrquerschnitt vor und nach Lambdasonde 20 cm das dürfte bei der 690er schon etwas schwer werden . Ich habe die Lambdasonde immer mit einer Einschweißmutter befestigt und nach dem Testen einfach einen Blindstopsel eingebaut darauf sollte darauf geachtet werden das die Sonde Gerade sitzt sonst kann es auch zu kleineren Änderun...

Montag, 11. Dezember 2017, 20:04

Forenbeitrag von: »Andianerjones«

Der große Abgastest Serie vs. Lochdeckel

@ fanki Ich habe mich eigentlich nicht auf deinen Beitrag bezogen . Eher allgemein auf die Lambdasone und Regelung . auch in anderen Diskussionen wird oft davon geredet das die Lambdasonde Regelt dabei biegt die Grundsoftware und die ganzen Parameter alles so hin das es läuft . Auch wenn die Lambdasonde noch zum abgleichen der Werte verwendet wird.

Montag, 11. Dezember 2017, 18:10

Forenbeitrag von: »Andianerjones«

Der große Abgastest Serie vs. Lochdeckel

Nur kurz ein unqualifizierter Beitrag . Einen Motor über eine Lambdasonde zu Regeln funktioniert nur bei Konstanter Drosselklappenstellung , ein PKW hat zwar eine Breitbandlambdasonde eingebaut aber primär interressiert sich die Motorsteuerung erst überhaut nicht für die Lambdasonde . Wie soll eine Lambdasonde beim Gasgeben rechtzeitig reagieren , was die Sonde zu Messen bekommt ist schon längst Vergangenheit . In Meiner Früheren Firma wurde wie auch bei den meisten PKW Motoren über eine art Luf...

Sonntag, 10. Dezember 2017, 20:04

Forenbeitrag von: »Andianerjones«

Der große Abgastest Serie vs. Lochdeckel

Ich bin eher normalo Fahrer , aber wenn ich am Pass gegenüber den Supersportlern angeben will komme ich eher nicht unter 5000 U/min Schalte beim Beschleunigen so bei ca. 7000U/min die Übersetzung ist eh so abgestimmt das die Drehzahl nicht zu weit abfällt . Manche sind wirklich erstaunt was so ein kleines Mopet leisten kann . Dafür gehe ich aber auf den Geraden schneller vom Gas bei 110 oder 120 lasse ich mich schon eher überhohlen und vor den Kurven gehe ich immer eine Zeit lang in dem Schiebeb...

Sonntag, 10. Dezember 2017, 19:13

Forenbeitrag von: »Andianerjones«

Öl Verbrauch der Duke 690 !!!

Mein Fehler das Shell ist eigentlich für meine DR gedacht gewesen und ja das ist auch Jaso spezifiziert . Schell Advance . Ich hatte aber ehrlich gesagt das Castrol gemeint und ähnliche Erfahrungen gesammelt wie franki , der eindruck hat sich wenn der Motor so richtig heiß war noch verstärkt , manchmal sogar so weit das eben der Neutralgang schwer rein ging oder wenn ich beim anrollen an die Ampel gleich mehrere Gänge runter geschaltet habe einfach der 1. nicht besonderlich gut rein ging oft ers...

Sonntag, 10. Dezember 2017, 16:04

Forenbeitrag von: »Andianerjones«

Öl Verbrauch der Duke 690 !!!

Mit dem Shell 10 W 60 fühlt sich bei mir die Schaltung unter gewissen Bedingungen etwas hakliker an . Bei Motul 7100 10w60 ist es besser dafür ist der Ölverbrauch etwas höher .

Samstag, 9. Dezember 2017, 17:58

Forenbeitrag von: »Andianerjones«

Erfahrungen mit dem ContiAttack SM - CASM

Zitat von »690DukeR« https://www.youtube.com/watch?v=e7p4T5-qatg hier # Interessanter Punkt ! Unfall ! einfach mal in Ruhe bei ner gemütlichen Tasse Tee mit Schuss oder Schuss mit Tee anhören. In diesem Sinne letztendlich muss jeder selbst wissen was er macht und für richtig hält. Das ist Typisch Deutschland , ich bin mir sicher das an meine älteren Motorräder oder Enduro - Supermoto Umbau obwohl alles eingetragen ist bestimmt nie einen Reifen montiert wird der eine Freigabe hat , das ist aber ...

Freitag, 8. Dezember 2017, 20:26

Forenbeitrag von: »Andianerjones«

Öl Verbrauch der Duke 690 !!!

Ja aber der unterschied ist jetzt auch nicht besonders groß wenn das Öl warm ist , wenn man die Werte im kalten Zustand betrachtet ist der Unterschied schon deutlich größer , Ob es im Warmen zustand für den Motor noch einen unterschied macht und wenn das Öl noch wärmer wird gleicht sich der Wert wahrscheinlich noch weiter an .

Freitag, 8. Dezember 2017, 19:55

Forenbeitrag von: »Andianerjones«

Fahrmodus Offroad für die Duke!?

Stimmt an das ABS habe ich nicht gedacht aber auch logisch , ein Freund von mir hat einen unfreiwilligen Ausflug in den Wald gemacht wegen dem ABS , mir persönlich ist es lieber wenn ich alles einzeln regulieren kann , oder auch garnichts so wie früher .

Freitag, 8. Dezember 2017, 19:42

Forenbeitrag von: »Andianerjones«

Öl Verbrauch der Duke 690 !!!

@fanki das zieht sich über den ganzen bereich ( der unterschied ) aber groß sind die Unterschiede bei 100 grad nicht mehr wenn man die Spreizung von kalt zu warm vergleicht . Die Produkte verschiedener Hersteller haben auch schwankende Toleranzen und sind nicht genau identisch . Es währe noch interessant ab wann das Öl zu dünn währe so das es gefährlich für den Motor wird oder ab wann der Ölfilm abreißt oder umgekehrt wann ist es zu dick , der Ausgangswert ist wohl für hohe Drehzahlen zu zäh . @...

Freitag, 8. Dezember 2017, 19:12

Forenbeitrag von: »Andianerjones«

Fahrmodus Offroad für die Duke!?

vielleicht gibt es auch welche die mit der Duke im Gelände fahren . Das wird eine standart Software sein , immerhin wird ja nur die motorcharakteristik verändert die vielleicht auf der Straße irgendwann zu gebrauchen sein kann . Oder KTM vermutet das sich der Straßenzustand in ein paar Jahren stark verschlächtert . Was bedeutet dann Offroad dann eigentlich ? ich brauche im tiefen Sand Leistung auf nassen rutschigen Flächen sehr viel Gefühl beim anfahren und am nächsten Steilhang wider Leistung ...

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 20:03

Forenbeitrag von: »Andianerjones«

Laufleistung Reifen

Eine Motorrad übergreifende Antwort , nur so zum vergleich das auch bei Motorrädern mit geringer Leistung fast den gleichen verschleiß haben wie bei den Drehmoment Monstern . LC4 600 Pilot Power hinten 3000 km Pilot Power 2 hinten 3500 km M7 rr hätte so ca 4000 km gehalten wenn es nicht vorher ein Lager im Motor zerlegt hätte . SMC - R Conti Attack SM hinten bei sehr vorsichtiger Fahrweise 2800 km , normale Ausfahrten 2000 km flotter aber nicht Reifen verachtend 1700 km . vorne max 5000 km norma...

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 18:11

Forenbeitrag von: »Andianerjones«

Öl Verbrauch der Duke 690 !!!

Zum Tema Ölverbrauch steht hier bis jetzt ja noch nicht viel . Ich finde das Tema schon interessant so wie Pirate racing aus diesem Grund das Motul 300 v 15W50 oder war es 15W60 empfiehlt um den normalen Ölverbrauch zu reduzieren , auf der anderen Seite schreiben hier viele wieso ein Öl eingefüllt werden soll das KTM nicht vorschreibt ( 10W60 ) das es sogar schlecht für den Motor ist , selber kann ich mir nicht vorstellen das der umstieg von 10w60 auf 15w60 so eine große Auswirkung hat höchstens...

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 20:52

Forenbeitrag von: »Andianerjones«

Erfahrungen mit dem ContiAttack SM - CASM

http://www.reifen-freigaben.de/pdf/0370.06.pdf Beim TÜV wurde ich darauf hingewiesen das ich unterschiedliche Reifen montiert habe TÜV gab es trotzdem . In Deutschland scheint dieses Thema nicht eindeutig geregelt zu sein es ist irgendwie erlaubt aber es wird dringlichst davon abgeraten . Conti hat auch eine Erklärung Bei den 2016 er CSA3 fährt sich der Vorderreifen an den Flanken sehr schnell bis zur Verschleißgrenze ab , das ist für mich ein großer nachteil , wie andere hier berichten hat Cont...

Dienstag, 5. Dezember 2017, 21:00

Forenbeitrag von: »Andianerjones«

Öl Verbrauch der Duke 690 !!!

Ich tippe es ist das kneuel dingsbums in der Kurbelgehäuseentlüftung gemeint was die Öldämpfe kondensieren lassen soll oder für was das zeug hald gut sein soll . Aber das wird wohl nicht den Ölverbrauch reduzieren Ist das zegs bei der 690 er überhaupt noch irgendwo drinnen? der Ölverbrauch wurde ja schon vom Piraten auf Youtube erklärt ist wirklich sehr verständlich aber irgendwie nichts neues .

Dienstag, 5. Dezember 2017, 18:35

Forenbeitrag von: »Andianerjones«

Erfahrungen mit dem ContiAttack SM - CASM

@ Hoffi Meine SMC-r benötigt keine Reifenfeigabe , nur Traglast , speedindex und die dimensionen müssen passen . Die Reifenfreigabe ist für Motorräder gedacht bei denen ein bestimmter Reifen eingetragen ist so ist es kein Problem sich den Reifen mit einer Freigabe einzutragen zu lassen , für Seltene Motorräder oder umbauten gibt es auch keine Freigaben , ich gebe aber trotzdem keine Garantie auf meine aussage Ich bin Conti Fan mir persönlich gefällt der Conti Sport Attack 2 sogar besser wie der ...

Montag, 4. Dezember 2017, 19:57

Forenbeitrag von: »Andianerjones«

Erfahrungen mit dem ContiAttack SM - CASM

Viel ist über den mittlerweile doch schon älteren Modell im Forum nicht zu lesen . Wenn nicht extrem Sportlich gefahren wird währe auch bestimmt der Conti Road Attack 2 evoeine gute Wahl , auch wenn er viel teuerer ist ist die Laufleistung normalerweise höher wie bei den Sport Attack reifen reihe . Beim Sportattack 3 ist darauf zu achten das man den Vorderreifen unbedingt von 2017 bekommt anscheinend wurde etwas geändert mein Vorderreifen von 2016 ist an den Seiten schon an der Verschleißgrenze ...

Montag, 4. Dezember 2017, 18:42

Forenbeitrag von: »Andianerjones«

Erfahrungen mit dem ContiAttack SM - CASM

Hier zum nachlesen So günstig ist der normale SM aber auch nicht es gibt viele günstigere Reifen . es dauert auch noch ein bisschen bis der EVO heraus kommt . Oder sprichst du vom Sport Attack Bei einem Motorrad das nicht schneller wie 180 km/h fährt ist diese Kennzeichnung wohl nicht von Bedeutung also macht es nichts .

Montag, 4. Dezember 2017, 16:57

Forenbeitrag von: »Andianerjones«

Farbe der Handguards für die Duke 5 R - Schwarz oder Orange?

Sehe ich auch so , wenn es dir nicht um den Windschutz geht währen schwarze Alubügel auch passen die sind nicht so wuchtig wie mache handguards .