Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 40.

Sonntag, 22. Oktober 2017, 17:38

Forenbeitrag von: »thafra«

2018er Modelle mit 50% mehr Akkuleistung

"The vision is clear, and by 2025 KTM will increase emphasis on machines from 250 watt to 11kWh due to market suitability and efficiency." Hat den Text der Praktifant geschrieben? Oder wieso werden da im offizilellen Text Watt und Wattstunden durcheinander geworfen? Ansonsten - sehr geil. Hab meine ja leider verkauft, aber vielleicht such ich mal nach ner alten E-SM auf mobile und pack dann da den neuen Akku rein. Mit 3,9KwH kann man echt was machen Bisher war meine Mindestreichweite beim heizen...

Freitag, 13. Oktober 2017, 17:31

Forenbeitrag von: »thafra«

Wheely mit E-SM?!...Ja?/Nein?/Wie?

Wurde mir so gesagt, frag aber gerne nochmal nach. Mir wurden jedenfalls die Handguards aus diesem Grund wärmstens empfohlen.

Montag, 25. September 2017, 12:13

Forenbeitrag von: »thafra«

2018er Modelle mit 50% mehr Akkuleistung

Iwo...wenn man heizt erreicht man vielleicht 20-25km Reichweite. Klaro, wenn man piano fährt sind 35-40 drin, aber das sollte nicht das Ziel sein. 50% mehr wäre ein sehr gute Sache. Dann hätte man garantiert mindestens 30-38km Reichweite und dann wären bei absoluter stromsparfahrt auch 63 km(!!!) drin, was echt okay ist. Wenn ich ne günstige 2018er in ca. 6 Monaten krieg bin ich dabei.

Dienstag, 8. August 2017, 17:57

Forenbeitrag von: »thafra«

Die E-Reihe ist und bleibt die Zukunft

Also das "lahm" ist sowas von falsch ;) Mit der Freeride-E hab ich 650er GS an der Ampel stehen lassen und auf dem Waldweg war für meinen Kumpel mit der 690er SM kein wegkommen.

Montag, 31. Juli 2017, 12:35

Forenbeitrag von: »thafra«

Versicherung nur als A1 möglich?

DAS GEHT?!?! Ich denke mir schon die ganze Zeit KTM sollte das Ding als 45er Roller verkaufen den man bei Bedarf aufmachen kann. Dann hätte man einen extrem coolen Roller mit 70km Reichweite...

Sonntag, 30. Juli 2017, 20:36

Forenbeitrag von: »thafra«

Versicherung nur als A1 möglich?

Also ich hab für Teilkasko im Jahr inklusive Diebstahlschutz 120 Euro bezahlt. A1 ist ja auch nicht mehr signifikant teurer, seit die 80 km/h Regelung gefallen ist.

Freitag, 28. Juli 2017, 10:16

Forenbeitrag von: »thafra«

Die E-Reihe ist und bleibt die Zukunft

Kurz zu meiner Vorgeschichte, ich bin Student und hatte vor einem Jahr die Gelegenheit eine E-SM günstig zu erwerben. Nach einem halben Jahr habe ich sie dann allerdings wieder verkauft, da ich das Geld einfach anderweitig gebraucht habe. Ich habe die KTM verwendet um schnell zur Uni, Freunden und zum einkaufen zu kommen. Einsatzgebiet war die Münchner Innenstadt und ein paar Vororte. Gestern musste ich einmal von Norden nach Süden komplett durch die Stadt und habe dafür meinen aktuellen Hobel, ...

Sonntag, 23. Juli 2017, 14:12

Forenbeitrag von: »thafra«

Wheely mit E-SM?!...Ja?/Nein?/Wie?

Gern. Die E-SM ist eigentlich ideal zum wheelen, da man keine Angst vor dem Kupplungsschnappen haben muss. Wenn du öfters Tricks fahren willst kauf dir auf jeden Fall Handguards die den Gasgriff abdecken. Der kostet als Ersatzteil wohl 300 Euro und geht relativ leicht kaputt. Von den KTM-Leuten fährt wohl keiner mehr ohne ;)

Freitag, 21. Juli 2017, 15:57

Forenbeitrag von: »thafra«

Wheely mit E-SM?!...Ja?/Nein?/Wie?

Habs Anfangs auch nicht hinbekommen, der Trick liegt in der Gabel. Fahr ganz langsam, vlt. so 10-20 km/h. Stell dich hin, Hände am Lenker, Hintern in der Luft. Dann drück über den Lenker die Gabel nach unten. In genau dem Moment, wenn die Gabel unten ist, gib gas und reiß am Lenker an. Dann steigt sie praktisch von selber. Oder kurz gesagt: Gabel runterdrücken, wenn Gabel unten, dann Gas. Das funktioniert auch bei 40-50 km/h. Was auch generell geht ist auf der geraden (wenn niemand hinter einem ...

Montag, 22. Mai 2017, 11:50

Forenbeitrag von: »thafra«

Zukunft Freeride-E

mikemill, DANKE! Sau spannend das KTM wirklich in diesen Sektor geht.

Montag, 15. Mai 2017, 19:46

Forenbeitrag von: »thafra«

Gasgriff wackelt stark

Ja, bei mir hat er auch ein bisschen gewackelt. Pass generell auf den Gasgriff auf, das ist eins der teuersten Teile. Kostet 300 Euro als Teil.

Dienstag, 25. April 2017, 13:59

Forenbeitrag von: »thafra«

Wer outet sich als E-Käufer?

Das geht vielen (mir inbegriffen) so

Samstag, 25. März 2017, 13:37

Forenbeitrag von: »thafra«

Zukunft Freeride-E

Kauf dir ne gebrauchte 2015er mit wenig Kilometer...gibts auf mobile.de aktuell für unter 6000. Ich persönlich denke (aber hab keine Ahnung) das KTM die Form und Funktion der Akkus beibehalten wird. Sprich, neue Akkus (wenn sie denn kommen) sollten auch für alte Mopeds passen. KTM hat mit der Freeride eine Platform auf den Markt gebracht die m.M.n. die Zukunft des Endurosports darstellt. Geringere Wartung, einfachere Handhabung und deutlich höhere Leistung. Zudem Wasserdicht und emissionsfrei. D...

Samstag, 25. März 2017, 13:24

Forenbeitrag von: »thafra«

Blog zu meiner Freeride E-SM

Servus, ich hab bis jetzt ca. 1500km mit der E-Sm zurückgelegt, ich hatte in der Zeit kein einziges Problem mit dem Moped. Die Wartung ist wirklich minimal, alle 50 Betriebsstunden muss man einen Ölwechsel durchführen, das kostet aber <100 Euro beim Händler, wenn mans nicht selber machen will. Meine Reichweite war je nach Fahrweise zwischen 25 und 42km. Man kann den Akku auch in 18km komplett leerfahren wenn man durchgehend mit Vollgas fährt. Bei durchgehend 60km/h sind bei ~95kilo fahrergewicht...

Freitag, 3. März 2017, 12:24

Forenbeitrag von: »thafra«

Blog zu meiner Freeride E-SM

Hallo, ja, das ist laut Händler problemlos möglich. Das sollten (weiß es aber nicht mehr sicher) die von der 85 SX sein.

Sonntag, 29. Januar 2017, 11:03

Forenbeitrag von: »thafra«

Akku auf den aktuellen Stand der Technik bringen

Habe auch schon mit dem Gedanken gespielt mal reinzuschauen, aber der Garantieverlust und die 260V Bordspannung halten mich noch ab. Zumal ich bezweifle dass das KTM Ladegerät dann noch mit dem Akku zusammenspielt. Auch die intelligente Temperatur/Leistungsregelung wird vermutlich nicht mehr korrekt funktionieren. Ich hab auch schon nen Akku selbst konfektioniert, aber selbst da ging mir bei 200Wh schon mordsmäßig die Düse dass da eine Lötstelle nicht ganz korrekt war. Bei nem Pack mit 300+ Zell...

Montag, 23. Januar 2017, 20:59

Forenbeitrag von: »thafra«

Fahren im Winter

Doch! Moped muss tatsächlich nach ein paar Minuten nur neu gestartet werden und hat dann mehr/volle Leistung. Dem System ist die Außentemperatur egal, solange genug Ampere intern fließen, wird auch der Akku warm und kann dann volle Leistung geben. Nach einem Neustart sollte es definitiv gehen! Da scheint was kaputt zu sein, bei mir ging auch fahren bei niedrigen Temperaturen problemlos, solange man den Akku etwas warmfährt und dann halt neustartet.

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 13:05

Forenbeitrag von: »thafra«

Blog zu meiner Freeride E-SM

Moin, ja, man kann damit auch mal kurz auf die Autobahn, Spaß macht das aber nicht. Mit den 95 laut Tacho liegt man gerade im LKW-Limiter Bereich, es geht, aber halt eher solala. Ich komme vollgas ca. 4 km mit einem Strich, also du müsstest auf jeden Fall auf Arbeit laden. Ich würde eher die Landstraße daneben empfehlen, für die Autobahn ist die E-SM einfach ned gebaut.

Donnerstag, 17. November 2016, 17:11

Forenbeitrag von: »thafra«

Blog zu meiner Freeride E-SM

Kann seit heute auch die Wheelie-tauglichkeit der E-SM vermelden, wenn man im Stehen anreißt geht sie bis ca. 20km/h recht leicht hoch und ist sehr leicht zu kontrollieren.

Montag, 14. November 2016, 15:02

Forenbeitrag von: »thafra«

Blog zu meiner Freeride E-SM

Moin, nach längerer Zeit schreib ich mal wieder einen Eintrag, aus gegebenem Anlass. Ich find das Moped immer noch genial. Hat es mir in letzter Zeit hauptsächlich als reines A-B-Fortbewegungsmittel gedient bin ich heute, frustriert vom bachelorieren, mal eine dreiviertel Stunde am Nachmtittag gefahren und bin gerade wieder einfach nur gut drauf. Hab mir eine nahegelegene größere Baustelle rausgesucht und habs dort krachen lassen, die haben alles, Kieshügel, Kuhlen, kleine Berge, geschwungene Fe...