Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 118.

Samstag, 14. Oktober 2017, 11:22

Forenbeitrag von: »Werner_München«

Adventure 1290 S nach 26.500 Km in 7 Monaten nach 7 Touren

Cool 26Tausend :thumbup: Ich habe jetzt 14000 runter und ich sage immer, die 1290@S ist das beste Moped, wo ich bis jetzt hatte. Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk

Dienstag, 10. Oktober 2017, 18:19

Forenbeitrag von: »Werner_München«

Welchen Auspuff an der 1290 S

Ich fahre den Remus von meiner 1190er auf der 1290 S. Passt und läuft 1A. Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk

Montag, 30. Januar 2017, 08:34

Forenbeitrag von: »Werner_München«

Arrow Maxi RaceTech auf der 1290 SA

Ich habe meinen Remus ESD von der 1190 auf die 1290 montiert. Passt 1A.

Montag, 10. Oktober 2016, 13:56

Forenbeitrag von: »Werner_München«

Pirelli Scorpion Trail 2

Auf der deutschen KTM Homepage steht im Text: Reifen Die KTM 1290 SUPER ADVENTURE T rollt auf supergriffigen und widerstandsfähigen Pirelli Scorpion Trail II-Reifen der Dimensionen 110/70 ZR 19 und 170/60 ZR 17. Sie passen perfekt zu diesem Kurventier und so ganz nebenbei sind sie durchaus auch Offroad-Passagen gewachsen.

Montag, 8. August 2016, 10:32

Forenbeitrag von: »Werner_München«

Dunlop Roadsmart 3

Auf meiner KTM 1290 Super Adventure hat der RS3 4850 km gehalten, dann war das Restprofil hinten mittig noch ~1 mm. An den Flanken etwas mehr und vorne noch ca 2,5 mm. Die Laufleistung finde ich gut, da der Conti Trail Attack 2K bei mir ca. 3500-4000km gehalten hat. Ich war mit dem Reifen in der Toscana, im Jura und in Tirol. Immer mit Sozia und Gepäck. Autobahn Anteil war ca 20 Prozent. Aus den Kurven raus benütze ich die verfügbare Leistung. Ich werde den Reifen wieder montieren, aber für mein...

Dienstag, 24. Mai 2016, 08:42

Forenbeitrag von: »Werner_München«

Welche Li-Ion Batterie ist für 1050 Adv empfehlenswert?

Für Ganzjahresfahrer ist eine Li-Ion Batterie nicht geeignet.

Donnerstag, 19. Mai 2016, 09:53

Forenbeitrag von: »Werner_München«

1290 Superduke GT

Wenn ein Moped auf den Herbstmessen präsentiert wird, sollte es im folgenden Frühjahr auch lieferbar sein.

Dienstag, 17. Mai 2016, 12:19

Forenbeitrag von: »Werner_München«

Schleichender Kupplungsausfall

Als ich die Bedingungen vor 3 Jahren das letzte Mal gelesen habe, musste man 3 Tage vor Ort auf die Reparatur warten und danach hatte man Anspruch auf ein Ersatzfahrzeug(oft ein Auto).

Dienstag, 17. Mai 2016, 09:39

Forenbeitrag von: »Werner_München«

Schleichender Kupplungsausfall

Größere Fahrradhändler können das passende Hydrauliköl auch im Angebot haben.

Freitag, 13. Mai 2016, 08:31

Forenbeitrag von: »Werner_München«

Reifenbindung 1050/1190/1290 austragen?

Zitat von »Schimy« Ich frage jetzt nochmal anders weil's gerade so schön hier ist Also, nehmen wir mal an es würde, sagen wir mal den neuen Metzeler M7RR in der richtigen Größe, sowie Lastindex und Geschwindigkeitsindex geben, so dürfen wir diesen Supersportreifen auf der KTM fahren OHNE Freigabe von Metzeler?? Sportreifen gibt es üblicherweise nicht mit 19"

Freitag, 13. Mai 2016, 08:26

Forenbeitrag von: »Werner_München«

Dunlop Roadsmart 3

@ Off Road Biker In meinem Profil steht 1290SA und auf der habe ich den Road Smart 3 auch gefahren. Ich bin mit Sozia, mit Mapping Sport, Einstellung 2 Personen mit Gepäck(meine Wampe) und Dämpfung Komfort gefahren. Den Sägezahn hinten an der Flanke hatte ich schon bei vielen Motorrädern und allen Reifen mit Querprofil und das kommt einfach daher, dass ich aus jeder Kurve raus Gas gebe. Mir ist der Sägezahn auch egal, bis auf den Umstand, dass dadurch die Lebensdauer deutlich beeinflusst wird.

Donnerstag, 12. Mai 2016, 15:41

Forenbeitrag von: »Werner_München«

Dunlop Roadsmart 3

Sägezahn hinten an den Flanken kommt nach meiner Kenntnis vom Rausbeschleunigen aus den Kurven. Wir noch beeinflußt durch die Zuladung und die Profilgestaltung. Kann mir nicht vorstellen, dass eine Fahrwerksanpassung da etwas ändert. Ich fahre immer im Sportmodus.

Donnerstag, 12. Mai 2016, 12:55

Forenbeitrag von: »Werner_München«

Dunlop Roadsmart 3

Ich bin den Dunlop Road Smart 3 jetzt 2000 km in Italien gefahren. Nur Landstrasse, immer mit Sozia ohne Gepäck, immer flott gefahren. Ich finde das ist ein sehr neutraler Reifen der alles mitmacht. Hinten habe ich deutlichen Sägezahn an den Flanken (wie bei jedem Reifen mit Querprofil).

Dienstag, 10. Mai 2016, 16:21

Forenbeitrag von: »Werner_München«

Gabel - Tuning 1050er

HH Racetech soll insolvent sein. http://www.gs-forum.eu/r-1200-gs-und-r-1…249/index5.html

Donnerstag, 28. April 2016, 16:28

Forenbeitrag von: »Werner_München«

Navihalterung und Anschluß an der 1190 / 1290 / 1050 Adv.

Zitat von »Kreta« Zitat von »Werner_München« Ich habe die Befestigung mit RamMountKugel an der Schraube der Lenkerbefestigung seit mehr als 5 Jahren an SMT, 1190er, 1290er insgesamt über 50.000km zu meiner vollsten Zufriedenheit im Einsatz. Stabil und vibrationsarm. Der Navihalter bleibt immer montiert und wird nur im Winkel verstellt, wenn ich den großen Tankrucksack drauf habe. Der Abdruck auf der Kugel, dort wo das Gegenstück greift, der Plastiküberzug war eingedrückt und hat keine Stabilitä...

Donnerstag, 28. April 2016, 12:41

Forenbeitrag von: »Werner_München«

geänderte Kofferträger Modellljahr 2013/ 2015 ?

Ich habe die Koffer 2015 nachträglich gekauft. Die geänderten Halter für das Moped waren im Lieferumfang der Koffer enthalten.

Donnerstag, 28. April 2016, 12:40

Forenbeitrag von: »Werner_München«

Navihalterung und Anschluß an der 1190 / 1290 / 1050 Adv.

Ich habe die Befestigung mit RamMountKugel an der Schraube der Lenkerbefestigung seit mehr als 5 Jahren an SMT, 1190er, 1290er insgesamt über 50.000km zu meiner vollsten Zufriedenheit im Einsatz. Stabil und vibrationsarm. Der Navihalter bleibt immer montiert und wird nur im Winkel verstellt, wenn ich den großen Tankrucksack drauf habe.

Montag, 25. April 2016, 09:00

Forenbeitrag von: »Werner_München«

1290 Sa Esd

Ich habe den Remus bis dato 18 tkm auf der 1190er und 10 tkm auf der 1290 gefahren. Optisch und technisch noch 1A.

Freitag, 8. April 2016, 12:18

Forenbeitrag von: »Werner_München«

Navi-Wahl für Adv.

Ich bin jahrzentelang mit Karten auf dem Tank durch Europa gefahren. Oft stehengeblieben; wo bin ich; wo ist das auf der Karte; kurz mal Karte neu falten; warum stehen die Orte auf den Schildern nicht in der Karte und vice versa; während dem Fahren auf die Karte geschaut und des öfteren "Hallo Wach Erlebnisse" gehabt, wenn ich wieder nach vorne geschaut habe; später erfahren, dass ich an tollen Hightligts vorbeigefahren bin; usw .. Ganz früher habe ich auch noch gezeltet, aber das lasse ich jetz...

Freitag, 8. April 2016, 07:55

Forenbeitrag von: »Werner_München«

Navi-Wahl für Adv.

Ich plane gemütlich zu Hause mit http://www.viamichelin.de/web/Karten-Stadtplan und Basecamp. Ich fahre dann die geplanten Routen ab mit Navigator V (~Zumo 590), da muß ich mich nicht mehr über mangelnde Prozessorpower ärgern und komme auch nicht in die Situation auf nebelfeuchten Parkbänken sitzen zu müssen. Für die Vor-/Nachbesprechung beim Lederbier, habe ich immer noch Landkarten dabei, die immer seltener aufgeklappt werden.