Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 512.

Montag, 16. Juli 2018, 06:46

Forenbeitrag von: »Hobbit«

Kettenöler - dafür, dagegen, mir doch egal.... Die allgemeine Öler-Diskussion....

Vor dem Kettenrad geht gar nicht. Das Öl muss zwischen die Kettenrolle und der darunterliegenden Hülse. Daher geht nur der Umweg über die Zahnradflanke uznd zwar am Kettenrad hinten, da die Fliehkraft vorne 3 - 4 mal höher ist und die Fläche viel kleiner. Du kannst auch noch mehr rumdoktern, deswegen ändert sich die Physik nicht. Meine Herren, was glaubst Du warum jeder seriöse Öleranbieter die Montage der Düse am Kettenrad vorgiebt? Sind die alle zu doof eine bessere Lösung zu finden? Meinst Du...

Donnerstag, 12. Juli 2018, 08:20

Forenbeitrag von: »Hobbit«

Kettenöler - dafür, dagegen, mir doch egal.... Die allgemeine Öler-Diskussion....

Ich mache CLS seit 2002. In dieser Zeit habe ich unzählige Kundengespräche geführt, auf Messen und in Motorradläden. Etwa 90% der Leute, die einen Kettenöler ablehnen führen immer wieder zwei Argumente ins Feld. 1. Das Teil saut mir mein Motorrad ein. Das kommt von den preiswerten Systemen mit sehr hohem Ölverbrauch bzw. ohne wirklich funktionierende Einstellung der Ölabgabe. 2. Das sieht nicht schön aus (um es mal höflich zu formulieren). Das kommt von den vielen unschönen Einbauten, insbesonde...

Donnerstag, 12. Juli 2018, 04:58

Forenbeitrag von: »Hobbit«

Pendeln KTM 1290 Super Adventure R ab 2017/ Lenkungsdämpfer

Schau auch mal ob das Hinterrad/Kette genau in der Flucht ist.

Mittwoch, 11. Juli 2018, 15:51

Forenbeitrag von: »Hobbit«

Kettenöler - dafür, dagegen, mir doch egal.... Die allgemeine Öler-Diskussion....

Man muss halt bei einer Zweiarmschwinge vor dem Radausbau die Klemmung aufmachen und die Ölleitung wegnehmen. Dann verbiegt auch nix. Das sind zwei Schrauben zum Lösen und zwei zum Lockern. Nach dem Radeinbau einfach die Ölleitung wieder in den Halteblock legen, die Klemmung anziehen und fertig. Die Klemmmarken geben den Einbau ja wieder vor. Daher ist eine optische Kontrolle nicht so wirklich nötig und wenn schaut man halt von oben zwischen Kettenrad unf Felge durch oder von der rechten Seite d...

Mittwoch, 11. Juli 2018, 09:32

Forenbeitrag von: »Hobbit«

Kettenöler - dafür, dagegen, mir doch egal.... Die allgemeine Öler-Diskussion....

Wenn Du ein vernünftiges Führungssystem hast, verändert die Düse nicht selbstständig die Position, sprich eine ständige Kontrolle ist unnötig und man kann es ja trotzdem schön verlegen, warum muss es denn so hässlich aussehen? Pragmatismus hin oder her. An ein 15 000 Euro Mopped so ein hässliches Ding von Ölleitung hin zu bauen erschließt sich mir halt nicht. Allzeit gute Fahrt Heiko

Mittwoch, 11. Juli 2018, 04:51

Forenbeitrag von: »Hobbit«

Griffgummie der Heizgriffe erneuern

Warum ist sehr heiß bei vielen auch sehr gut? Zu warm ist doch auch nix. Besser ist es genau die Temperatur zu haben, die passt und da ist ein Stufensystem eben von der Funktion eingeschränkt. Da kann man meist zwischen zu wenig oder zu viel auswählen. Allzeit gute Fahrt Heiko

Mittwoch, 11. Juli 2018, 04:39

Forenbeitrag von: »Hobbit«

Kettenöler - dafür, dagegen, mir doch egal.... Die allgemeine Öler-Diskussion....

@otzelot Sei nicht böse aber das ist eine optische Grausamkeit. Bei der 1290er Super Duke kann man das so machen: Auf dem 2. Bild ist der Kettenschutz auf der oberen und unteren Seite bearbeitet, den unteren Teil zu bearbeiten ist nicht nötig, das war ein Fehlversuch.

Dienstag, 10. Juli 2018, 10:43

Forenbeitrag von: »Hobbit«

Kettenöler - dafür, dagegen, mir doch egal.... Die allgemeine Öler-Diskussion....

Ich könnte ja gehässig sein und sagen kauft euch was gescheites. Die Klebepadgeschichte ist nicht für lange, das kann ich Dir versichern. AUs dem Grund haben wir ordentliche Gummihalter, die mit einem hochwertigen und wasserresistenten Sekundenkleber verklebt werden. Das Ende der Ölleitung ist durch einen rechteckigen Stahldraht flexibel und absolut stabil gemacht und der Halteblock fixiert die Ölleitung. Und so sieht so was dann aus.

Dienstag, 10. Juli 2018, 04:32

Forenbeitrag von: »Hobbit«

Kettenöler - dafür, dagegen, mir doch egal.... Die allgemeine Öler-Diskussion....

Hallo, das wird so nur nicht funktionieren. Das Öl ist träge, die Kette unglaublich schnell. Das träge Öl wird von der Kette zerstäubt und verteilt sich zum Großteil am Motorrad und nicht auf der Kette. Ganz abgesehen davon, dass man so keine sparsamme und genaue Schmierung realisieren kann. Tut mir leid, aber das ist eine konstruktive Sackgasse. Allzeit gute Fahrt Heiko

Montag, 2. Juli 2018, 07:39

Forenbeitrag von: »Hobbit«

Coolride griffheizung sdr2018

Na ja, die Physik lässt sich nicht wegdiskutieren. Luft isoliert bekanntlich am Besten und zwischen Gasgriffhülse und Lenker ist ein Luftspalt... Allzeit gute Fahrt Heiko

Montag, 2. Juli 2018, 06:33

Forenbeitrag von: »Hobbit«

Coolride griffheizung sdr2018

Das mit Deinem LSL Lenker stimmt schon, nur hat der eine ABE mit den Löchern, da dafür eine Typgenehmigung bzw. ein Gutachten erstellt wurde. Wenn Du einen Lenker hast, der eine Zulassung hat, darf man daran nichts mehr verändern. Ob der einzelne Prüfer bei der HU da nicht hinschaut, ist in der Sache nicht relevant. Allzeit gute Fahrt Heiko

Freitag, 29. Juni 2018, 12:21

Forenbeitrag von: »Hobbit«

Coolride griffheizung sdr2018

Mit dem Bohren der Löcher bzw. des Lochs erlischt die ABE auf den Lenker und damit aufs Motorrad, sollte man wissen, bevor man das macht. Der Nachteil technischerseits bei Heizpatronen ist, dass es rechts und links unterschiedliche warm an den Händen wird. Das liegtdaran, dass die Wärme durch den Lenker und rechts noch über den Luftspalt zwischen Gasgriffhülse und Lenker muss. Sollte man auch wissen. Allzeit gute Fahrt Heiko

Donnerstag, 21. Juni 2018, 14:41

Forenbeitrag von: »Hobbit«

Scottoiler vSystem SAS 2017

Nach Motorstart öffent das Ventil, ich weiß aber nicht ob das am Aktivkohlefilter funktioniert.

Donnerstag, 21. Juni 2018, 06:25

Forenbeitrag von: »Hobbit«

CLS Kettenöler an der 2017er Super Adventure

Die Problematik bei solchen "Sonderbauten" ist die relativ geringe Stückzahl. Dadurch wird das recht kostenintensiv. Dann wollen das wieder einige eh nicht, weil sie das Fach nutzen möchten und was macht man als kleiner Hersteller, wenn KTM am Fach die Maße ändert? Daher werde ich so was eher nicht machen. Ohne den Filter im Heck passt der Tank trotz Werkzeug locker mit rein. Da habe ich früher sogar den größeren 100 ml Tank eingebaut. Das Werkzeug passt dann prima mit rein. Hier ein Bild von de...

Donnerstag, 21. Juni 2018, 06:18

Forenbeitrag von: »Hobbit«

Kettenöler Montage

Hallo, die 1050er, die 1090er, die 1190er und die 1290er sind von Rahmen und Schwinge her fast gleich aufgebaut.und in der Verlegung (wie ich sie mache) ist das von der Ölleitungsverlegung praktisch gleich. Allzeit gute Fahrt Heiko

Mittwoch, 20. Juni 2018, 13:50

Forenbeitrag von: »Hobbit«

Kettenöler Montage

Habe ich auch. Zwischendrin mal Bilder von der 1050er, ist aber gleich. Ach noch was vergessen, die Ölleitungsführung unter dem Schwingenblock.

Mittwoch, 20. Juni 2018, 05:24

Forenbeitrag von: »Hobbit«

Kette auf Verschleissgrenze gelängt nach 3000 Kilometer ?? 272mm

Die verwendeten Regina Ketten sind nicht gerade für ihre Qualität bekannt. Stichwort kaufe nie eine Kette mit Mädchennamen. Bei meiner 1000er MZ war die Regina Kette damals nach unter 3000 km völlig hinüber. Die nachfolgende Enume Kette habe ich dann über 50 000 km gefahren. Da nach meiner Erfahrung Enuma auch qualitativ nachgelassen hat, würde ich zu einer DID Kette mit ordentlich gefräßten Zahnrädern greifen. Was viele nicht wissen. Kettenlängugn entsteht durch ausschlagen des inneren Kettenge...

Montag, 18. Juni 2018, 05:21

Forenbeitrag von: »Hobbit«

390 Duke vs 690 Duke

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum. Mehr Hubraum bedeutet mehr Drehmoment und Drehmoment, bzw. der Verlauf der Drehmomentkurve, ist eigentlich das, was man spürt nicht die Leistung. Allzeit gute Fahrt Heiko

Freitag, 15. Juni 2018, 13:39

Forenbeitrag von: »Hobbit«

Defekte/Garantieleistungen Serienteile/PP-Teile an den 790er Modellen

Die Aussage ist technisch gesehen ein bisschen schwammig, findest Du nicht? Entweder ist die Schiene absolut gleich und die Kette läuft im gleichen Winkel vom Kettenrad her auf die Schiene und im gleichen Winkel zum Ritzel ab oder nicht. Allzeit gute Fahrt Heiko

Freitag, 15. Juni 2018, 10:44

Forenbeitrag von: »Hobbit«

Defekte/Garantieleistungen Serienteile/PP-Teile an den 790er Modellen

Das Problem haben viele mit den ADV Modellen auch. Die Kette läuft relativ lange über die Gleitschiene auf der Schwinge und da streift sich das Fett ab. Wenn man nicht immerzu nachfettet quitscht es. Mit Öler quitscht nix mehr.