Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Dienstag, 11. September 2018, 05:33

Forenbeitrag von: »Siciliano«

Kipphebel-Fehlerteufel 690er Motoren

Zitat von »tremor« Die Euro4-690er haben diese Konstruktion der Ventilansteuerung ja nicht mehr, also wird da KTM wohl auch nicht weiter rum probieren. Leider ein guter Einwand! Ich bin inzwischen rund 13'500 Km gefahren, seit meinem Motorschaden an der 14er SMC R, was ich mal als gutes Zeichen deute. Bei der 20' Inspektion lasse ich die Kipphebel kontrollieren. Muss man eigentlich speziell darauf hinweisen oder gehört das zum KTM-Standard bei einer offiziellen Wartung?

Samstag, 1. September 2018, 05:49

Forenbeitrag von: »Siciliano«

Defekte/Garantieleistungen Serienteile/PP-Teile an den 790er Modellen

Wie sind denn die CZ-Ketten grundsätzlich qualitativ? Oder hat KTM denn Preis so tief gedrückt, dass nun halt eine CZ-Kette "made in China" statt "made in Czechoslovakia" daraus wurde? ------------------ Der tschechische Herstellers CZ (ČZ Řetězy) stellt seit 1929 ketten her und ist auf dem westeuropäischen Markt nicht sehr bekannt. Uns fiel er auf, als die ersten Modelle der BMW F 800 GS Ketten dieses Herstellers als OEM montiert hatten (2011 noch OEM für G 650 GS und Sertão). Im Geländesport i...

Mittwoch, 29. August 2018, 16:02

Forenbeitrag von: »Siciliano«

701 SM - in 13 Monaten/18.000km zum Motorschaden

DD = Dresden Jetzt stimmts, oder?

Dienstag, 28. August 2018, 18:33

Forenbeitrag von: »Siciliano«

701 SM - in 13 Monaten/18.000km zum Motorschaden

Wer kann Malte einen richtig guten Händler in seiner Gegend empfehlen? Wo DD ist weiss ich als Schweizer leider nicht... Dortmund?

Dienstag, 28. August 2018, 18:24

Forenbeitrag von: »Siciliano«

701 SM - in 13 Monaten/18.000km zum Motorschaden

Zitat von »_Malte_« Jemand Interesse an meiner Maschine? Warte mit dem Verkauf, bis du ein neues Traumbike gefunden hast. Ich war genauso wütend auf KTM und bin heute extrem froh, dass ich es nicht getan habe. Inzwischen habe ich Frieden geschlossen und es gibt kein geileres Funbike mit solchen Wartungsintervallen. Schlaf noch ein paar mal drüber...

Donnerstag, 23. August 2018, 17:24

Forenbeitrag von: »Siciliano«

Garantie wegen Motor-Öl verweigert: 10W60 vs 15W60

Hier kommt demnächst die Kehrmaschine vorbei. Duffy kriegt eine PN von mir... Fortsetzung folgt...

Donnerstag, 23. August 2018, 14:12

Forenbeitrag von: »Siciliano«

Defekte/Garantieleistungen Serienteile/PP-Teile an den 790er Modellen

Ich möchte bei der Umfrage jeweils einen Verweis zur Post-Nr. machen, dort wo die jeweiligen Probleme besprochen wurden. Habt bitte noch einwenig Geduld, denn mir fehlt aktuell leider an jeder Ecke die Zeit.

Donnerstag, 23. August 2018, 07:21

Forenbeitrag von: »Siciliano«

Garantie wegen Motor-Öl verweigert: 10W60 vs 15W60

Falsch! Wenn du nichts dazu beitragen kannst, lass es doch einfach...

Dienstag, 21. August 2018, 12:24

Forenbeitrag von: »Siciliano«

Garantie wegen Motor-Öl verweigert: 10W60 vs 15W60

Zitat von »Finnisti« Motul 300V 4T Facory Line Off Road SAE 15W60 Jaso T903 A (MA) geht somit nicht um Garantieansprüche zu stellen. Danke HardyB & Finnisti für eure sachdienlichen Inputs! Somit ist alles klar und KTM hat zu Recht den Garantiefall abgelehnt. Mich würde noch die Meinung des Piraten interessieren, welcher wohl viele von uns auf das Motul aufmerksam gemacht hat. Sollte ich mal die Zeit finden, schreibe ich ihn mal an...

Dienstag, 21. August 2018, 09:39

Forenbeitrag von: »Siciliano«

Garantie wegen Motor-Öl verweigert: 10W60 vs 15W60

Mein Kumpel hat schon gewusst, dass es nicht der Spezifikation entspricht. Was das für Konsequenzen mit sich führen kann, müsste ihm eigentlich auch klar gewesen sein. Ich wollte eigentlich nur den Fall öffentlich machen und die Fahrer hier im Forum informieren, dass es zu den genannten Konsequenzen kommen kann. Entscheiden muss jeder für sich selber...

Dienstag, 21. August 2018, 09:24

Forenbeitrag von: »Siciliano«

Garantie wegen Motor-Öl verweigert: 10W60 vs 15W60

Zitat von »HardyB« Die Viskosität des Öls hat mal garnix mit dem Verhalten der Kupplung zu tun. Ist das so oder behauptest du das? Es gibt ja genau deswegen Öle für PKWs und Öle für Motorräder. Zitat von »HardyB« Wenn die Spezifikationen in der BA eingehalten werden ists völlig egal wer das Öl zusammengemixt hat. Die Spezifikation wird ja nicht eingehalten, siehe Post #1

Dienstag, 21. August 2018, 09:22

Forenbeitrag von: »Siciliano«

Garantie wegen Motor-Öl verweigert: 10W60 vs 15W60

Zitat von »dukemaxx« wer hat dem Händler erzählt, dass 15W drin ist, und warum? Siehe Beitrag #10

Montag, 20. August 2018, 21:55

Forenbeitrag von: »Siciliano«

Garantie wegen Motor-Öl verweigert: 10W60 vs 15W60

Zitat von »Saudepp« Hat KTM abgelehnt, gibt es das schriftlich? Denke nicht... Sollte man aber machen. Würde aber bedeuten, dass man seinem Händler nicht traut... *autsch*

Montag, 20. August 2018, 21:45

Forenbeitrag von: »Siciliano«

Garantie wegen Motor-Öl verweigert: 10W60 vs 15W60

Zitat von »fanki« bei wieviel rpm rutscht die Kupplung? Denke das passiert bei gesitteten 120-130 Km/h = 5'000 U/min? Zitat von »fanki« Und so Burnouts und Wheelies sind ja auch nicht gerade Verschleissmindernd. Mir kommen da so ein paar Szenen vom ONEZYL Meet in den Sinn... da war er aber mit der kleinen 390 Duke unterwegs, da die grössere Schwester nicht recht wollte. Er macht aber "nur" Gas-Wheelies...

Montag, 20. August 2018, 21:25

Forenbeitrag von: »Siciliano«

Garantie wegen Motor-Öl verweigert: 10W60 vs 15W60

Mein Kumpel wird den Tipp mit den 4mm Luft im Expansionsgefäss kontrollieren und bringt die Duke ansonsten zu einem neutralen Händler der privat KTM-Crosser fährt und auch Wartungen an KTMs macht. Mein Kumpel meinte noch, er würde ggf. eine Unterlagsscheibe unterlegen, damit der Druck auf die Beläge grösser wird, wenn ich ihn richtig verstanden habe...

Montag, 20. August 2018, 20:44

Forenbeitrag von: »Siciliano«

Garantie wegen Motor-Öl verweigert: 10W60 vs 15W60

Zitat von »Ochito« Was mich auch wundert, warum der Händler erzählt das wäre wegen dem Öl nicht machbar. Hat er es nicht selbst reingekippt ? Wir sind beim gleichen Grosshändler und er führt nur Motorex hat er uns unabhängig voneinander gesagt. Wer ein anderes Öl eingefüllt haben möchte, muss es selber vorbei bringen. Warum er mir aber beim letzten Service Castrol eingefüllt hat, muss ich ihn noch persönlich fragen. Vielleicht weil die Garantie abgelaufen ist und er mir günstigeres Öl einfüllen...

Montag, 20. August 2018, 20:29

Forenbeitrag von: »Siciliano«

Garantie wegen Motor-Öl verweigert: 10W60 vs 15W60

Zitat von »Lc4Hunter« Na bloß gut das mein Motorschaden samt exorbitantem Ölverbrauch mit Motorex auftrat und der "neue" Motor mit Motul seitdem keinerlei Problem mehr macht Dito! Kann ich genauso unterschreiben! Kann natürlich auch Glück oder Zufall sein, aber Hauptsache wir haben Ruhe! Motorschaden bei 5'500 Km, waren aber die Kipphebel schuld!

Montag, 20. August 2018, 20:15

Forenbeitrag von: »Siciliano«

Garantie wegen Motor-Öl verweigert: 10W60 vs 15W60

Zitat von »Taxidriver« Es gehört ein 10W60 oder 10W50 in die Mopeds und kein 15W60 egal wie gut das Öl ist. Sorry Leute, habe entweder den Titel oder den Text durcheinander gebracht mit den Öl-Specs... Werde es noch korrigieren! solche Berichte am Handy tippen zu müssen! Danke für den Hinweis, Norbert!

Montag, 20. August 2018, 17:23

Forenbeitrag von: »Siciliano«

Garantie wegen Motor-Öl verweigert: 10W60 vs 15W60

Danke für den Tipp, dottore! Habe ich gleich weitergeleitet... Ich bin auch auf Motul gewechselt, da meine SMC R einen hohen Öl-Verbrauch hatte und nach jedem Öl-Wechsel die Kupplung rutschte. Nachdem mir weder KTM noch eine Drittversicherung eine Garantieverlängerung verkaufen wollte, lege ich die Versicherungsprämie halt auf meinem eigenen Konto ab und wenn was sein sollte, zahle ich es halt aus meiner eigenen Tasche. Jetzt bin ich niemandem mehr Rechenschaft schuldig, welches Öl ich reinfülle...