Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Duffyhs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 868

Vorname: Schnattertier-Ente

Wohnort: (.at) W

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 12. August 2018, 10:28

Allgemeine Anfrage zu Rundenzeiten - Vergleich zu Moto 3 am Red Bull Ring

Hallo Freunde!

Mich würde echt mal interessieren ob Ihr Vergleichswerte habt zu den Rundenzeiten der Moto 3.

Wie schnell fahrt Ihr mit euren Renngeräten am Red Bull Ring.

Wer fährt überhaupt dort, also Privat oder auch Rennmässig.

Welche Zeiten sind dort möglich ?

Danke

  • »Duffyhs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 868

Vorname: Schnattertier-Ente

Wohnort: (.at) W

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

2

Gestern, 06:33

Keiner eine Idee dazu?
auch keine Negative Meldung?
komische Sache

3

Gestern, 07:25

kann dir nur einen vergleich beim sari sagen.

da waren die moto3 jungs im nassen schneller als ich mit der rc8r im trockenen.
only race Super Duke 990 chili red, SMR 560 Chili Spezial, RC8R, FS 570

Beiträge: 7

Vorname: Jan

Wohnort: (.de) MÜN

KTM: RC 390

  • Private Nachricht senden

4

Gestern, 08:10

Du musst dich zwar einloggen bzw. registrieren, aber auf racing4fun gibts jeden Menge vergleichszeiten.

https://www.racing4fun.de/rundenzeiten.h…Zeiten+anzeigen

  • »Duffyhs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 868

Vorname: Schnattertier-Ente

Wohnort: (.at) W

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

5

Gestern, 08:24

kann dir nur einen vergleich beim sari sagen.

da waren die moto3 jungs im nassen schneller als ich mit der rc8r im trockenen.


im Nassen mit einer 250er schneller als du im Trockenen mit der 1200 er ???

ALter , also da dürfte wirklich ein riesen Unterschied sein zw. Track und Street

natürlich ist die 250er viel Leichter als eine 1200er
aber genau das meinte ich ja auch

Gewicht / Leistung und natürlich ganz wichtig : Fahrkönnen und was man sich TRAUT

  • »Duffyhs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 868

Vorname: Schnattertier-Ente

Wohnort: (.at) W

KTM: keine KTM

  • Private Nachricht senden

6

Gestern, 08:28

@ KULLE

und was sind deine Erfahrungen daraus, da ich mich bis dato noch nicht eingeloggt habe , ???????????, und wahrscheinlich auch nicht jeder hier sich einloggen möchte ?

Beiträge: 7

Vorname: Jan

Wohnort: (.de) MÜN

KTM: RC 390

  • Private Nachricht senden

7

Gestern, 08:48

1 Fahrer Michi Zeit 01:31,6 Motorrad Michi-Motorsport R1 RN32
2 Fahrer gsxrharry65 Zeit 01:38,2 Motorrad Gsxr 1000 K6
3 Fahrer Hannes_T Zeit 01:38,5 Motorrad S1000RR
4 Fahrer KaltiKlaus Zeit 01:38,5 Motorrad GSX-R 750 BJ00
5 Fahrer steirair Zeit 01:38,6 Motorrad R1 RN32
6 Fahrer FLO#5 Zeit 01:39,4 Motorrad Suzuki GSXR 1000 K6
7 Fahrer bkircher Zeit 01:39,4 Motorrad GSXR 750 K1
8 Fahrer Kampfschlumpf Zeit 01:39,4 Motorrad Cup R6 2013
9 Fahrer slowmo Zeit 01:39,5 Motorrad ZX-6R
10 Fahrer AlterHohna Zeit 01:39,9 Motorrad YAMAHA R6 RJ15

Beiträge: 11

Vorname: Robert

Wohnort: (.at) W

KTM: RC 390

  • Private Nachricht senden

8

Heute, 12:03

RBR mit einer RC390 Cup .......... 1:57

Im Cup werden da schon 53er Zeiten gefahren. SSP 300 vielleicht noch einige Sekunden weniger (wenn die dort fahren würden).

Moto 3 is eine andere Welt ...

Schauen wir mal Ende August in OSL