Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Hipf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Wohnort: (.at) TU

KTM: 620 Duke 1

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:47

Ohne Autodeko gehts auch

Hallo ihr Kathiliken
Ich bin neu im Forum und habe mir erst kürzlich eine alte 620er LC4 gekauft.
Habe bisher viel gelesen und so manches beim überholen meines Mopeds anwenden können.
Sorgen hat mir immer nur ein beständiges klingeln im Bereich des Zylinderkopfs bereitet und irgendwann habe ich einfach mal nachgesehen.
Ergebnis: Die Ausrückfeder vom Autodekompressor-Ring auf der Nockenwelle war weg und der Ring somit freifliegend.
Ersatzteil gibts nur die komplette Nockenwelle, also "nutzt's nix, schad's nix" einmal ohne Autodeko zusammengebaut.
Jetzt muss ich zwar beim Kicken mit dem Handdeko über OT, aber geht problemlos.
Gute Schuhe zum Anstarten waren eh schon immer empfehlenswert.
Grüße vom Exelberg
Stefan

2

Montag, 18. Juni 2018, 18:45

Die kleine Feder gibt es einzeln beim Händler, habe ich selbst schon mehrfach bei meinem freundlichen gekauft.