Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »DocBrown« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Vorname: Hendrik

Wohnort: keine Angabe

KTM: 640 Duke 2

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 8. September 2018, 22:37

Ktm Duke Ii 2003 Anlasserfreilauf

Hallo, zusammen.
Ersteinmal vielen Dank für das geniale Forum.
Ich habe eine 15 Jahre alten Duke II,die 4 Jahre draußen stand ohne bewegt zu werden, wieder Leben eingehaucht.
Mit meinem Kumpel habe ich alles an Flüssigkeiten etc. getauscht, was wir alleine durchführen konten.
Auch diverse andere Mängel ( Elektrik, Kette, Bremsen usw) haben wir behoben.
Was mir nur sorgen macht, ist der Anlasserfreilauf. Ich hoffe, ich liege mit meiner Vermutung richtig,
da ich in Sachen Motor kein Experte bin. Hier der Link zu dem Video:

https://youtu.be/GW0tH64ikBM


Meine Fragen:
1. ist es der Anlasserfreilauf?
2. was kostet das bei KTM wenn ich dass machen lasse?
3. auf dem Video ist ein leichtes "Zwitschern" zu hören, ist das normal?
4. ich wohne in der Nähe vom KTM-TEAM West ehemals Sommer, sind die Jungs fair und ist
das ne gute Adresse?
5. wie ist die Werkstatt von Udo Sommer (ehemals KTM Sommer) in Kamp Lintfort?
Fragen über fragen :rolleyes:

Habe mir hier schon viel durchgelesen und auch die Suchfunktion benutz, aber die konkrete Zahlen,
als es um Preise ging, haben stark geschwankt.
Ich bin froh, dass ich hier soviel Infos bekommen habe und hoffe, dass ich von ein paar Erfahrungswerten
profitieren kann.

Danke Euch schonmal im vorraus, Grüße,
Doc

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DocBrown« (8. September 2018, 22:55)


2

Montag, 10. September 2018, 15:55

Wenn sie mit dem Kickstarter problemlos anspringt und du damit auch kein Problem hast, würde ich es lassen - außer natürlich, du willst unbedingt den E-starter.
"A Motorrad'l g'hört eing'stürzt!" :ja:
Duke 1-400&620 (1st)/Duke 1-640 (Last)/Superduke

  • »DocBrown« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Vorname: Hendrik

Wohnort: keine Angabe

KTM: 640 Duke 2

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 10. September 2018, 20:39

Alles klar. Kicken ist kein Problem, danke ;-)