Du bist nicht angemeldet.


 


  • »Biohazard91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Vorname: Holger

Wohnort: (.de) AUR

KTM: 640 Duke 2

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 21. März 2017, 08:38

640er Motor E Starter Hubraumerweiterung

Hey ho!

ich melde mich mal wieder mit einer frage zu Wort.

ich hab heute Abend die Möglichkeit einen Motor zu erwerben der werksseitig fehlerhafte kw lager hatte .

es handelt sich umum einen 640 high flow komplett vollständig mit neuem Zylinder dabei.
es müsste somit lediglich die kw lager ersetzt werden und ein neuer kolben daher sowie ein dichtsatz.

wenn ich michhab für den motor entscheiden sollte
wäre eine hubraum erweitung interessant für mich.

jetzt hab ich allerdings gelesen das das nicht möglich ist aufgrund des Anlassers.

welche Möglichkeiten gäbe es ?
105mm bei 80 er hub fällt wohl aus.
:amen:
:driften: :wheelie:

Beiträge: 31

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 21. März 2017, 19:27

Verstehe ich nicht, was das mit dem E-Starter zu tun haben soll?

105er Stöpsel kannst du immer einbauen. Nur z.B. echte 690ccm wirst du nur mit der werksseitigen Langhubkurbelwange der 660er bekommen (und die Kickstart-KW passt eben nicht beim E-Start Block).
Aber hier kannst du dir abhelfen und zum Beispiel die Kurbelwelle der 660 Rallye einbauen. Habe ich so gemacht.

660 Rallye Kurbelwangen mit Pankl Pleuel und Werks 105mm Zylinder in Rallye Motor. Porno für LC4 Fahrer :titten:
»Austrorider« hat folgende Datei angehängt:

  • »Biohazard91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Vorname: Holger

Wohnort: (.de) AUR

KTM: 640 Duke 2

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 21. März 2017, 20:06

hab ich das richtig verstanden das,mit der rally kw der estart block funktioniert ?

ich werde leider viel fragen müssen

erstes Projekt
:driften: :wheelie:

Beiträge: 31

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 21. März 2017, 20:16

So ist es. Die Rallye hat ja nur einen E-Starter

  • »Biohazard91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Vorname: Holger

Wohnort: (.de) AUR

KTM: 640 Duke 2

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 21. März 2017, 20:33

also nix mehr mit kicken?

würde sich da dann nicht ne 105er bohrung empfehlen ? dann hätte man ja ~680 ccm statt 690

wie verhält sich das mit der kolbengeschwindigkeit und dem füllen des hubraumes ? kopf und nocke bzw steuerzeiten müsse ja angepasst werden.
:driften: :wheelie:

Beiträge: 31

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 21. März 2017, 21:01

Warum solltest du nicht mehr Kicken können? Der Kickstarter hat ja nichts mit der Kurbelwange zu tun. Habe bei meinem Motor auch beides.

Naja mit 78 Hub und 105 Bohrung kommst du auf 675 cm³ mit 80 Hub und 105 liegst bei 692cm³.

Bezüglich Nockenwelle reicht eine Serien 660er oder die "MSP" Nocke von KTM.

So hart es allerdings klingen mag... wenn du nicht Geld wie Heu hast oder richtig gute Connections zu Teilen würde ich mir das Projekt aus dem Kopf schlagen. Wenn du das Geld für den Zylinder, ggf. noch die Kurbelwangen (falls überhaupt zu bekommen), die Nockenwelle und alle nötigen Dichtungen zusammenrechnetst wirds schnell richtig intergalaktisch.

  • »Biohazard91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Vorname: Holger

Wohnort: (.de) AUR

KTM: 640 Duke 2

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 21. März 2017, 21:36

ehrlich gesagt is mir das egal. ich hab Zeit :)

ich will das... ich mach das.
hobby kostet immer Geld und dann hast was
:driften: :wheelie:

Beiträge: 30

Vorname: Steffen

Wohnort: (.de) LL

KTM: 620 Duke 1

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 29. März 2017, 20:12

Tuning

Mich hat der spass komplett uberholung ktm lc 4 richtig kohle gekostet. Sepp frauenschuh und ich haben uns richtig ausgetobt.

Samstag wir der Motor eingefahren.

Ps. Momentan gehen aus dem Topf bis zu 130 ps raus. Hi hi

Gruß Steffen

  • »Biohazard91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Vorname: Holger

Wohnort: (.de) AUR

KTM: 640 Duke 2

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. März 2017, 22:45

ahja.. und das soll ich glauben?

die hat mit turbolader 136ps gedrückt.

die kurve bzw das video will ich sehen und ansonsten glaube ich nix. meine angestrebten 80ps sind mit reiner saugleisting schon fast nicht zu realisieren. wo willst du die FÜNFZIG !!! ps noch finden?!
:driften: :wheelie:

Beiträge: 31

Wohnort: keine Angabe

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. November 2017, 10:50

Ps. Momentan gehen aus dem Topf bis zu 130 ps raus. Hi hi
Steffen verwechselt die Grenzen der Thermodynamik mit den Träumen die er Nachts hat :alter schwede:

11

Donnerstag, 9. November 2017, 14:39

Ich denke mal, dass er das weiß, und dass das "Hi hi" wie ein :achtung ironie: zu deuten ist. :prost:
"A Motorrad'l g'hört eing'stürzt!" :ja:
Duke 1-400&620 (1st)/Duke 1-640 (Last)/Superduke

Ähnliche Themen