Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 3. Februar 2009, 19:24

Auspuff LC4 sm???

Hallo,

ich bin gerade dabei mir nach einem neuen Auspuff/ Auspuffanlage für meine 640 Lc4 Baujahr 2004 zu schauen, da mir die leistung und der sound einfach zu wenig sind. Ich habe bisher einen sportauspuff von KTM drann, der vom vorbesitzer verbaut wurde. Meine Frage ist nun, was könnt ihr mir empfehlen betreff leistungssteigerung(Auspuff/-anlage), sodass es dem motor nichts ausmacht. Muss ich beim Einbau noch auf irgend eine veränderung der einstellungen am vergaser oder ähnliches beachten??
Danke schonmal für eure Hilfe

Gruß Paddy

2

Dienstag, 3. Februar 2009, 19:42

wer mehr raus will muss auch mehr rein stecken, also mehr leistung eig. nur nach vergaser einstellen mgl.

beste performance haste bei sr-racing oder akrapovic
Wenn bei Rennmaschinen die Schräglage aufhört fängt eine Supermoto erstmal an Spaß zumachen

3

Dienstag, 3. Februar 2009, 19:44

Wieder mal die alte Leier: Mit ner Akrapovic Komplettanlage hast du wahrscheinlich den besten Sound. Weiß nicht ob es von SR auch ne Anlage für ne 04er gibt. Leistung würd ich mir nur von ner Auspuffanlage nicht zuviel erwarten. 2-3 PS werden es sein, aber ob du das spürst.... Um wirklich was zu merken solltest gleich nen Flachschieber (zB Keihin) einbauen und vielleicht beim Ritzel ein, zwei Zähne zurückgehen.
TIROL ISCH LEI OANS!!!

4

Dienstag, 3. Februar 2009, 22:31

:Daumen hoch: die SR und Keihin in Kombination fahre ich schon n weile funzt supi :Daumen hoch:

5

Donnerstag, 5. Februar 2009, 19:29

was bringt den ein flachschieber ca. mehr an leistung? und kann ich den selber einbauen? Kosten?
Also würd mein derzeitiger Auspuff( Sportauspuff von KTM) ausreichen und nur den Schieber und die Übersetzung verändern, damit mehr geht?!

Danke für eure hilfe!!!

6

Donnerstag, 5. Februar 2009, 20:59

hi,
ich hab meinen von abp-racing fertig auf meine lc4 (abp-krümmer, offener hxc,sport-lufi) abgestimmt bekommen. war dann nur noch plug and play. die kosten lagen bei 299 für den tm40 und 200 für den krümmer.
laut abp ist der hxc oder auch sxc ne gute alternative zum akra.
hab noch vorne nen 16 ritzel montiert und hatte danach nen komplett anderes mopped, kein vergleich zum serien zustand.
mit nem flachschieber wirst du etwa 10% mehr leistung erhalten, sind aber mit ritzel gefühlte 20% :peace:
achja welchen auspuff hast du genau?
gruss marco

7

Freitag, 6. Februar 2009, 13:26

Damit du Sound und Leistungsmäßig mehr bekommst, sollte dein :Kürbis: mehr Luft bekommen, dann den Flachschieber(die LC4 fühlt sich mit dem soviel spontaner an :Daumen hoch: )dann noch eine sportliche Auspuffanlage drauf, eventuell 16er Ritzel und passt :grins:
Wird dir gefallen :grins: , den Vergaser kannst mit etwas Geschick selber verbauen(über die Suchfunktion findest viele Tips)
Aber der Vergaser gehört dann unbedingt am Prüfstand eingestellt, also erkundige dich vorher wo du das machen könntest.

8

Sonntag, 8. Februar 2009, 15:46

also was es genau für ein auspuff ist, weiß ich leider nicht, aber er ist von KTM, der vorbesitzer hat den einbauen lassen und soweit ich weiß auch den lufteinlass auch vergrößern lassen. Ich denke dann auch, dass ich den beim Händler einbauen lassen werde, dann hab ich auch das hin und her mit der einstellerei nich.
also ich denke, dass ich dann mal bei meinem händler anfragen werde und den gasschieber und das ritzel und evt. den auspuff/ krümmer ändern werde.
Danke für eure Hilfe und beratung

Gruß Paddy

9

Montag, 9. Februar 2009, 10:58

@paddy: Ich hab ja keine Ahnung von wo du bist, allerdings haben die wenigsten Händler die Möglichkeit einen Vergaser richtig einzustellen.

Verwende mal die Suchfunktion, da erhältst du Informationen zu: Vergaser, Ritzel,Luftfilterkasten und Co. Am Schieber brauchst eigentlich nichts ändern, ausser du hast eine gedrosselte Version.



mfg
http://www.joli-motors.at

Jage nicht, was du nicht töten kannst!

10

Freitag, 20. Februar 2009, 19:51

ich komm aus der nähe von pforzheim(baden-württemberg) und großartig ahnung vom vergaser einstellen hab ich leider auch nich, und will auch nix an meim bock kaput machen. was bringt dann nun mehr dampf??? weil einer sagt ein anderer schieber bringt was und spawn sagt eine veränderung am schieber bringt nix??

11

Samstag, 21. Februar 2009, 17:13

Um das mal klar zu stellen, die 640er hat einen Gleichdruckvergaser keinen Flachschieber, ich denke spawn meint das du am Schieber selber nix machen musst.
Dieser neue Flachschiebervergaser gehört dann auf deinen :Kürbis: eingestellt.
Über die verschiedenen Flachis gibt es schon genug Beiträge, was dieser genau an leistung bringt kommt auf den Ret deines Mopeds an, auf jeden Fall fühlt sich dein :Kürbis: damit viel spontaner an :ja:
Hoffe das hilft dir weiter :prost:

12

Samstag, 21. Februar 2009, 19:08

ich komm aus der nähe von pforzheim(baden-württemberg) und großartig ahnung vom vergaser einstellen hab ich leider auch nich, und will auch nix an meim bock kaput machen. was bringt dann nun mehr dampf??? weil einer sagt ein anderer schieber bringt was und spawn sagt eine veränderung am schieber bringt nix??
:zwinker: schreib mal dem früh bremser ne Mail der kann dir des machen, der hat ne klitze kleine Werkstatt in Pfortzheim, bitte achte aber auf die schreibweise "früh bremser "es gibt zwei im Forum und ne mail da er net sehr oft im Forum unterwegs ist.

:zwinker:

13

Sonntag, 22. Februar 2009, 11:00

@paddy: Um kein Missverständnisse aufkommen zu lassen: Eine Modifikation am Vergaser bringt nix. Ein anderer Vergaser (Flachschiebervergaser) bringt am meisten. Du darfst dir nur keine Wunder erwarten. Der Flachi + Abstimmung am Prüfstand bringt möglicherweise ca. 5 PS und deutlich besseres Ansprechverhalten.



mfg
http://www.joli-motors.at

Jage nicht, was du nicht töten kannst!