Du bist nicht angemeldet.


 


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Richi2102« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Vorname: Richard

Wohnort: keine Angabe

KTM: 640 Duke 2

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 11. April 2015, 18:13

Maskenumbau Duke II

Hallo,

ich würde gerne meine Duke II auf Supermoto Optik umbauen. D.h. ich hätte gerne eine andere Maske, den Kotflügel nach oben verlagert und Gabelschoner. Hat damit schon jemand Erfahrung und weis wie der Umbau zu vollziehen ist, welche Teile am besten verwendet werden und was das alles ca. kostet?

Beschreibungen, Teile Bezeichnungen, Bilder etc. wären super!

Vielen Dank!

Gruß

Richi

Beiträge: 475

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) IK

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 13. April 2015, 06:34

Tach Richi,

da ich gerade am Umbauen meiner 2er Duke bin, werd ich mal kurz dazu berichten.
Bis jetzt hab ich folgendes gemacht.

Material:
Polisport Supermoto Kotflügel vorn 20€
Lampenmaske aus dem Zubehör 80€
Polisport Integral Evolution Handprotektoren (inkl. 28mm Befestigungssatz) 40€

Um eine schöne Optik mit der neuen Maske zu erzielen, wirst du nicht um einen neuen Tacho herum kommen.
Ich überlege ob ich mir den KOSO DB-01R kaufe. Dieser kostet nochmal ca. 100€


Nun besteht noch das Problem mit den Gabelprotektoren. Bis jetzt hab ich noch keine passenden für die Duke gefunden, es wird wahrscheinlich auch keine geben. D.h. welche aus dem Zubehör kaufen und diese anpassen. Kostenpunkt nochmal ca. 20-30€


Das macht für den komplett Umbau ungefähr:
265€

Hier mal noch ein zwei Bilder:
index.php?page=Attachment&attachmentID=143109 index.php?page=Attachment&attachmentID=143110
Gruß Kasper
99´ Duke 2; 94´ GS 620 RD, 03´ Duke 2, 1190 Adventure

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kasper« (13. April 2015, 06:44)


Beiträge: 9

Vorname: Michael

Wohnort: (.de) BB

KTM: 640 Duke 2

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 13. April 2015, 12:58

Wie hast du den Fender befestigen können?
Wenn ich das richtig gesehen habe, sind da nur 2 Löcher neben einander.

  • »Richi2102« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Vorname: Richard

Wohnort: keine Angabe

KTM: 640 Duke 2

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 13. April 2015, 15:23


Tach Richi,

da ich gerade am Umbauen meiner 2er Duke bin, werd ich mal kurz dazu berichten.
Bis jetzt hab ich folgendes gemacht.

Material:
Polisport Supermoto Kotflügel vorn 20€
Lampenmaske aus dem Zubehör 80€
Polisport Integral Evolution Handprotektoren (inkl. 28mm Befestigungssatz) 40€

Um eine schöne Optik mit der neuen Maske zu erzielen, wirst du nicht um einen neuen Tacho herum kommen.
Ich überlege ob ich mir den KOSO DB-01R kaufe. Dieser kostet nochmal ca. 100€


Nun besteht noch das Problem mit den Gabelprotektoren. Bis jetzt hab ich noch keine passenden für die Duke gefunden, es wird wahrscheinlich auch keine geben. D.h. welche aus dem Zubehör kaufen und diese anpassen. Kostenpunkt nochmal ca. 20-30€


Das macht für den komplett Umbau ungefähr:
265€

Hier mal noch ein zwei Bilder:
index.php?page=Attachment&attachmentID=143109 index.php?page=Attachment&attachmentID=143110
Hey

das sieht echt nicht schlecht aus :respekt:


könntest du hier die verschiedenen Links zu den Teilen posten?


War der Umbau kompliziert oder alles gut machbar?


Ist der Tachoumbau sehr schwer?


Muss man eigentlich irgendwas vom TÜV abnehmen lassen oder ähnliches?




Danke :)

Beiträge: 475

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) IK

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 13. April 2015, 20:20

@ mnasty,
Ich hab Fender bis jetzt nur mit den zwei schrauben montiert. Hab einfach zwei große U-Scheiben drunter. Ich werde mir aber noch was anderes einfallen lassen, war erstmal das einfachste.

@ Richi,
Kann dir nur den Link zum fender schicken. Die Maske hab ich von Ebaykleinan.... Und die handprotektoren vom örtlichen KTM Händler, die kommen hoffentlich morgen.
http://www.ebay.de/itm/151615086163?ru=h…6163%26_rdc%3D1


Zum Umbau:
Den Fender zu montieren ist absolut kein Problem, sollte jeder hinbekommen. Die Maske war schon mehr Aufwand, ich musste sowohl Blinkerkabel als auch die fürs Licht umlöten aber für einen geübten Schrauber auch kein Problem.

Für den Koso Tacho muss sicherlich ein Blech, oder eine andere Halterung angefertigt werden. Dazu kann ich aber erst berichten wenn ich das selbst in Angriff genommen habe.

Zum TÜV....keine Ahnung? Ich denk mal wenn alles gut gemacht ist, sollte es da keine Probleme geben.

PS: Hab heute bei Eba.. ein paar Gabelprotektoren ersteigert, sobalt sie da sind mach ich mich an die Montage, wenn ich eine Lösung gefunden habe poste ich es hier natürlich.
Gruß Kasper
99´ Duke 2; 94´ GS 620 RD, 03´ Duke 2, 1190 Adventure

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kasper« (13. April 2015, 20:41)


  • »Richi2102« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Vorname: Richard

Wohnort: keine Angabe

KTM: 640 Duke 2

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 14. April 2015, 09:41




@ mnasty,
Ich hab Fender bis jetzt nur mit den zwei schrauben montiert. Hab einfach zwei große U-Scheiben drunter. Ich werde mir aber noch was anderes einfallen lassen, war erstmal das einfachste.

@ Richi,
Kann dir nur den Link zum fender schicken. Die Maske hab ich von Ebaykleinan.... Und die handprotektoren vom örtlichen KTM Händler, die kommen hoffentlich morgen.
http://www.ebay.de/itm/151615086163?ru=h…6163%26_rdc%3D1


Zum Umbau:
Den Fender zu montieren ist absolut kein Problem, sollte jeder hinbekommen. Die Maske war schon mehr Aufwand, ich musste sowohl Blinkerkabel als auch die fürs Licht umlöten aber für einen geübten Schrauber auch kein Problem.

Für den Koso Tacho muss sicherlich ein Blech, oder eine andere Halterung angefertigt werden. Dazu kann ich aber erst berichten wenn ich das selbst in Angriff genommen habe.

Zum TÜV....keine Ahnung? Ich denk mal wenn alles gut gemacht ist, sollte es da keine Probleme geben.

PS: Hab heute bei Eba.. ein paar Gabelprotektoren ersteigert, sobalt sie da sind mach ich mich an die Montage, wenn ich eine Lösung gefunden habe poste ich es hier natürlich.
Ok freue mich vom laufenden Projekt zu hören und werde das dann in naher Zukunft auch mal in Angriff nehmen Danke :respekt: :peace: :Daumen hoch:

Beiträge: 475

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) IK

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 14. April 2015, 10:53

Hab mir auch heute den KOSO DB02 R gekauft :zwinker:
Wenn alles fertig ist, werde ich es hier posten.
Gruß Kasper
99´ Duke 2; 94´ GS 620 RD, 03´ Duke 2, 1190 Adventure

Beiträge: 39

Vorname: Niklas

Wohnort: (.de) MYK

KTM: 640 Duke 2

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 14. April 2015, 12:10

@ Kasper: kannst du mal einen link zu den Hebeln(Brems- u. Kupplungshebel) posten? die sehen richtig fresh aus!!! :Daumen hoch:

9

Mittwoch, 15. April 2015, 11:11

Hi,
Wie hast du denn den original Tacho, Drehzahlmesser + Anzeigen( Blinker, Neutral,etc.) sowie die Maske befestigt...Normal hebt das alles ja in der Originalen ?

Beiträge: 475

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) IK

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 16. April 2015, 19:28

@ lappenhans: du hast Post.

@ Duke-Mario:
den originalen Drehzahlmesser, Tacho etc hab ich alles entfernt.
Jetzt hab ich mir den KOSO DB02R gekauft, dieser unterstützt Drehzahl, Geschwindigkeit etc. aber nicht Blinker, Fernlicht, Temperatur.
Momentan bin ich dabei mir ein Edelstahl Blech anzufertigen, welches hinter die neue Maske passt. Dieses werde ich an den alten Befestigungspunkten der originalem Maske fixieren. Auf das Blech schraube ich den Koso und mach mir ein paar Bohrungen in die ich die alten Anzeigen für Blinker, Neutral etc. stecke.

Die neue Maske ist mit Gummies an der Gabel befestigt.

Wenn alles fertig ist, kommen Bilder.
Wird aber noch ein wenig dauern, da ich das Wetter nutze und im garten ein wenig umwühle und pflaster. :knie nieder:
Gruß Kasper
99´ Duke 2; 94´ GS 620 RD, 03´ Duke 2, 1190 Adventure

Beiträge: 475

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) IK

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 18. April 2015, 15:54

So, ich hab gestern Abend und heute mal ein wenig Zeit gefunden und an der Duke weiter gemacht.
Für den Tacho hab ich mir ein 1mm Edelstahlblech zurecht geschnitten und es an den original Befestigungspunkten der alten Maske geschraubt. Zu der Verkabelung kann ich noch nichts sagen, damit werd ich erst in den nächsten Tagen anfangen. Da der Koso keine ANzeigen für Blinker etc. hat und links und rechts vom Tacho noch Luft ist, werd ich die Anzeigen dort unterbringen.
index.php?page=Attachment&attachmentID=143553


Bei den Gabelprotektoren muss ich zugeben, hab ich ein wenig gepfuscht :knie nieder: :kapituliere:
Als erstes hab ich sie ein wenig gekürzt, da die SM mehr Federweg hat als die Duke, sa es ein wenig seltsam aus, da die Protektoren sehr weit nach oben ragten. Anschließend bohrte ich zwei Löcher und schraubte sie erstmal drann. Logischerweise saßen sie dann krumm und schief. Schließlich nahm ich einfach einen Heißluftföhn und formte sie so um, dass alles passte. :grins:
index.php?page=Attachment&attachmentID=143554

Ich häng mal noch zwei Bilder an, wie alles zusammen aussieht.
index.php?page=Attachment&attachmentID=143555 index.php?page=Attachment&attachmentID=143556
Gruß Kasper
99´ Duke 2; 94´ GS 620 RD, 03´ Duke 2, 1190 Adventure

Beiträge: 475

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) IK

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 6. Mai 2015, 19:42

So Dukke ist nun fertig! Der Kosso lässt sich wirklich sehr easy Verkabeln, sollte für jeden der nicht zwei Linke Hände hat oder 10 Daumen kein Problem sein.
Die Kontrollleuchten sind auch gekommen und wurden natürlich auch direkt verbaut und verkabelt.

Hier nochmal zwei Bilder des Endzustandes und eines wie sie Ursprünglich aussah.

index.php?page=Attachment&attachmentID=144723 index.php?page=Attachment&attachmentID=144724 index.php?page=Attachment&attachmentID=144725
Gruß Kasper
99´ Duke 2; 94´ GS 620 RD, 03´ Duke 2, 1190 Adventure

Beiträge: 5

Vorname: Andre

Wohnort: keine Angabe

KTM: 640 Duke 2

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 6. Mai 2015, 21:05

Cool...

Hi Kasper,

...das sieht gut aus...ich habe mir vor 1,5 Wochen auch eine Duke II gekauft, und habe das selbe vor...ich hoffe das meine Teile morgen bei mir eintreffen...ich werde, falls interesse besteht, auch ein paar Bilder vom Umbau hier herein stellen...Kosten für die Teile liegen bei mir auch so bei ca. 300€...Als Tacho habe ich mir bei Ebay-Kleinanzeigen einen von einer anderen ´99er KTM geholt...der ist 1. mechanisch (also kann ich den Tachoantrieb weiter verwenden) und 2. relativ klein und die Anzeigen für Blinker, Temperatur und Leerlauf sind auch gleich mit dran...

Hier mal ein paar Bilder wie sie aussah als ich sie holte...


Gruß Andre
»supro912« hat folgende Dateien angehängt:
  • 4.jpg (140,89 kB - 200 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Oktober 2018, 20:41)
  • 3.jpg (138,2 kB - 167 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Oktober 2018, 20:41)
  • 6.jpg (139,55 kB - 166 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Oktober 2018, 20:41)

Beiträge: 5

Vorname: Andre

Wohnort: keine Angabe

KTM: 640 Duke 2

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. Mai 2015, 09:16

Hi Leute,

hier mal etwas in Sachen Tacho, falls jemand auch umbauen möchte und noch einen kleinen Tacho sucht...

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…2593?ref=search

Beiträge: 5

Vorname: Andre

Wohnort: keine Angabe

KTM: 640 Duke 2

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 8. Mai 2015, 20:32

So, Teile sind eingetroffen...nun beginnt das anpassen...geht ja alles recht easy und auch der Tacho fügt sich wunderbar ein...
»supro912« hat folgende Dateien angehängt:
  • 20.jpg (86,78 kB - 257 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Oktober 2018, 20:41)
  • 19.jpg (91,9 kB - 252 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Oktober 2018, 20:41)
  • 16.jpg (91,69 kB - 272 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Oktober 2018, 20:41)

Beiträge: 71

Vorname: Dominik

Wohnort: (.ch) BE

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 4. September 2015, 08:32

Hallo zusammen,

Ich habe mir für den kommenden Umbau im Winter ebenfalls einen Koso Digitaltacho bestellt. Wie habt ihr das gemacht mit dem Geschwindigkeitssensor. Der, der von Koso mitgeliefert wurde sollte man mit Magnetstücken an den schrauben der Scheibenbremse befestigen. Bei Kasper konnte ich so etwas jedoch nicht sehen auf dem Bild. @Kasper wie hast du es geschafft den Geschwindigkeitssensor anzubringen?? Gibt es auch so etwas wie einen Adapter zur Tachosaite? Sorry ich kenne mich in diesem Bereich total nicht aus..

Lg
Mau5

Beiträge: 71

Vorname: Dominik

Wohnort: (.ch) BE

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 4. September 2015, 21:55

Ach im übrigen...
http://hfcarbon.de/index.php?main_page=p…8f94dc56eaa1957

Habe hier noch ein paar Gabelprotektoren gefunden, die laut Artikelbeschreibung auf die Duke passen sollten ;)
Sind aber leider ziemlich teuer.

Beiträge: 475

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) IK

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 13. September 2015, 16:19

@Mau5

also den Magneten hab ich einfach in eine der Bohrungen der Bremsscheibe geklebt.
index.php?page=Attachment&attachmentID=152061

Den Sensor hab ich am Gabelprotektor befestigt.
Da hab ich wie oben schon erwähnt universal Protektroen genommen und angepasst.
Gruß Kasper
99´ Duke 2; 94´ GS 620 RD, 03´ Duke 2, 1190 Adventure

Beiträge: 71

Vorname: Dominik

Wohnort: (.ch) BE

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 8. Mai 2016, 15:28

Nun möchte ich mich auch noch kurz melden,
Nach langem überlegen habe ich den Maskenumbau jetzt auch vollzogen. Ich war mir relativ unsicher, da der Umbau bei mir in der Schweiz nicht legal ist oder sich zumindest in einer Grauzone befindet (E-Nummern gelten bei uns nicht immer, da die Schweiz nicht in der EU ist.... einfach mühsam, niemand kann sagen was eine Abnahme kosten würde ect. jedenfalls wäre es nicht gerade billig) :kacke:
Habs jetzt einfach geändert und hoffe es fällt niemandem auf :Daumen hoch:

Verwendet habe ich die Lampenmaske Polisport LMX und den Koso DB01r.
Habe alles selbst verdratet mit der Hilfe eines Freundes der Elektroniker ist um sicher zu gehen :D
Die Magnete wollte ich nicht in die Schwimmer der Bremsscheibe kleben und auch die von koso mitgelieferte Halterung erschien mir ein bisschen "wackellig" an der Duke gabel. Habe nun 2 schrauben der Bremsscheibe durch Inbusse ersetz und dort die Magnete in der schraubenmitte platziert, hält super.
Anschliessend habe ich mir eine Halterung für den Sensor aus Alu gefräst, damit dieser auch sicher in seiner Position verbleibt und die Geschwindigkeit richtig abmessen kann (siehe Foto). Für die Tachohalterung hab ich mir noch ein Blech zweckmässig zugerichtet.

Diese Woche war dann die erste richtige Ausfahrt, war echt froh das alles gehalten hat :wheelie:
Nur das einzige was mich ein wenig verdutzt ist, dass die Neutralanzeige nur stimmt, wenn die Kupplung gezogen ist. Während der Fahrt leuchtet sie immer und wenn sie im neutralen steht (Kupplung nicht gezogen) leuchtet sie nicht :sehe sterne: aber fahren kann man ja auch so ;)

Ich habe zusätzlich noch einige änderungen am Motorrad vorgenommen. Ursprünglich war die hüpsche Dame gelb gekleidet, da mir diese Farbe dann aber mal auf den Wecker ging, habe ich die Vorderradabdeckung orange gespritzt und Seitenteile von Race Styles bestellt.So wurde sie zur Lady in Orange :grins: Montiert habe ich zudem andere Griffe, Spiegel, Acerbis Handschützer, ABP Y-Rohr, Sommer Kit 2+ und noch ein paar Kleber um ein bisschen Farbe ins Spiel zu bringen.

Ich finde die Duke einfach ein super Handliches Bike, dass ich nie mehr hergeben werde (hoffentlich bleibt sie ganz^^). Ich habe nun für mich relativ viel Arbeit reingesteckt um sie nach meinen Wunschvorstellungen anzupassen und finde, das es mir ziemlich gut gelungen ist. Die neue Maske kombiniert mit den Handschützern macht sie meiner Meinung nach sportlicher und agressiver.

Ich wünsche allen eine gute Saison :wheelie: :Daumen hoch:
»Mau5« hat folgende Dateien angehängt:
  • 002.jpg (297,69 kB - 196 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Oktober 2018, 20:42)
  • 003.jpg (286,42 kB - 178 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Oktober 2018, 20:42)
  • 004.jpg (317,29 kB - 175 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Oktober 2018, 20:42)
  • 005.jpg (312,65 kB - 193 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Oktober 2018, 20:42)
  • 006.jpg (276,53 kB - 137 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Oktober 2018, 20:42)
  • 007.jpg (205,95 kB - 171 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Oktober 2018, 20:42)
  • 008.jpg (197,47 kB - 163 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Oktober 2018, 20:42)

Beiträge: 475

Vorname: Patrick

Wohnort: (.de) IK

KTM: 1190 Adventure T

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 8. Mai 2016, 18:58

Sieht gut aus, ich würde allerdings den kotflügel vorn gegen einen der supermoto tauschen.

Sag mal wo hast du denn die Felgenaufkleber her? Die brauch ich auch :sabber:
Gruß Kasper
99´ Duke 2; 94´ GS 620 RD, 03´ Duke 2, 1190 Adventure

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kasper« (8. Mai 2016, 19:07)


Ähnliche Themen