Du bist nicht angemeldet.


 


690 SM/SMC/Enduro/Duke Kaufberatung Smc 690

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.ktmforum.eu. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Tobias_vk5« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Vorname: Tobias

Wohnort: (.de) KN

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 22. September 2018, 18:16

Kaufberatung Smc 690

Guten Abend,

Erstmal zu mir, ich bin neu hier im Forum und möchte mich mal kurz vorstellen.
Mein Name ist Tobias, ich bin 19 Jahre alt und fahre seit 3 Jahren Motorrad. Bis vor 2 Wochen bin ich eine Kawasaki zxr 400 gefahren und will jetzt eine Supermoto. Ich besitze die Fahrlizenz a2 (48ps).

So nun zu meinem Anliegen.
Ich Interessiere mich sehr für die Ktm smc 690 vor Baujahr 2011.
Ich habe auch schon eine in Aussicht und würde euch nun um eure Meinung bitten, zwegs Kilometern, Vorbesitzer usw...
Also es handelt sich um eine Ktm 690 smc von 2009, sie hat 19700 kilometer gelaufen, einen Leo Vince esd verbaut, kurzen Kennzeichenhalter, kleine Blinker und kurze spiegel. Ich wäre der 5. Besitzer und sie müsste zur 20000km wartung. Der Preis lag anfangs bei 6000Vb und wir haben uns auf 5000€ geeinigt wegen dem service usw. Nun Würde ich gerne eure Meinung und Tipps hören... ist es ein gutes Angebot oder nicht?

Mfg Tobias

(Ps. ich bin auch nicht grade komplett untalentiert was mechanik angeht da ich Industriemechaniker im 4. Lehrjahr bin)

Beiträge: 8

Vorname: Patrick

Wohnort: keine Angabe

KTM: 690 SMC

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 24. September 2018, 11:35

Servus,
Habe meine 2008er letztes Jahr zu etwa dem selben Kurs gekauft. Alle Wartungsarbeiten erledige ich selber, Ventilspielkontrolle bzw Einstellen ist dank Internet und sämtlichen Youtube-Videos wirklich kein Hexenwerk. Das Geld für den Service kannst du dir mMn sparen. Kannst eventuell mal nachfragen ob schon mal die Kipphebelchen getauscht wurden bzw. ob sie gekörnt wurden. Wenn alle Verschleißteile so wie Bremsen, Reifen etc. OK sind, ist das denke ich ein faires Angebot. :Daumen hoch:

Gruß Patrick

  • »Tobias_vk5« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Vorname: Tobias

Wohnort: (.de) KN

KTM: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. September 2018, 06:31

Servus,
Ich habe bereits eine 640 lc4 prestige von 2006 gekauft mit 12000km gekauft.
Aber trotzdem danke für die Hilfe.

Mfg