Beiträge von Chrischan

    Für mich sieht's auch nach Werkstattpfusch aus! Allerdings würde ich (als gelernter Zweiradmechaniker) das Rad zum Kettenradwechsel nicht in ein Montiergerät spannen. Mit der richtigen Technik halte ich das auf dem Boden stehende Rad mit der einen Hand und löse über die Mittelachse hinweg mit der Knarre die Kettenradmuttern, indem ich den Hebel der Knarre nach unten drücke und damit das Rad nicht wegdrehen kann. Zur Not stelle ich meinen Fuß noch davor.

    Aber egal, den Kratzer in der Felge würde ich mit einem Dremel glätten und mit Grundierung und schwarzer Farbe austupfen. Solange da keine Delle oder eine größere Verformung an der Felge zu sehen ist, kannst Du damit weiterfahren.

    Aieieiei... das ist ganz schön viel Geld, was Ihr da alle bezahlt!

    Und ich wollt mich eigentlich nur schlau lesen, ob es hier im Forum Ersatzteilalternativen zu OEM Parts gibt...welche ich noch nicht gefunden habe. Da ich im Zuge einer 15 000-er Inspektion, welche ich selbst durchführe, bei meinem KTM Händler u.A. einen originalen Luftfilter bestellt und heute abgeholt habe und ich über den Preis von sage und schreibe 47,90 € doch nicht schlecht gestaunt habe, wollte ich, nach ein bisschen Nachforschung, kundgeben, daß es sich beim KTM Luftfilter mit der Nummer 60306015100 um einen Mahle Filter mit der Bezeichnung LX 925/1 handelt, welcher bei Amazon als Mahle LX 925/S für 17,16 € zu bekommen ist.

    Im Nachhinein könnt ich mir in den Ar... beißen, daß ich da nicht vorher nach gesucht habe.

    Aber Ihr habt das wahrscheinlich alle schon vorher gewußt, richtig?!

    Schönes Wochenende