Beiträge von deedoh

    http://www.aukup.de/Motorradtraeger-AHK:::3154.html


    Da steht eigentlich alles was man wissen sollte.
    DIe Dinger sind ziemlich geil, hatte das auch mal vor. Ist allerdings an 80kg Stützlast gescheitert.
    Wenn Tesla keine Stützlast angibt würde ich mal da nachfragen, normal ist das nicht.


    Das Problem sind wohl meistens abnehmbare AHKs weil die ja über einen Bajonett-Verschluss befestigt werden, wenn du da 20kg zuviel drauf hast und durch n schlagloch fährst ist es aus mit deiner Kupplung samt Mopped und allem...:-)


    gruß
    Chris

    Moin
    also passen die Akkus untereinander problemlos? Ich dachte KTM wollte irgendwas ändern damit die Akkus nicht in die alten Modelle passen!?
    Oder ich hab einfach was falsch verstanden...


    Gruß

    Hab die kleine Batterie neulich mal ausgebaut und auch geladen. Die war scheinbar etwas schwach auf der Brust...
    Hatte die Kati in der Garage stehen und es war wohl doch kälter als erwartet.


    Jetzt aufgeladen und probiert...geht wieder. Habe nun den Minuspol abgeklemmt, da sie nun im keller steht...also die Kati.:-)


    Sollte also nichts dagegen sprechen die auszubauen

    Die paar hundert Gramm machen den Kohl auch nicht fett.
    Das Kettenrad ist ein orignalteil von der xc, die Plasteteile an den Rasten sind nicht nennenswert und die Handguards sind aus Alu...
    Ich denke nicht das ich da massive Einbußen haben werde was die Reichweite angeht...da mache ich mir eher Sorgen was die Außentemperaturen angeht...wird morgens schon frisch auf dem Hocker!


    Zum Winter kommt noch ein 2. Radsatz mit Dreckreifen und dann ist gut...

    Moin Zusammen


    Frei nach dem Motto: Original ist cool...Aber langweilig! ging es nun mal wieder los.
    Dabei habe ich mir doch fest vorgenommen diesmal bleibt das Ding original...
    Egal sei es wie es ist!
    Da es in diesem Unterforum keinerlei Tuning-Threads gibt mache ich wohl mal den Anfang.


    Was wurde alles gemacht:
    -Zeta Handguards mit Befestigung an der Gabelbrücke
    - Sturzpads an den Rasten (original KTM! WAS FÜR EINE SCHEI*E!!)
    - großes Kettenblatt von einer e-XC mit 48 Zähnen (oder 46 weiß ich grad nicht so genau)


    Alles in Allem kann ich sagen das Tuning an der Hocker zwar mögich, aber absolut zum HAARE RAUFEN ist!!
    Und diese KTM Teile sind eine bodenlose Frechheit!


    Was als nächstes noch ansteht ist ein 2ter Radsatz mit Dreckreifen, damit das Ding im Winter auch übern Acker geht!


    Bis dahin
    Gruß
    Chris

    Wie würde es denn aussehen wenn man den Akku isolieren würde? Alubedampfte Folie o.Ä.?


    Aber das war eigentlich gar nicht meine Frage:


    Wie behandelt ihr die blanken Aluteile damit sie nach einmal Salzkontakt nicht aussehen wie geschunden??? Ich dachte an eine Art Sprühwachs, kann jemand eine Empfehlung machen?
    Hatte bisher eins von Kent oder so und war eigentlich immer zufrieden damit...weiß aber nicht ob das auch was gegen Salz taugt.


    Gruß
    Chris

    Ich glaube es kommt einfach drauf an wieviel Emotionen an einem KFZ (Verbrenner oder E oder sonstwas) hängen.
    Es gibt einfach Fahrzeuge die sind Klassiker und als E-Version unvorstellbar (m.M.n.) s. Porsche 993, Muscle Cars, MB SL usw.
    Aber wenn die Zukunft nunmal neue Technologien bringt und diese dann auch noch Spaß machen, kann man das relativ schwer vergleichen.


    Ich möchte meine E nicht mehr missen. Für die Arbeit und kleine Besorgungen in der Stadt einfach genial.
    Aber genauso liebe ich den Sound vom 993 wenn man aus einer Ortschaft herausbeschleunigt...


    Das Fahren mit dem Alltags-KFZ ist dagegen...naja, langweilig. Aber dafür bringt mich der Hocker zuverlässig von A nach B.


    Alles in Allem: Hat alles seine Vor-und Nachteile

    Die 2 Finger habe ich locker in beide Richtungen (also Durchhang und zur Schwinge hin).
    Ich finde Geräusche schon merkbar, aber vllt weil man eher drauf achtet und kein Motor es übertönt.
    Kann aber auch nicht genau ausmachen woher die Geräusche kommen...

    Normalerweise immer mit Person drauf.
    Meine hängt auf dem Zentralständer auch relativ locker. Vllt etwas mehr als 2 Finger Spiel. (Hoffe das ist verständlich)


    Gruß