Beiträge von maz

    Hallo,

    Warum ich versuche, die Original-zumo-Halterung zu erhalten: wenn das Experiment Outdoor-Smartphone mit kurviger app nicht hinhaut, kann ich noch immer mit dem 595 navigieren.

    zum Zumo: öfter Abstürze, lässt sich erst nach Batteriereset starten(obwohl ich bereits einen neuen Akku eingebaut habe), Auflösung und Ablesbarkeit bei Sonnenlicht (kann auch dem Alter geschuldet sein :zwinker:)


    lg

    Hallo,

    auch wenn man Farben, Breite der Darstellung etc. ändert, bleibt die Ablesbarkeit des Displays schlecht. Würde das 595 nicht mehr nehmen.

    Mein Versuch dieses Jahr wird Smartphone(Blackview 5900) + kurviger app sein... Montage auf der SW-Motech Halterung.


    lg Mario

    Grüß euch,

    ich habe am WE den Ölwechsel selbst gemacht, bin mir jetzt aber bez. des Einbaus des Ölfilters unsicher....

    Reicht es, den locker ins Gehäuse zu schieben oder muss der mit sanfter Gewalt über einen "Stutzen" geschoben werden?

    Danke im voraus!

    Mario

    Hallo,

    hab zwar die 1190R, aber folgende Erfahrungen:

    Conti Trail attack2: hat gepasst. War aber die Erstbereifung, daher kann ich wenig dazu sagen.

    TKC70: beim Einfahren (500km) sehr gewöhnungsbedürftig, danach aber in allen Belangen eine gute Wahl für die R, bei heißen Temperaturen in Kroatien etwas rutschig, aber berechenbar

    Pirelli Scorpion Trail 2: von der Kurvenhaftung her optimal, allerdings extrem kippelig und Spurrillen mag er überhaupt nicht (würde ich nicht mehr nehmen). Außerdem war nach 5000km der Vorderreifen fällig

    Pirelli STR Street: wie der TKC70, aber ohne lange Einfahrphase sofort ein gutes Gefühl.


    lg Mario

    Nach 1500km gibt es wieder neue Erkenntnisse.
    Sofern keine Bitumenstreifen vorhanden sind, super Strassenlage... Aber rutscht meiner Meinung nach mehr als der tkc 70 auf bitumenstreifen. Ausserdem spürt man Spurrillen und Fahrbahnkanten wesentlich mehr. Beim Bremsen ab 120 vibriert der ganze Vorderbau, Lenkkopflager wurde bereits kontrolliert. Eventuell wirkt sich der leichte Höhenschlag der Felge beim strII anders aus.
    Im grossem und ganzen gefiel mir der tkc70 besser.

    Hallo,
    habe nach dem TKC70 (ca. 7000km, war aber noch nicht ganz am Ende), den Pirelli montiert. Die ersten 100km waren ernüchternd, da der Reifen sehr allergisch auf Bitumenstreifen und Fahrbahnkanten reagiert hat.
    Soweit ich mich erinnern kann, war auch der TKC70 die ersten 100km nicht gerade das gelbe vom EI.
    Gestern dann eine Ausfahrt mit allem, was das Herz begehrt, Sonne, Regen, Hagel..... und der Reifen wurde immer besser, keine Rutscher mehr und im Nassen absolut ein sicheres Gefühl....
    Fazit: der TKC70 ist schon ein super Reifen für die R, bekommt aber relativ früh Sägezahn, aber der STRII ist auf der Straße die bessere Wahl.


    lg
    Mario

    Hallo Wolfgang,
    muss jetzt auch den TKC70 runtergeben und suche einen "strassenorientierteren" Reifen für die R. Warst Du zufrieden mit dem Pirelli?


    lg
    Mario

    Hallo,
    bei meiner EX-1050 kam es auch ca. 10mal auf 10000km vor. Das war aber nur bei Temperaturen über 30grad und beim Gaswegnehmen vor Ortschaften.
    Dass dabei das Hinterrad blockiert ist eher unwahrscheinlich, weil immer nur hohe Gänge im Spiel waren.
    Wenn das im 1 und 2 Gang passiert, was bei mir nie der Fall war, könnte das Rad meiner Meinung nach schon blockieren....


    lg

    Hallo,
    hatte an meiner @R die TT in Large - nicht zufrieden, TT in Small - besser, weil keine Verwirbelungen, aber laut.
    Mein letzter Versuch: kürzen der TT L auf -3cm der TT Small. Allerdings habe ich die Scheibe unten gekürzt, sprich
    neue Löcher gebohrt bzw. die Scheibe mit dem Dremel gleich wie die Originale ausgeschnitten.
    Gestern eine erste Probefahrt: schon besser, allerdings mit Verbesserungspotential.
    Nächster Versuch: entfernen der 2cm Distanzstücke oben, Probefahrt folgt.
    lg
    Mario

    Hi, Bild folgt noch, kann aber sagen, dass mir die Scheibe von allen bisher Getesteten am Besten gefällt.
    Die Turbulenzen sind weg, und vor allem habe ich das gefühl, dass die Front nicht mehr so viel Auftrieb hat, dadurch ist das fahrgefühl besser. Ausserdem sieht man wieder mehr von der strasse. Lg