Beiträge von Vanse74

    Ich meinte mit gefahren, dass ich seit dem nicht mehr gefahren bin. Hab keinen Auspuff mehr, warte noch auf die ROB-Anlage.



    Ich hab letzten Sommer nur 137€ bezahlt, keinen Plan warum die jetzt so teuer sind. Seit Dezember steht sie im Schrank in der Wohnung. Letzte Woche grad geguckt wie der Ladezustand ist, gibt ein Display zur Ladungszustandskontrolle, sie hat nichts an Ladung eingebüßt, seit dem sie im Schrank steht (13,6 Volt).

    Moin zusammen,


    bezüglich Batterie kann ich folgendes Produkt empfehlen: https://truecousins.dk/webshop…s/jigawatt-lbb14s-1-13-kg


    Hab lange nach einer gescheiten Batterie gesucht und bin voll begeistert. Hab sie Ende Juli gekauft und bis Ende Dezember gefahren. Starten bei 7Grad Außentemperatur war kein Problem, die Batterie zeigte sich vollkommen unbeeindruckt. Sie hat die Originalgröße der Bleibatterie, wiegt aber nix. Verarbeitung ist wertig, habe sie bis heute nicht laden müssen. Bedienungsanleitung zur Batterie klebt auf ihr, die Sache ist also Narrensicher.


    Gruß Stephan

    Moin Stefan,


    ich hab mich missverständlich ausgedrückt, ich meinte natürlich nicht die Temperatur des Zylinders, sondern die des Krümmers. Habe es für möglich gehalten und wollte es mir auch einreden, dass es damit zusammenhängt. ;)

    Ja, kompletter CR-Kit ist verbaut. Das Map ist, bis auf die Deaktivierung der Drosselklappen, unverändert. Ich habe den Sensor noch in die Airbox verlegt, den Rottweiler-Luftfilter verbaut, Gitter der Ansaugrohre raus und SLS komplett entfernt.

    Beim Sensor bin ich mir nicht sicher, ob der da wo er jetzt ist gut aufgehoben ist (siehe Bild)? Der Luftfilter nimmt sehr viel Raum ein.

    Es spricht nichts dagegen, wenn ich dir meine ECU schicke, kann ohne Auspuffanlage nicht fahren. Warte voller Vorfreude auf deine Anlage. :sabber:

    Wäre denn eine zylinderselektive Abstimmung sinnvoll und wenn ja, hast du einen Tip für mich, wer sich mit der Materie auskennt (gerne im Norden, aber zur Not fahre ich auch ein paar Stunden Auto, wenns dann gut wird). Mit deinem Auspuff ist mein Optimierungsdrang gestillt, ausser du hast noch zufällig eine Dusche liegen. :sabber:

    Gruß Stephan

    PS: Nochmal zur Warnung! Ab der RC8R 2011 (Typ 693 mit Doppelzündung) ist die Hardware der ECU (610.41.031.300) und deren Programmierung anders! Diese Programmierung hat mehrere Maps (Oktan-Maps) zur Auswahl. Daher kann TuneECU in dieser ECU nur die Kennfelder des ersten-Map-Modus ändern (normalerweise 95 ROZ). Alle anderen zur Auswahl stehenden Maps bleiben von TuneECU unverändert!

    Ebenso gibt es ab diesem Modell Probleme beim Download des Maps der ECU. Die Datei wird fehlerhaft ausgelesen! Ich rate grundsätzlich davon ab, ein selbst ausgelesenes Map auf die ECU zu laden. Oftmals versteckte Fehlfunktionen sind keine Seltenheit. :nein: Daher stets ein abgespeichertes "frisches" Map verwenden, und dort die gewünschten Änderungen übernehmen. Dieses kann dann bedenkenlos geladen werden.

    Moin moin zusammen,


    das hier Zitierte von Glaubnix macht mir Angst und Bange! :staun: Habe vor geraumer Zeit die sekundären Drosselklappen rausgehauen und dann im Map eliminiert. Leider hab ich es genauso gemacht, wie man es nicht machen sollte! :denk: Map von der ECU geladen, Drosselklappen aus dem Map entfernt und wieder draufgespielt (mit Android). :weinen:

    Seitdem bin ich Circa 3tkm gefahren. Die positiven Effekte konnte ich feststellen, negativ ist mir nichts aufgefallen, bis letzte Woche.

    Habe meine Akra-Anlage verkauft und dabei ist mir aufgefallen, daß der Krümmer des 1. Zylinders (hinten) weiß von innen ist, wie auch der Auslass, der nur geringe Rußspuren aufweist. Der Krümmer des zweiten Zylinders ist stark verrußt und tiefschwarz, so auch der Auslass. Leider konnte ich die Kerzen noch nicht begutachten, bin etwas blauäugig an die Sache rangegangen und dachte, werd die schon mit nem Handelsüblichen Kerzenschlüssel rauskriegen. Die Rechnung hab ich ohne KTM gemacht.:Daumen runter:


    Kann das in Zusammenhang stehen? Bis ich die Bemerkung von Glaubnix gelesen hatte, hatte ich Hoffnung, dass es daran Liegt, dass der Auslass des 1. Zylinders aufgrund seiner Position viel heißer als der des 2. ist, und es deswegen zu diesem Phänomen kommt. Ich hege nun starke Zweifel an meiner eigenen Beruhigungstaktik.


    Gruß Stephan

    Hab bei Glaubnix wegen einer neuen Anlage angefragt, aber leider noch keine Antwort gekriegt.

    Sollte ich eine von den Bestellten kriegen, verkaufe ich die Evo4, richtig. Aber wenn ik keine krieg, steh ik ohne da! 😒

    Glaube verstanden zu haben, dat die neue Serie eine mit "nur" einem Ausgang wird, hoffe aber dat Gegenteil. Warten wirs ab.

    Die hier angebotene ist leider auch "nur" die mit einem Ausgang. Getauscht hätte ik sie, aber möchte der Verkäufer nicht.

    Moin moin zusammen,


    ich würde gern meine Evo4 gegen eine von den "Rob-/ Galubnixanlagen" tauschen.


    Habe den CR-Kit verbaut und war von Anfang an nicht zufrieden mit dem Klang. Lautstärke war mir eigentlich immer Egal, bis ich vom Dorf nach Hamburg gezogen bin. Hier verhält sich das ein bisschen anders. Da ich gelesen habe, dass man mit der Robanlage nahe an die 103db kommt und diese klanglich dumpfer sein soll, hätte ich eine solche gerne.


    Meine Anlage ist rund 5000km gelaufen und wurde das letzte Mal vor ziemlich genau 600km gestopft (nach Anleitung und Materialempfehlung von Glaubnix). Keine Rennstrecke, der Zustand ist gut, bis sehr gut. Leichte Gebrauchsspuren aber im angebauten Zustand kaum zu sehen. Anlage wurde mit geschlossenem Bug gefahren.


    Tauschen würde ich gegen eine, vom Zustand her vergleichbare Rob-/ Glaubnixanlage mit Y Ausgang.


    Gruß


    Vanse

    ?thumbnail=1
    ?thumbnail=1?thumbnail=1

    Moin moin zusammen,


    ich würde gern meine Evo4 gegen eine von den "Rob-/ Glaubnixanlagen" tauschen.


    Habe den CR-Kit verbaut und war von Anfang an nicht zufrieden mit dem Klang. Lautstärke war mir eigentlich immer Egal, bis ich vom Dorf nach Hamburg gezogen bin. Hier verhält sich das ein bisschen anders. Da ich gelesen habe, dass man mit der Robanlage nahe an die 103db kommt und diese klanglich dumpfer sein soll, hätte ich eine solche gerne.


    Meine Anlage ist rund 5000km gelaufen und wurde das letzte Mal vor ziemlich genau 600km gestopft (nach Anleitung und Materialempfehlung von Glaubnix). Keine Rennstrecke, der Zustand ist gut, bis sehr gut. Leichte Gebrauchsspuren aber im angebauten Zustand kaum zu sehen. Anlage wurde mit geschlossenem Bug gefahren.


    Tauschen würde ich gegen eine, vom Zustand her vergleichbare Rob-/ Glaubnixanlage mit Y Ausgang.


    Gruß


    Vanse

    Moin Lunis,


    es is die Schraube in der linken Bildecke.

    Bezüglich der Dichtungen für die Ölsiebe würde ik nich am falschen Ende sparen.

    Filter plus Ölsiebe kostet neu ca. 37€, Dichtungen sind auch dabei.


    Gruß


    Vanse