Optimierter Kettenschutz

  • Leider war an meiner Duke 2 (EZ 2001) der originale Kettenschutz an gleich zwei Befestigungsstelle gerissen. Einen gut gebrauchter Kettenschutz mit der waagerecht eingedrehten Befestigungsschraube, hinten an der Schwinge, konnte ich nicht bekommen. Außerdem war mir der Schutz vor wegfliegenden Kettenfett hinten am Kettenrad nicht ausreichend. Also startete ich den Versuch einer individuellen Selbstanfertigung. Ein ausreichendes Stück 3 mm Alublech besorgt und an der Kopiersäge wie gewünscht zugeschnitten; dann die Kanten sauber gefeilt bzw. geschliffen und letzlich abgekantet und schwarz gepulvert.
    Insgesamt ist der optimierte Kettenschutz 16 cm länger als das Original. Davon geht es 8 cm weiter nach hinten und 8 cm weiter nach vorn. In der Breite hat es lediglich 5 mm zugelegt. Hoffentlich hält es die Vibrationen besser aus, aber auf jeden Fall gefällt es mir richtig gut!
    Bei den Bildern habe ich mal zum Vergleich den originalen Kettenschutz drüber gelegt.

    Dateien

    • P1160204k.jpg

      (257,95 kB, 100 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1160205k.jpg

      (258,81 kB, 80 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1160206k.jpg

      (250,07 kB, 80 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1160207k.jpg

      (266,82 kB, 68 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gruß Bernd


    P.S.
    Und es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit :tröst:

  • Saubere Arbeit!


    Respekt!

    Habe d´ Ehre aus Oberbayern,


    Giagl