Beiträge von Schmette

    Speedy 3000


    Genauso ist es bei mir auch. Aber nur von ca. 70-85 km/h.

    Hab bei knapp 5000km den originalen mit Kennung K auf den mit Kennung D gewechselt.

    Da trat das dann auf,nicht extrem aber man hats gemerkt. Wurde dann auch nochmal neu gewuchtet und das Lenkkopflager eingestellt. Gab dann eine minimale Verbesserung. Aber ich hab mich dran gewöhnt.Also wird dieser Geschwindigkeitsbereich wenns geht gemieden:grins::grins::grins:.

    Ich bin mit dem PST2 absolut zufrieden. Sehr gute Laufleistung und ordentlich Gripp.




    LG ,Mario

    Moin Axel


    Die selbe Erfahrung hab ich selber auch gemacht.

    Habe mir nur für Frontfender und Tank bestellt. Genau die selbe Problematik wie bei dir.

    Letztendlich nur den Frontfender und die vordere Tankabdeckung beklebt. Aber irgendwann reiß ich das Kram wieder runter.



    Mal noch suchen,wo man noch paar gute Dekore bekommt.

    Hyena nie wieder.





    LG,Mario

    Moin Moin aus dem Harz


    War am Dienstag auch bei der Inspektion, wo da auch der Luftfilter gewechselt wurde.

    Jetzt hats mich auch erwischt,das Benzin aus dem Schnellverbinder raus läuft:Daumen runter::Daumen runter::motzki::motzki:

    Wurde wohl gepfuscht beim Zusammenbau.


    Jetzt steht ich seid 2 einhalb Std. und warte auf den Abschlepper.

    Hatte schon in der Werkstatt angerufen,und ich soll den Mobilität Service in Anspruch nehmen.

    Schon ein bisschen nervig das ganze.



    Bringt das was,auf andere Schnellverbinder umzurüsten? Einige hier haben ja welche aus dem Zubehör verbaut





    LG,Mario

    Moin Moin aus dem Harz


    Ich hab an meiner SAS das ganze von SP Connect an dem original PP-Halter von KTM dran.

    Also das Motobundle,den Wireless Charger und die dazugehörige Hülle für mein Samsung S9.

    Den PP-Halter hab ich mit 5mm Alu hinten verstärkt. Es wackelt etwas an sich,hält aber sehr gut und mein S9 hat es auch noch nicht geschrottet.


    20200523_190127.jpg

    20200523_190144.jpg

    20200523_190119.jpg





    LG,Mario

    Moin Moin aus dem Harz



    Hab ja den originalen PP-Navihalter. Da hängt nur das Zubehör von SP Connect dran und da drauf das Handy.

    Aber da ja das ganze ziemlich vibriert,hab ich den Halter mit 5mm Alublech verstärkt.

    Probefahrt steht noch aus. Aber ist schon deutlich besser als nur der Halter.


    Nicht so schön und ich hoffe,es erfüllt seinen Zweck. Egal erstmal,wie es aussieht :grins:20200523_190234.jpg

    20200523_190144.jpg

    20200523_190127.jpg

    20200523_190119.jpg



    Moin aus dem Harz



    Ich möchte das Thema nochmal aufgreifen,da ich auch nach einer Lösung suche.


    Besteht die Möglichkeit,das man so ein Teil bei dir Wombat,käuflich erwerben kann?

    Ich selber hab überhaupt kein Plan mit 3D Drucker,noch kenn ich einen,der sowas hat.



    Hab momentan den PP-Halter drann. Aber das geht gar nicht. Da das Ganze nur vibriert:Daumen runter::Daumen runter::Daumen runter:.Egal in welcher Stellung die Scheibe ist. Und ich hatte nur das Handy dran. So richtig Ruhe ist nicht!



    Vielleicht besteht die Möglichkrit,sowas zu beziehen.

    Schon mal Danke und liebe Grüße,Mario

    Moinsen aus dem Harz



    Ich hole das Thema nochmal hervor.....

    Hoffe,ich bin hier richtig:lol:

    Hab mir in Dortmund den SHOEI GT AIR 2 gekauft,da ich den 1er schon mal Probe gefahren bin und dieser angenehm (für mich) leise war. Am Sonntag hab ich mal ne kleine Runde gedreht und war begeistert von diesem Helm.

    Ich hab auf der 1290 SAS die Scheibe von MRA dran in der untersten Stellung.


    Wie sind hier die Erfahrungen wegen der Belüftung am Helm? Und wenn jemand diesen Helm fährt,auch was für eine Scheibe er dran hat.

    Hab noch die Originale und die von der SAR liegen.

    Des Weiteren die Frage nach dem Sena SRL2,ob das gut funktioniert Zwecks Einbau und Kommunikation???






    Schon mal Danke für eure Antworten:Daumen hoch::Daumen hoch:




    LG,Mario

    Moin


    Ich hab ca 9.500km auf der SAS drauf.

    Und es ist noch der erste Hinterreifen drauf.

    Hab noch ca.3mm Restprofil.


    Vorne bei 5.500km auch den PST2 mit D-Kennung aufgezogen.


    Alles in allem komm ich mit diesem Reifen absolut zurecht.

    Wohne im südlichen Harz. Und hier gibts ja Kurven satt.Der Reifen vermittelt für mich vom ersten Meter an ein sehr gutes Gefühl. Und Laufleistung eigentlich auch top. Mal sehen,wie der vordere Reifen sich verhält mit der D-Kennung.



    LG,Mario

    Dann schaun mer mal........


    Haben auf beide Motorräder bis 2022 mit der Garantieverlängerung noch Garantie.

    Das einzige was ist,wenn was sein sollte,muss ich rund 250km hin fahren und es geht nur am Wochenende. Aber bis jetzt mit der 1290 S@S rein gar nix,und bei der 790 Duke schon 2mal hin.




    LG,Mario

    Jo das meine ich damit DOT . Wer war denn auch mal dem Händler in der Heide , wie war das Preisgefühl dort .

    Moin


    Meinst du den Händler in Bispingen?



    Ja,da könnte man ins Grübeln kommen.

    Sind dort mit der 790 Duke von meiner Frau und meine 1290 S@S zum Jahresservice im Juli dort gewesen ( 15000 km noch nicht voll).

    Bei beiden Moppeds ca.280€.


    Aber der Service,die Freundlichkeit und schnelle Hilfe bei Problemen find ich top!!!!!!!




    LG,Mario

    Moin


    Haben auch für meine Frau den PP-Sitz geholt.

    Ist nicht wirklich tiefer,und erfüllt nicht die Erwartungen.

    Der Sitz drückt übelst mit den Außenkanten an die Schenkel. Mussten auf der Heimfahrt vom Händler 3 mal anhalten,wo wir sonst in einem Rutsch durch gefahren wären.

    Der geht wieder zurück. Da tuts der Originale auch. Noch dazu,da sie genauso mit den Füßen auf den Boden kommt,wie mit dem originalen Sitz.



    LG,Mario