Beiträge von WeisNet

    Folgendes Mail ging an mich


    Ach und wenn Babsi keine Mitarbeiterin, ist hackt sie sich in Christians Account.
    Auf die vielen PN Fragen kam auch eine Antwort von Highscore unterschrieben mit Babsi.

    Babsi arbeitet für Highscore.


    Babsi kann allerdings nicht (mehr) posten. Update bezüglich Firma "Myjet" im ktmforum.eu


    Babsi, Highscore : wäre es nicht pratischer für alle wenn ihr


    1. den Babsi Account stilllegt

    2. im Highscore account reinschreibt dass es die FA xy ist und die Antwort aber von allen Mitarbeitern/Eigentümern/... kommen kann. Weil wie aktuell praktiziert gibts nur Chaos und verwirrung für die nicht eingeweihten.


    Diese sind

    Highscore aka GF/Eigentümer und Babsi aka Sekretärin/Assistentin/...

    Ggibts bei jedem KTM Händler als CD für ein paar Euro zu kaufen. Download ist mir keiner bekannt.


    Edit: Ich gehe davon aus, dass mit deinem Beitrag sich die Frage die du per Kontaktformular erstellt hast erübrigt.

    Das Forum ist u.a. zum Erfahrungsaustausch da...


    Ja ist es.


    Zitat

    was soll das denn?


    Die Wortwahl war zeitweise nicht ganz okay, deshalb habe ich ein Mail mit einer Bitte bekommen. Daraus wurde ein Gespräch, dass hoffentlich bald hier fortgesetzt werden wird. Ich habe den GF von TecBike eingeladen an der Diskussion teilzunehmen.


    Da nicht jeder sofort und gleich zeit hat, bitte etwas Geduld.

    Ich habe in diesem Thema ein paar Beiträge entfernt ( Papierkorb ).


    Ich finde es gut und schön, dass Gewerbetreibende mit KTM Fahrern in diesem Forum eine Plattform gefunden haben. Für alles gibt es seine Bereich. Für die Technik hier und für die Werbung wo anders.


    Ich denke in Zukunft werden sich alle daran halten, wo über die Vorteile eines eigenen Produktes Beiträge eingestellt werden.

    Anmerkung WeisNet: In diesem Thread geht es größtenteils um die Austragung der Reifenbindung/Reifenfabrikatsbindung, die notwendigen Dokumente/Gutachten hierfür im Allgemeinen und insbesondere um eine Bescheinigung zur "Austragung", die von einem Gutachter angeboten wurde. Wie sich inzwischen herausgestellt hat, handelt es sich bei jener angebotenen "Austragung" lediglich darum, die "in Ihrem Fahrzeugschein im Feld 22 beschriebene Bereifung, durch ein Gutachten nach §13 (1) FZV auszutragen.", augenscheinlich nicht aber um einen Entfall der seitens KTM vorgesehenen Reifenbindung und/oder Reifenfabrikatsbindung gemäß Betriebserlaubnis. Da die Diskussion in diesem Thread im Wesentlichen auf dieses spezielle Gutachten beschränkt ist und die Diskussionsgrundlage um die Konsequenzen eines echten Entfalles der Reifenbindung / Reifenfabrikatsbindung damit anscheinend entfallen ist, wird der Thread demnächst geschlossen, um eine Diskussion um das generelle Thema Reifenbindung nicht weiter mit der Diskussion um dieses spezielle Gutachten zu vermischen.

    Zitat von "LKA Sachsen Anhalt"


    Die Polizei hat bei einer Durchsuchung Mitte November 2015 eine KTM B85 SX (Bilder) gefunden, bei der die Fahrzeugidentifizierungsnummer (FIN) unkenntlich gemacht wurde, was darauf hinweist, dass die KTM gestohlen wurde. Bei der Untersuchung der Maschine konnte die FIN an Hand der Motornummer zugeordnet werden, jedoch war sie nicht angemeldet, so dass ein Eigentümer nicht ermittelt werden konnte.
    Es ist nicht auszuschließen, dass der letzte (unberechtigte) Nutzer kleinere Veränderungen am Motorrad vornahm.
    Für eine Zuordnung an den tatsächlichen Eigentümer ist dann die Vorlage eines Nachweises wie Kaufvertrag mit FIN und / oder Motornummer nötig.
    Sie werden gebeten, die Fotos / Anfrage in Ihr Forum zu stellen, vielleicht kann jemand Angaben zu dem Eigentümer oder zu der Straftat machen oder andere Hinweise geben.


    Das ist kein Hoax oder sonst etwas. Das ist echt. Ich habe mit der Polizistin telefoniert.


    Ich habe der Polizistin versprochen sie vor Spam zu bewahren. Wenn also jemand Hinweise hat, entweder an mich (forum@ktmforum.eu) oder bei mir die Mailadresse verlangen. Ich werde sie dann weiterleiten.

    Dateien

    • P1100479.jpg

      (142,95 kB, 1.009 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1100480.jpg

      (47,83 kB, 701 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1100482.jpg

      (131 kB, 788 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Testfahrer gesucht: Für seinen brandneuen Supersport-Reifen SPORTEC™ M7 RR sucht Metzeler ab sofort 500 Testfahrer, die online über ihre Erfahrungen mit dem neuen Sport-Star von Metzeler berichten. Das lohnt sich, denn neben einer limitierten Weste der Firma Held bekommen alle Aktionsteilnehmer ein exklusives Metzeler Biker-Package. Auf die fünfzig Piloten, deren Berichte zum neuen Reifen von der Testfahrer-Community im Internet am besten bewertet werden, warten ganz besondere, hochwertige Extra-Preise wie Sizilien-Reisen zum Metzeler Testfahr-Team, X-Lite Carbonhelme oder Racing-Handschuhe von Held.



    München, den 5. Mai 2014 – Mit bestem Grip, einer Top-Allround-Performance und einem sehr breiten Einsatzspektrum setzt der brandneue Supersport-Reifen SPORTEC™ M7 RR neue Maßstäbe in seinem Segment. Gemäß dem Credo „Hol das Beste aus Deinem Bike“ zeigt der neue Metzeler, dass das beste und einfachste Tuning für ein Motorrad der passende Satz Reifen ist. Dies trifft besonders auf sportliche Motorradfahrer zu, für die agiles Einlenken, glasklares Feedback und satter Grip entscheidende Kriterien sind. Gepaart mit solider Laufleistung und sicherer Nasshaftung vereint der neue SPORTEC™ M7 RR all diese Eigenschaften und kann dadurch vielen älteren Bikes zu neuer Agilität verhelfen.
    Für alle Motorradfahrer, die die Qualitäten des SPORTEC™ M7 RR selber „erfahren“ und dabei noch einen von 500 hochwertigen Preisen einheimsen möchten, gibt es jetzt die große Testfahreraktion zum neuen Supersport-Allroundreifen von Metzeler. Ab dem 5. Mai 2014 kann jeder mitmachen, der sein Bike mit einem Satz SPORTEC™ M7 RR ausrüstet und sich darüber hinaus per individuellem Teilnahmecode für die Aktion registriert. Den Teilnahmecode gibt es entweder vom Reifen- oder Motorradhändler, bei dem die neuen „M7“ montiert wurden, oder für die ersten 150 Testfahrer auch online auf der Seite http://www.metzeler-m7-testrider.com. Unter dieser Internetadresse finden alle Interessenten auch eine Liste der teilnehmenden Händler und den Zugang zur großen Online-Testfahrer-Community, in der die frischgebackenen Testfahrer ihre Erfahrungen mit dem neuen Reifen posten und mit allen Bikern teilen können.
    Eins ist sicher: Es lohnt sich, zu den 500 Testfahrern des SPORTEC™ M7 RR zu gehören! Als „Testfahrer-Ausweis“ erhalten alle Teilnehmer nach der Registrierung eine exklusive, hochwertige SPORTEC™ M7 RR Testweste des Bekleidungsspezialisten Held. Der Clou dabei: Jede Weste kann mit dem persönlichen „Nickname“ des Testfahrers nach eigenem Gusto personalisiert werden – eine klare Ansage auf den folgenden Testfahrer-Touren mit dem „M7“! Dann heißt es für alle frischgebackenen Metzeler Testpiloten: SPORTEC™ M7 RR fahren und darüber berichten. Bis zum Abschluss der Aktion am 30. September 2014 ist die „SPORTEC™ M7 RR Community“ im Internet freigeschaltet – bis dahin sollten die Testfahrer ihre Erfahrungen als Text oder ergänzt mit Fotos und Videos auf der Community-Seite hochgeladen haben.
    Hierbei sind Kreativität und technisches Gespür gefragt, denn es gilt: Je aussagekräftiger die Testberichte, desto größer werden die Chancen auf einen der attraktiven Hauptpreise der Aktion. Alle Postings der Testfahrer werden von den Teilnehmern und Besuchern der Community im Internet bewertet – die fünfzig „Top-Tester“ nach diesem Voting bekommen schließlich einen der exklusiven Preise. Engagement bei den Testfahrten kann sich also richtig auszahlen!


    Die 50 Top-Preise der Aktion im Einzelnen:
    Platz 1 - 3: Die am besten bewerteten drei Teilnehmer machen einen ganz besonderen, exklusiven Kurzurlaub: Als Gastfahrer beim Metzeler Reifen-Entwicklungsteam auf Sizilien erleben sie die Testfahrten der Profis hautnah. Natürlich ist der Trip „all inclusive“ – mit Flug, Kost, Logis und Spesen! (Wert: ca. 1200,- Euro)
    Platz 4 - 20: je ein edler Supersport-Integralhelm X-lite X-802R als besonders leichte Carbon-Variante im Wert von je 499,99 Euro.
    Platz 21 - 35: je ein Paar High-Tech Racing-Handschuhe Held RS-1000 im Wert von 189,95,- Euro
    Platz 31 - 50: je ein Lenker-Upgrade-Set in Wunschfarbe für das eigene Motorrad – bestehend aus Lenkergriffen und Lenkerenden von ABM im Wert von 92,80 Euro
    Doch damit nicht genug – auch alle weiteren 450 Testfahrer bekommen nach der Aktion als Dankeschön für ihre Teilnahme von Metzeler ein exklusives Sportec M7 RR T-Shirt.
    „Unser neuer ‚M7‘ bietet Top-Performance in einem für Sportreifen extrem breiten Einsatzspektrum. Dies macht ihn zur ersten Wahl für alle ambitionierten Landstraßenfans. Natürlich wird kein Motorradfahrer daran zweifeln, dass wir selbst von unseren Reifen überzeugt sind, daher wollen in Sachen Produktinformation diesmal einen neuen Weg gehen und unsere Kunden prominent zu Wort kommen lassen“, erklärt Uwe Geyer, Marketing Manager bei Metzeler. „Ganz bewusst setzen wir bei der Testfahrer-Aktion auf eine große Zahl an Teilnehmern. Damit erhalten wir selbst und natürlich auch alle Motorradfahrer, die die Postings unserer Testfahrer abrufen können, eine breite Basis von authentischen Erfahrungen mit dem neuen SPORTEC™ M7 RR auf den unterschiedlichsten Motorrädern. Die große Zahl an wertvollen Preisen zeigt, dass wir besonders engagierten Testfahrern auch ein dickes Dankeschön geben möchten – Qualität zahlt sich auch hier aus.“
    Der Einstieg als Testfahrer ist für das Gros der Fahrer von Sportmotorrädern, Naked Bikes und Allroundern möglich, denn aktuell sind bereits über 380 Homologationen für den brandneuen SPORTEC™ M7 RR verfügbar.


    Wer checken möchte, ob sein Motorrad mit dabei ist, findet die Infos im Internet unter http://www.metzeler.de – hier findet sich auch der Link zur Aktionsseite der SPORTEC™ M7 RR Testfahrer.

    Hallo liebe Forenuser,


    aufgrund des Saisonstarts und der guten Auftragslage gibt es einiges zu tun bei Touratech. Deswegen kann es zu einer Verzögerung der Auswahl kommen. Wir werden die geeigneten Tester kommende Woche anschreiben. Und daraufhin die Testsitzbänke versenden.



    Viele Grüße / kind regards
    Dominik Stegmann


    TOURATECH AG
    Auf dem Zimmermann 7-9
    DE 78078 Niedereschach

    Motorrad-Fans, aufgepasst: TOURATECH sucht drei Produkttester für Touratech Sitzbänke für verschiedene KTM Modelle.


    Selbst die tollste Motorradtour kann zur Tortur werden, wenn der Sitzkomfort zu wünschen übrig lässt. Denn wer kann noch entspannt die Schönheit der Landschaft genießen, wenn sich auf schweißnasser Haut schmerzhafte Falten bilden, die unangenehm an den empfindlichsten Stellen reiben?
    Die Sitzbänke von Touratech, die in enger Zusammenarbeit mit der Firma KAHEDO in Süddeutschland entwickelt und dort auch hergestellt werden, schaffen hier Abhilfe und sorgen für höchsten Fahrkomfort auch auf langen Strecken.
    Um Erfahrungen aus der Praxis zu sammeln und unsere Sitzbänke noch weiter zu verbessern, suchen wir Testfahrer für verschiedene KTM Modelle.
    Das Beste: Falls Sie bei der Auslosung Glück haben, das Testprotokoll korrekt ausfüllen und fristgerecht einsenden, können Sie die TOURATECH Sitzbank behalten.
    So werden Sie Touratech Testfahrer:
    · Senden Sie bis einschließlich 30. April 2014 eine E-Mail mit dem Betreff „TOURATECH SITZBANK testen“ an katharina.wiehl@touratech.de
    Wichtig: Geben Sie Ihre Postadresse an.
    · Schildern Sie bitte, wie Sie ihr Motorrad nutzen, wie viele Kilometer Sie pro Jahr fahren und wieso Sie ein geeigneter Produkttester sind.
    · Teilnehmen kann jeder volljährige Leser mit Hauptwohnsitz in Deutschland.
    · Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nur um eine Bewerbung handelt.
    Sollte die Anzahl der geeigneten Kandidaten höher als die Anzahl der zur Verfügung stehenden Sitzbänke sein, entscheidet das Los.
    · Kontrollieren Sie ab Ende der Bewerbungsfrist eine Woche lang täglich Ihr E-Mail-Postfach.
    · Stellen Sie im Gewinnfall sicher, dass Ihnen das Paket ohne Verzögerung zugehen kann, Sie also zum Beispiel nicht in Urlaub sind.
    · Mit der Sitzbank erhalten Sie eine Leihbestätigung und ein Testprotokoll per E-Mail.
    · Senden Sie die Leihbestätigung innerhalb von 24 Stunden nach Eingang unterschrieben zurück.
    · Testen Sie anhand des Protokolls und lassen Sie sich dabei aussagekräftig fotografieren. Die Fotos senden Sie mit dem ausgefüllten Testprotokoll spätestens zum 30. Mai 2014 per E-Mail an katharina.wiehl@touratech.de
    · Wenn Sie das Testprotokoll vollständig und fristgerecht einsenden, bleibt die Sitzbank dauerhaft Ihre.

    Regeln für gewerbliche Forenmitglieder


    Jedes Forenmitglied dass seine Angebote mit der Absicht Gewinn zu erzielen im Forum einstellt, wird von uns als gewerbliches Mitglied eingestuft und hat sich an folgende Regeln zu halten.


    • In der Signatur befindet sich ein Hinweis auf die gewerbliche Tätigkeit.
    • Der Empfang von Privaten Nachrichten muss erlaubt sein, sodass jeder User mit Kontakt aufnehmen kann.
    • Im Profil befindet sich eine kurze prägnante Beschreibung der gewerbliche Tätigkeit + (Link auf die Händlerseite)
    • Angebote sind ausschließlich in dem dafür vorgesehenen Bereich in der Rubrik "Kaufen - Verkaufen" erlaubt.
    • Jedem gewerblichen Anbieter steht es frei seine Projekte in den entsprechenden Technikbereichen vorzustellen und sachlich zu diskutieren.
    • Sachliche Kritik ist zu akzeptieren!
    • Unsachliche Kritik ist dem Forenteam zu melden.
    • Betreibt der User eine Webseite so ist verpflichtend innerhalb eines Monats nach erreichen des Benutzerstatus ein Backlink auf seiner Seite zu setzen. Der Backlink muss sichtbar als HTML Code eingebunden werden.
    • Jeder Benutzer hat das Recht, dass sein Name, Handelsmarke, Webseite aus dem Forum unwiderruflich entfernt wird.
    • Punkt 9 kann nicht rückgängig gemacht werden und führt zu einem dauerhaften Ausschluss aus dem Forum.
    • Jedem Händler/Gewerbetreibenden (egal ob ein Forenzugang vorhanden ist oder nicht) ist es möglich, unter Angabe seiner Handelsmarken, eine Diskussion darüber im Forum zu unterbinden.
    • Punkt 9 bis 11 bedürfen keines Anwaltes, sondern sind auch formlos per Email an forum@ktmforum.eu möglich.
    • Sollte der User auch einen privaten Account betreiben, so ist dies nur dann erlaubt wenn dieser dem Forenteam bekannt gegeben wird. Wird der Account nicht gemeldet, so behalten wir uns das Recht vor beide Accounts zu deaktivieren.
    • Sollte ein Unternehmen - durch die größe bedingt - mehrere Accounts benötigen, ist dies dem Forenteam bekannt zu geben.
    • Die im Forum hinterlegte Email Adresse muss eine Firmenadresse sein.


    Kosten
    Jeder Händler, der sich an die Regeln hält, kann obige Rechte, bis auf Widerruf, vollkommen gratis und ohne weitere Verpflichtungen in Anspruch nehmen.


    Wie werde ich Händler im Forum?
    Email (forum@ktmforum.eu) oder Private Nachricht (PN an WeisNet) mit folgendem Inhalt:

    Zitat

    Benutzername:
    Name:
    Firma:
    Anschrift:
    Ich bestätige hiermit, mich an die für Händler geltenden Zusatzregeln zu halten.


    Ausschluss aus dem Forum
    Wir behalten uns das Recht vor einen gewerblichen User - auch ohne Angabe von Gründen - aus dem Forum auszuschließen.
    In diesem Fall hat der User das Recht, dass sein Name & Handelsmarken aus dem Forum entfernt werden, sofern dies gewünscht wird.


    Edit WeisNet 16.12.2014: Punkt 8 gestrichen.

    gell Henri :grins:

    Er ist nicht freiwillig (jedenfalls ab dem 2. Mal) verschwunden, das war jedes Mal ich!


    Warum bin ich so lästig in diesem Fall? Weil es mich anzipft, dass da jemand die beleidigte Leberwurst spielt und dann seine Beiträge zu Tode editiert.


    Soweit ist es schön und gut und das Recht eines jeden Users in diesem Forum dafür gibt es diese Funktion auch. Auch die Selbstlöschung will ich hier nicht kritisieren und in Frage stellen.



    Aber 3 Tage danach neu zu beginnen als ob nichts wäre. Hallo? Wir (jedenfalls die, die es betrifft) sind schon deutlich 30+ und sollten wissen was sie wollen und was nicht.



    PS: Sorry für das Offtopic!
    PPS: ihr könnts das gerne melden, ein Mod (oder ich, wenn ich die Meldung seh) wird mein Posting dann in den Papierkorb verschieben :grins: