Tourenscheibe von MRA für die GT

  • Um wie viel ist die Scheibe größer wie das Original, ohne Aufsatz / Spoiler.


    Generell würden mich die Maße interessieren und ist sie ohne Spoiler erhältlich :winke:

    Auch ein Luftballon hat Platzangst! :winke:

  • Um wie viel ist die Scheibe größer wie das Original, ohne Aufsatz / Spoiler.


    Generell würden mich die Maße interessieren und ist sie ohne Spoiler erhältlich :winke:

    Hallo Rainer, ich habe zwei Scheiben bekommen.
    Die kurze mit dem Spoiler und eine hohe Version.
    Ein Bild von der hohen Version liefere ich noch nach.
    Die Scheibe ist in der Basis auf jeder Seite rund 30 mm breiter als Original.
    Die Spoiler Scheibe ist niedriger als das Original.

  • Das ist schon mal was mit der Breite, wenn jetzt nur noch die Höhe stimmt :Daumen hoch:


    Wer auch mal lange AB Etappen fährt ist über einen anständigen Windschutz froh, weil Original bietet nicht viel davon.


    Ein Foto mit Original im direktem Vergleich wäre klasse von dir :applaus: :peace:

    Auch ein Luftballon hat Platzangst! :winke:

  • Hallo Kollegen, hier ist ein Bild von der hohem Scheibe im Vergleich.


    Ich gehe schon davon aus, dass sie etwas bringt, weil einfach auch die Basis breiter ist.


    Bitte nicht vergessen, derzeit ist die Scheibe noch ein Prototyp und deshalb ist die Verarbreitung noch nicht optimal.


    Ich werde die hohe Scheibe jetzt auf unserer Tour testen.


    Falls ein Münchner GT Fahrer Interesse hätte, die niedrige Scheibe zu testen, dann könnte ich das anbieten.

  • Was zahlst Du denn für so eine Custom-Anfertigung?

    SD 1290-R <-- MTS 1200-S <-- VFR 1200 DCT <-- S1000RR <-- R1 <-- CBR 1000RR <-- VFR 800 <-- GSX 600F

  • Bisher noch nichts, weil ich ja Tester bin.


    Für die Sonderanfertigung der SD-R 2.0 Scheibe habe ich 200 € bezahlt.

  • Sieht ganz gut aus! Hoffentlich funktioniert sie auch so wie sie soll.

    Life´s not about waiting for the storm to pass, it´s about learning to dance in the rain!

  • Lieber Leonbandit

    Das mir der MRA Tourenscheibe ist wohl nichts geworden da MRA sie wieder von der Hompage genommen hat, war wohl nicht so beim Fahren wie du dir das vorgestellt hast.

    Grüße JS :Daumen hoch:

  • Also, ich habe bisher zwei Prototypen getestet, eine sportliche flache Version mit Spoiler und eine hohe Touren-Version.


    Beide sind im Prinzip nicht schlecht, haben aber noch Kinderkrankheiten.


    Besonders bei der hohen Scheibe ist es schwierig, ausreichend Torsionssteifigkeit in der Hochachse zu bekommen, damit die Scheibe bei höherem Tempo nicht "wackelt".
    Da die Halterung bei der KTM recht weit unten liegt, hat die Scheibe einen sehr langen Hebel.
    Mit dem jetzigen Modell ging es bis etwa 150 km/h schon sehr gut.
    Einziger Nachteil bei mir war, dass es Regenwasser direkt von unten an meinen Helm leitete, so dass sich der Kragen vollsog.
    Aber leise war sie schon mal und der Oberkörper wurde sehr gut geschützt.


    MRA hat sich jetzt extra eine 1290 Super Duke GT besorgt und macht damit aerodynamische Versuche.


    Ich bin also schon sehr gespannt auf die nächste Version, die ich hoffentlich wieder testen darf. Auf jeden Fall wird MRA am Ende der Entwicklung eine Scheibe auf den Markt bringen.
    Darauf kannst Du Dich verlassen! :Daumen hoch: