Enduro geht aus und springt 20min nicht mehr an. Überhitzt?

  • Tankbelüftung habe ich gleich beim ersten Mal geprüft und versucht mit offenem Tankdeckel zu starten. Das ist es nicht.


    Ist die im Video gezeigte Vorgehensweise zum Gas "anlernen" auch richtig für die älteren LC4 Modelle bevor es Ride by Wire gab? Ich kann mir da gar nicht so richtig vorstellen was dabei passieren soll.


    Naja... Bin halt eher ein Mechaniker als ein Elektroniker... :zwinker: kann mir das einer erklären? :)

  • Update:


    Es ist die Benzinpumpe. Sie surrt nicht mehr wenn es ihr zu warm wird. Habe heute bei 32 grad durch die Stuttgarter innenstadt alle 500 Meter Pause machen müssen :peace:


    Sobald man sie bei Zündung wieder surren hört springt sie wieder an.

    Habe eine bei eBay für 39€ bestellt plus mahle Kl 15... Ich hoffe das passt.


    Hat einer eine grobe Beschreibung zum Einbau parat? Sieht auf den ersten kurzen Blick nicht so ganz easy aus da eventuell der Rahmen im Weg ist beim Ausbau???

  • Okay also ich habe die Pumpe eingebaut und es scheint jetzt alles in Ordnung. So richtig heiß gefahren habe ich sie jetzt zwar noch nicht, aber im stadtverkehr war bisher alles gut.


    Nur habe ich leider die Benzinleitung ums verr***en nicht von der alten Pumpe runter bekommen (Filter ging gut) und versehentlich den Stutzen mit abgerissen. Der steckt jetzt im Schlauch und ich muss deswegen ein kleines Stück Schlauch ersetzen.


    Habe jetzt ein Provisorium eingebaut...


    Meine Frage wäre jetzt noch, ob mir jemand online einen Schlauch für innen im Tank und dazu passende benzinresistente schellen empfehlen kann. Die Läden in meiner Gegend haben sowas nicht... Bzw nur die Federschellen die meiner Meinung nach nichts halten.


    Welche Bedingungen sollte der Schlauch erfüllen? Benzinresistent? Verstärkt damit er nicht knickt?


    Und welche Größe haben die Schläuche? Ich habe jetzt nicht nachgemessen und will das ganze geraffel nicht extra nochmal rausbauen zum Bestellen... :grins:




    Edit: ach ja und diese "kappe" die oben auf das Gehäuse kommt in der die Benzinpumpe liegt sollte ja mit Kunststoff wiederhaken halten. Diese sind jedoch ganz locker und der Deckel löst sich leicht. Gibt es dafür einen Tipp? Benzinresistentes Gummiband zB?