Beiträge von Avfuzzi

    Ein Hallo in die Runde :winke:


    Hat jemand von euch zufällig einen Schuberth Helm (C4 oder R2 z.B.), mit integriertem Kommunikationsgerät, und nutzt dann auch die Fernbedienung am Lenker?

    Ich überlege mir gerade, so eine Fernbedienung zu kaufen da ich mit Handschuhen Probleme habe die Knöpfe am Helm immer korrekt zu bedienen. Ich könnte mir vorstellen, das es mit einer Fernbedienung besser funktioniert da man sieht welchen Knopf man drückt.


    Mich interessieren hier Erfahrungen über die Bedienbarkeit ,also ist es besser mit der FB oder sind die Knöpfe genauso besch.... klein, und die Stabilität der Klemmung am Lenker.


    Also her mit den Kommentaren...


    Vielen Dank vorab und die linke Hand zum Gruße :winke:


    Volkmar

    Hinter dem Scheinwerfer sind Anschlussklemmen, da kannst du den Strom abzapfen. Ich hatte aber bei meinen Garmin 395 das Problem, das der Spannungswandler mit in den Freiraum hinter der Lampe musste. Und da war sehr wenig Platz dafür und man musste schon ordentlich drücken und quetschen um den Scheinwerfer wieder montieren zu können.

    Mittlerweile habe ich ein TomTom und da ist der Spannungswandler an der Halterung.

    Mein nächstes Auto wird hingegen kein Navi mehr haben (jedenfalls wenn die Hersteller bei ihrer unverschämen Aufpreispolitik bleiben), dafür wird man das Handy auf den Bildschirm spiegeln können.


    Das hab ich seit 1,5 Jahren auch. Apfel-Car... funzt einwandfrei, egal ob mit den iOS-Karten oder mit Google-Maps. Wenn man jedoch zu lange in einem Gebiet ohne LTE-Abdeckung unterwegs ist dann kommt das Ganze schnell an seine Grenzen.

    Naja, so schwarz würde ich hier mal nicht sehen. Wenn man grob überschlagen davon ausgeht (ich habe die genauen Zahlen jetzt nicht beim KBA überprüft), das von 2017 an jedes Jahr ca. 1.500 Super Adventure verkauft wurden, sind mittlerweile ca. 4.500 davon in Deutschland unterwegs. Wenn von den Besitzern dieser Adventures nur ca. 10 % hier im Forum aktiv sind und hier grob über den Daumen gepeilt 15 - 25 Leute (auch aus anderen Ländern) ständig mit Problemen zu kämpfen haben, so ist das doch recht überschaubar. Man muss bedenken, das nur diejenigen ihren Frust ablassen, die Probleme haben. Die Leute welche keine Probleme haben schreiben auch nicht darüber. Deshalb spiegeln solche "Frustthreads" auch nicht die allgemeine Lage wieder. Also cool bleiben und nicht immer alles gleich so negativ sehen.


    Grüße in die Runde.

    Mein Display ist bisher 2 x ausgefallen. Beide Male auf meiner Frankreich-Tour. Jedes Mal war es über Nacht ca. um die 10° C kalt, das Töff stand draußen und morgens blieb das Display schwarz. Nach einer Pause ca. 1 Stunde später ging das Display wieder an beim Starten. Seither keine Ausfälle mehr, das Töff steht jetzt aber auch in der Garage.

    Ich nehme an, das es was mit Temperatur und Feuchtigkeit zu tun hat. Ist aber alles auch nur eine Vermutung

    Ich fahre ne komplette MRA Vario. Sieht am Besten aus, und bringt am meisten. Hatte auch alles versucht was es so gibt, das ist (für mich) der beste Kompromis.

    Hallo Richy,


    die ist auch breiter wie die originale Scheibe, richtig?

    Kannst du mal bitte die Artikelnummer nennen und wo du die her hast?


    Dankefein...:Daumen hoch: