Beiträge von Avfuzzi

    coole Sache! Für mich zwar nicht interessant, da ich nicht aufm Kringel fahre, aber ich find es trotzdem klasse. Hast du da auch Patent drauf?

    Ronny, dein Gebahren ist einfach nur kindisch. Wie ein trotziger Junge der seinen Schokoriegel nicht bekommt.


    Ich habe Respekt davor, das du ein Produkt entwickelt hast und ein Patent drauf bekommen hast. Ehrlich, Hut ab. Da steckt bestimmt jede Menge Hirnschmalz drin und Geduld im Umgang mit den Patentbehörden.


    Die ganze Arbeit die du da reingesteckt hast machst du dir nun mit deinem lächerlich kindischen Gehabe kaputt.


    :gute besserung:

    ich konnte in den ganzen Beiträgen nichts finden, wo man deine Innovation in Frage stellt. Es sind lediglich Fragen zur Funktionsweise bei verschiedenen Anwendungen gestellt worden. Mit anderen Produkten Vergleiche zu ziehen, das muss erlaubt sein. Und mit jeder Frage wurden deine Antworten patziger.


    DIE WICHTIGSTE FRAGE, DIE NACH DEM PREIS, HAST DU ABER IMMER NOCH NICHT BEANTWORTET!


    Wenn du dich mehr auf die Fragen und Anmerkungen deiner potentiellen Kunden einlassen würdest, dann wäre beiden Seiten geholfen.


    So wie du dich verhältst wird das leider nix mit Kundenfindung hier im Forum.

    Hallo zusammen,


    wie der Titel schon sagt, ich bin auf der Suche nach einem digitalen Receiver für meine Satellitenanlage.

    Ich habe ein digitales Twin-LNB verbaut.

    Mein ca. 12 Jahre alter Receiver kackt zusehens ab, er schaltet immer wieder von alleine ab bzw. er lässt sich nicht mehr bedienen und hängt in einem Programm fest. Dann geht nichts mehr, ich kann nur den Stecker ziehen und neu starten.

    Jetzt habe ich schon mehrere Abende im Netz recherchiert, bin aber immer noch nicht schlauer in Bezug auf den richtigen Receiver. Es gibt so viele Anbieter und Möglichkeiten... ich bin grad völlig ratlos.


    Ich brauche keinen großen Schnick-Schnack. Es muss keine Timeshift-Funktion vorhanden sein, ich benötige keine Festplatte. Es muss auch kein Ultra-sonst-was-UHXFSRT-HD sein. Das Ding soll Plug&Play und einfach funktionieren und nicht übermäßig teuer sein.


    Ich hoffe auf ein paar Tipps und Erfahrungen von Leuten, die da vielleicht ein Händchen für haben und sich auskennen.


    Danke schon mal im Voraus!

    Ich habe die original verbauten Lenkerhalterungen mit Versatz in Fahrtrichtung nach vorne und die von Voigt mit dem Versatz zum Fahrer hin drüber verbaut. Und ich habe den SW-Motech TR wie oben abgebildet dran.

    Wie ich weiter vorne schon mal geschrieben habe, funzt das sehr gut. Einzig das Lösen des TR ist bissle eine Fummelei weil wenig Platz. Beim Rangieren stößt der Lenker an den TR, beim Fahren merkst du davon nichts.

    Ich habe die Barkbusters Handschützer und daran die Blinker ....

    Die hab ich mir gleich zur Auslieferung der SAS montieren lassen.

    Wenn ich mich recht erinnere, dann ist die Auflagefläche der Blinker an die Form der Barkbusters Griffschalen angepasst. Ich weiß nicht, ob das mit den originalen Griffschalen funzt, sprich ob die die gleiche Form haben. Das solltest du vor dem Kauf der Blinker abklären.

    Ich meine außerdem, das die Blinker geschraubt sind. Ich kann das mal heute Abend abklären wenn du möchtest.

    Ist der Wechsel der Kupplungsflüssigkeit eigentlich vorgeschrieben? Wenn ja, warum? Verhinderung von Dampfblasenbildung?:grins:

    laut Serviceprotokoll ist nur Sichtkontrolle des Flüssigkeitsstandes Pflicht. Wechsel ist nicht vorgeschrieben. Bleibt wohl dem Mech überlassen, je nach Lage der Dinge aufzufüllen oder zu tauschen....

    so läuft's leider...


    Danke für die Links, ist echt interessant.

    Bin vor ca 2 Monaten beim Händler eine 1290 Probegefahren bis 248 km/h Keine Probleme soll das wirklich am reifen liegen

    denn dort war definitiv ein anderer drauf kenne das von keinem Meiner Mottoräder die ich vorher hatte


    Ruf doch mal bei dem Händler an, er soll doch bitte mal schauen was an dem Fahrzeug für Reifen montiert sind......und lass uns das dann bitte Wissen !


    Danke

    Wenn es ein Vorführer war dann war es mit Sicherheit der Pirelli ST 2.... :denk: